Schweizer Curlerinnen schliessen EM mit Bronze ab

Die Schweizer Curlerinnen kehren von den Europameisterschaften in Helsingborg mit der Bronzemedaille zurück.

Wenige Stunden nach der 2:3.Niederlage nach Zusatz-End im Halbfinal gegen Schottland siegten die Weltmeisterinnen Melanie Barbezat, Esther Neuenschwander, Skip Silvana Tirinzoni und Alina Pätz im Spiel um Platz 3 gegen Russland nach einem 1:3-Rückstand mit 6:5.

Silvana Tirinzoni persönlich hat nunmehr unmittelbar nacheinander ihre dritte Medaille an EM oder WM gewonnen, jede in einer anderen Farbe. Von allen Skips des Schweizer Frauencurlings weist nur Mirjam Ott einen kompletten Medaillensatz von internationalen Titelkämpfen vor; sie, die erfolgreichste Schweizer Curlerin der Geschichte, sogar in dreifacher Ausführung.

In ihren beiden Spielen am vorletzten Wettkampftag der EM hatten die Schweizerinnen allergrösste Mühe, den Vorteil des letzten Steins gewinnbringend zu nutzen und die Gegnerinnen mit zwei oder mehr Punkten pro End unter Druck zu setzen. In beiden Partien gelang es den Curlerinnen des CC Aarau kein einziges Mal. In den Round-Robin-Spielen dagegen waren ihnen Zweier- und Dreier-, bisweilen Viererhäuser zuhauf geglückt, nämlich insgesamt 26 in den neun Spielen.

Dass sie dennoch eine Medaille holten, verdankten die Schweizerinnen für einmal ihrer Fähigkeit, Ends zu stehlen, also ohne Vorteil des letzten Steins zu punkten. Ab dem 6. End im Match gegen die Russinnen stahlen sie drei Steine in Folge, wodurch ihnen die Wende vom 1:3 zum 5:3 gelang. Im 10. End, beim Stand von 5:5, bereinigte Alina Pätz die letzte heikle Situation mit einem Doppel-Takeout.

Niederlagen nur gegen Schottland

Die Schottinnen, angeführt von der früheren Weltmeisterin und zweifachen Europameisterin Eve Muirhead, sind das einzige Team, gegen das die Schweizerinnen in Helsinborg verloren haben. In der Round Robin lautete das Ergebnis 8:9, und der Halbfinal ging ebenso knapp aus.

Die Schweizerinnen gingen im Halbfinal darauf aus, Risiken zu vermeiden. Sie warteten geduldig auf ihre Chance, um den Vorteil des letzten Steins, mit dem sie dank ihrem 1. Platz in der Round Robin in den Match gestiegen waren, in ein Zweierhaus oder ein noch grösseres Haus umzumünzen. Aber die Schottinnen - wie eben später auch die Russinnen - liessen kein solches zu. Und so kippte der Match, als Muirheads Team im 8. End einen Stein zum 2:1 stahl.

Eine Art Catenaccio

Ein 3:2 ist im Curling ein ungewöhnlich niedriger Score. Es ist in der Geschichte der 61 WM- und 45 EM-Turniere sogar der zweitniedrigste in einem Halbfinal oder einem Final. Den heute noch gültigen Rekord stellte das Lausanne-Riviera-Quartett des legendären Skips Jürg Tanner beim 2:1-Sieg im WM-Final 1981 gegen die USA (Bob Nichols) auf.

Heute vor 23 Jahren

Martina Hingis und das Kleid von Lottie Dod

05:00
Super League

Tourbillon ist französisch und heisst Strudel

04:00
Telekommunikation

Grossbritannien vor Ausschluss von Huawei bei 5G-Mobilfunknetz

01:54
Deutschland

Altmaier rechnet mit Wirtschaftsaufschwung ab Oktober

01:49
USA

Proteste in den USA: Demonstranten verbrennen US-Fahnen in New York

01:18
Zürich - Servette 2:0

FCZ besiegt Servette und holt Servette ein

22:33
Italien

Italien lässt Migranten von "Ocean Viking" auf Quarantäne-Schiff

22:05
Deutschland

Double geholt: Bayern München gewinnt auch den deutschen Cup

22:00
Basel - Xamax 2:0

Basel zeigt Reaktion gegen Schlusslicht Xamax

20:28
Grossbritannien

Pubs in England dürfen wieder öffnen

17:55
Rassismus

Mehrere hundert Menschen demonstrieren gegen Rassismus

16:19
Automobil

Bottas schlägt Hamilton im Qualifying von Spielberg

16:13
Tigerangriff

Tigerweibchen attackiert und tötet Pflegerin im Zoo Zürich

15:48
Tigerangriff

Tierpflegerin im Zoo Zürich von Tiger angegriffen und getötet

15:48
Polizeieinsatz

Zwischenfall in Tigergehege im Zürcher Zoo

15:48
Australien

Taucher in Australien stirbt bei Hai-Angriff

14:24
Japan

Starker Regen bringt Tod und schwere Überschwemmungen nach Japan

14:19
Coronavirus - Schweiz

Schweizer Corona-Warn-App zählt bereits über eine Million Nutzer

14:04
Affäre Maudet

Maudet verurteilt "politischen Prozess" seiner Partei gegen ihn

13:11
Parteien

Die Grünliberalen lehnen die Begrenzungsinitiative klar ab

13:02
Parteien

Die Grünliberalen lehnen Begrenzungsinitiative klar ab

13:02
Luftfahrt

Lufthansa-Chef verteidigt trotz früherer Gewinne Swiss-Staatshilfe

12:39
Coronavirus - Schweiz

97 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet

12:28
Brand

Frau bei Brand gestorben - Zwei Kinder verletzt

12:15
Parteien

Grünliberale eröffnen digitale Delegiertenversammlung

10:32
Unfall

Zweijähriges Kind nach Sturz in Planschbecken in kritischem Zustand

10:27
Verkehrsunfall

82-jähriger Autolenker bei Auffahrkollision auf der A5 getötet

09:51
Arbeitsunfall

26-Jähriger bei Unfall mit Gemeindefahrzeug tödlich verletzt

09:10
Nordkorea

Nordkorea sieht keine Notwendigkeit für neue Verhandlungen mit USA

08:56
Luftfahrt

Boeing plant nach 50 Jahren das Ende der 747

06:36
USA

Trump: "Kampagne zur Auslöschung unserer Geschichte ist im Gange"

05:59