Libanesen feiern zum Staatsgründungs-Jubiläum "neue Unabhängigkeit"

Tausende Menschen in Libanon haben die Feiern zum Jahrestag der Staatsgründung genutzt, um für einen echten Neustart im Land zu demonstrieren. Über zehntausend Menschen versammelten sich am Freitag zu einer zivilen Parade in Beirut.

Normalerweise wird zur Feier der Unabhängigkeit Libanons am 22. November 1943 eine Militärparade abgehalten. Zahlreiche Gruppen und Sektoren der Gesellschaft waren auf dem Marsch vom Freitag vertreten.

"Der Libanon kommt erneut zusammen. Heute vergessen die Libanesen den Bürgerkrieg und erleben die Geburt eines neuen Libanon", sagte die 16-jährige Demonstrantin Dschilnar Muchaiber der Nachrichtenagentur AFP bei der Parade auf dem Märtyrerplatz in Beirut - dort gibt es seit Proteste gegen die politische Elite. "Die zivile Unabhängigkeitsparade soll zeigen, dass alle libanesischen Bürger das Recht haben teilzunehmen."

Libanon hatte am 22. November 1943 die Unabhängigkeit von Frankreich erlangt, das seit 1920 das Mandat über die frühere Provinz des Osmanischen Reichs ausgeübt hatte. Vorausgegangen war eine Welle von Protesten, die Christen und Muslime vereint hatten. Doch der Bürgerkrieg von 1975 bis 1990 zerriss den multikonfessionellen Zedernstaat, und im Zuge des Krieges besetzten Syrien und Israel Teile des Landes.

Seit dem Ende des Krieges gilt eine Machtteilung zwischen den Volksgruppen, doch bleiben die Gräben tief. Die Demonstranten, die seit Mitte Oktober auf die Strasse gehen, fordern eine komplette Reform des Systems, das sie für Korruption und Misswirtschaft verantwortlich machen.

"Es ist das erste Mal, dass Libanesen aller religiösen Gruppen protestieren, ohne dass eine politische Partei dazu aufgerufen hat", sagte die Demonstrantin Tamara. Der 26-jährige Aktivist Wadsched äusserte die Hoffnung, dass dieser Unabhängigkeitstag ein Wendepunkt sein werde. "Wir wollen uns von den korrupten Leuten emanzipieren, die uns regieren", sagte er.

Die Proteste haben bereits Ministerpräsident Saad Hariri zum Rücktritt gezwungen, doch hat Präsident Michel Aoun noch niemanden mit der Bildung einer neuen Regierung beauftragt. Dialog sei der einzige Weg zur Lösung der Krise, sagte er am Donnerstag.

Flugzeugunglück

Offenbar Überreste von chilenischem Flugzeug aus Meer geborgen

01:18
USA

US-Repräsentantenhaus stimmt Schaffung von "Space Force" zu

00:41
Erdgas

Nord Stream 2: US-Repräsentantenhaus stimmt für Sanktionen

00:32
Literatur

Sarajevo und Kosovo erklären Handke zur unerwünschten Person

00:00
Affäre Weinstein

Weinstein willigt in Millionen-Entschädigung für Frauen ein

23:56
Affäre Weinstein

Ex-Filmproduzent Harvey Weinstein unterzieht sich Rücken-OP

23:56
Niger

Mehr als 100 Tote bei Angriff auf Militärcamp in Niger

23:31
Israel

Regierungsbildung in Israel gescheitert - Neuwahl im März

23:16
Kulturerbe

Alpinismus ist immaterielles Unesco-Kulturerbe der Menschheit

23:00
Flüchtlinge

Elendslager Vu?jak in Bosnien-Herzegowina geräumt und aufgelöst

22:23
Geldpolitik

US-Notenbank Fed lässt Leitzins zum Jahresende unverändert

21:02
Champions League

Die letzten Plätze gehen an Atalanta Bergamo und Atlético Madrid

20:57
Champions League

Atalanta Bergamo nach Fehlstart im Achtelfinal

20:57
Prozess

Hochseilartist Freddy Nock zu 2,5 Jahren teilbedingt verurteilt

19:38
Prozess

Hochseilartist Freddy Nock zu 2,5 Jahren verurteilt

19:38
Materialforschung

Neues Material kann CO2 effizient aus Abgasen entfernen

19:00
Strafuntersuchung

Zürcher Staatsanwaltschaft ermittelt im Fall um Pierin Vincenz

17:49
Frankreich

Regierung schwächt Rentenreform ab - Streiks gehen weiter

17:41
Brand

Hund aus verrauchter Wohnung in Steinhausen ZG gerettet

17:38
Verkehrsunfall

15-jähriger Velofahrer in Ellighausen TG tödlich verletzt

17:26
Geldtransporte

Geldtransporte in der Waadt sollen sicherer werden

16:20
Geldtransporte

Sofortmassnahmen für Geldtransporte in der Waadt ergriffen

16:20
Tourismus

TUI-Gewinn bricht um fast die Hälfte ein

16:09
Bundesrat - Presseschau

Kommentare würdigen Verzicht auf Abwahl und kritisieren Grüne

15:47
Tourismus

Deutsche Regierung hilft Thomas-Cook-Urlaubern mit Steuergeldern

15:45
Geldtransporte

Geldtransporte nur noch in schweren gepanzerten Fahrzeugen

15:32
EU - Umwelt

Von der Leyen vergleicht neues Klimaprogramm mit der Mondlandung

15:24
Bundesratswahlen

21 Stimmen überraschen FDP-Nationalrat Marcel Dobler

14:55
Affäre Rossier

Walliser Datenschützer kann in Affäre Rossier befragt werden

14:31
USA - Schweden

"Time"-Magazin kürt Greta Thunberg zur Persönlichkeit des Jahres

14:23
Tourismus

Tui-Gewinn bricht wegen Boeing-Flugverbot um fast die Hälfte ein

14:01
Pakistan

Gericht lässt Ex-Präsidenten Zardari auf Kaution frei

13:34
Nachwuchs

Zoo Zürich erwartet drei Elefantenbabys und eine Savanne

13:30
Modeunternehmen

Zara-Mutter Inditex kommt bei Kunden und Anlegern gut an

12:21
Russland - Ukraine

Selenskyj-Serie wird im russischen Fernsehen ausgestrahlt

12:13
Schweden

ASAP Rocky vier Monate nach Verurteilung wieder in Schweden

12:02
Arbeitsunfall

Pistenfahrzeug in Uri überschlägt sich - Lenker leicht verletzt

11:56
Myanmar

Suu Kyi zweifelt Völkermord-Verfahren gegen Myanmar an

11:29
Nepal

Wilder Elefant trampelt in Nepal zwei Frauen zu Tode

11:16
Gesellschaft

Religion ist für die Hälfte der Schweizer Identitätsstiftend

11:16
Ausstellungen

Doppelwerkschau in Paris zum 100. Geburtstag von Pierre Soulages

11:08
Uno-Klimakonferenz

Guterres: Die nächsten zwölf Monate sind entscheidend

10:56
Uno-Klimakonferenz

Greta Thunberg: "Jeder Bruchteil eines Grades zählt"

10:56
Brandstifter

Beschuldigter der Brandserie von Merenschwand teilweise geständig

10:55
Literatur heute

Pariser Schriftsteller mit Schweizer Pass - Paul Nizon wird 90

10:51
Energie

Aramco-Aktien starten bei weltgrösstem Börsengang mit Kursgewinnen

10:31
Spanien

Mallorca will Schrauben gegen Sauftourismus anziehen

10:00
Frankreich

Wieder massive Verkehrsbehinderungen wegen Streiks in Frankreich

09:30
Italien

Solidaritätsdemo mit bedrohter Holocaust-Überlebender in Mailand

09:13
Menschenrechte

US-Organisation: Weltweit mindestens 250 Journalisten in Haft

09:04
Banken

CS will keine neuen Kohlekraftwerke mehr finanzieren

09:01
USA

Trump zahlt wegen Missbrauchs von Stiftung Millionen-Entschädigung

08:57
Autoindustrie

Porsche-Elektromodell Taycan ist gefragter als erwartet

08:53
Prozess

Anklage fordert 7,5 Jahre Gefängnis für Hochseilartist Freddy Nock

08:18
Prozess

Häusliche Gewalt: Freddy Nock muss sich vor Gericht verantworten

08:18
Champions League

"Daran werde ich mich ein Leben lang erinnern"

08:16
Bundesratswahlen

Rytz chancenlos - Unaufgeregte Bestätigungswahl des Bundesrats

08:13
Bundesratswahlen

Alle sieben Bundesratsmitglieder wiedergewählt

08:13
Bundesratswahlen

Alle sieben Bundesratsmitglieder müssen sich der Wiederwahl stellen

08:13
Banken

Credit Suisse stutzt Ziele für Eigenkapitalrendite

07:54
Energie

Axpo macht mehr Gewinn - Handel und Erneuerbare stützen

07:23
NHL

Schweizer Duelle an Josi und Niederreiter

07:04
Vulkanausbruch

Experten können Leichen bislang nicht von Vulkaninsel bergen

06:52
Winteranfang

Der früheste Sonnenuntergang des Jahres am (heutigen) Mittwoch

06:39
Italien

Trainer Ancelotti bei Napoli entlassen

06:20
Fussball

Bayer Leverkusen darf hoffen

06:10
Australien

Zehntausende fordern in Sydney Klimaschutzmassnahmen

06:00
Australien

Buschbrände in Australien entfachen Wut über Klimapolitik

06:00
Papua-Neuguinea

Insel Bougainville stimmt für Unabhängigkeit von Papua-Neuguinea

05:23
Papua-Neuguinea

Deutsche Ex-Kolonie Bougainville stimmt für Unabhängigkeit

05:23
Bundesratswahlen

Spannung vor der Wahl - Grüne rütteln an der Zauberformel

04:30