Dortmund mit Comeback gegen Aufsteiger Paderborn

Borussia Dortmund erlebt gegen Aufsteiger Paderborn eine nächste Auferstehung. Nach einem 0:3-Pausenrückstand kommt der BVB daheim noch zu einem 3:3.

Das Schlimmste hat Lucien Favre mit dem BVB immerhin doch noch abwenden können: Die nächste Niederlage gegen einen Aufsteiger. Dennoch kann die Aufholjagd gegen einen limitierten Gegner nicht als Wiedergutmachung für die 0:4-Niederlage von vor zwei Wochen gelten. Die beiden unterschiedlichen Halbzeiten, die Dortmund zeigte, werden nicht nur dem Trainer zu denken geben. "Wir müssen uns für die Leistung bei allen Leuten im Stadion entschuldigen", sagte Captain Marco Reus nach der Partie.

Vor allem vor der Pause musste sich der BVB den Vorwurf der Arroganz gefallen lassen. Die Tore zur 3:0-Pausenführung des haushohen Aussenseiter fielen allesamt nach dem gleichen Muster: Doppeltorschütze Streli Mamba (5./37.) und Gerrit Holtmann (43.) trafen jeweils nach Kontern. Allen voran die Verteidigung, in der Favre auf den Schweizer Nationalspieler Manuel Akanji verzichtete, gab gegen den Aufsteiger keine gute Figur ab.

Dank einer famosen Schlussphase kamen die Dortmunder noch zu einem Punkt. Nachdem Jadon Sancho (47.) den BVB direkt nach der Pause zurück in die Partie brachte, sorgten Axel Witsel (84.) und Reus (92.) spät dafür, dass der Titelanwärter mit einem blauen Auge davon kam.

Für Favre dürfte das Remis gegen Paderborn dennoch ein Rückfall in ein altes Szenario bedeuten. Im Oktober war der 62-Jährige nach schwachen Auftritten gegen Schalke 04 (0:0) und Inter Mailand (0:2) in die Kritik geraten, nun steht er vor der Champions-League-Partie vom Mittwoch in Barcelona erneut unter Druck.

Telegramm:

Dortmund - Paderborn 3:3 (0:3). - 81'365 Zuschauer. - Tore: 5. Mamba 0:1. 37. Mamba 0:2. 43. Holtmann 0:3. 47. Sancho 1:3. 84. Witsel 2:3. 93. Reus 3:3. - Bemerkungen: Dortmund mit Bürki, ohne Akanji und Hitz (beide Ersatz).

Rangliste: 1. Borussia Mönchengladbach 11/25 (24:11). 2. RB Leipzig 11/21 (29:12). 3. Bayern München 11/21 (29:16). 4. SC Freiburg 11/21 (20:12). 5. Hoffenheim 11/20 (16:14). 6. Borussia Dortmund 12/20 (26:18). 7. Schalke 04 11/19 (20:14). 8. Bayer Leverkusen 11/18 (17:15). 9. Eintracht Frankfurt 11/17 (21:16). 10. Wolfsburg 11/17 (11:10). 11. Union Berlin 11/13 (13:17). 12. Hertha Berlin 11/11 (17:21). 13. Fortuna Düsseldorf 11/11 (15:19). 14. Werder Bremen 11/11 (18:24). 15. Augsburg 11/10 (13:24). 16. Mainz 05 11/9 (12:30). 17. 1. FC Köln 11/7 (10:23). 18. Paderborn 12/5 (14:29).

Coronavirus - Schweiz

In Zug, Tram und Bus gilt ab Montag eine Maskentragpflicht

05:00
Leichtathletik

Ruckstuhl hat spezielle Zeit gut genutzt

05:00
Frankreich

Frankreich will Huawei nicht von 5G-Ausbau ausschliessen

04:31
Allgemeines

EM-Doppeltriumph über 800 m Crawl durch Rigamonti und Strasser

04:30
Japan

Regenfälle erschweren Bergungsarbeiten in Japan

04:01
Coronavirus

Bundeswehr-Hunde werden auf Erkennen von Corona-Infektion trainiert

03:34
USA

Trump kündigt weitere grosse Wahlkampfveranstaltung an

01:17
Kroatien

Rechte Regierungspartei HDZ gewinnt Parlamentswahl in Kroatien klar

01:03
Coronavirus

Coronavirus-Alarm an Bord von kanadischem Militärflugzeug

00:51
Polizeisuche

Zwei Personen in Wasserfall geraten - Polizeisuche läuft

22:13
Super League

Magisches St. Gallen: 9:9 Tore, 12:3 Punkte

21:16
Iran

Iran: "Beachtliche Schäden" nach Brand in Atomanlage

20:10
Super League

Xamax ersetzt Magnin durch Henchoz

19:46
Super League

Magnin nicht mehr Xamax-Trainer - Henchoz übernimmt

19:46
Kroatien

Prognose: Regierende Konservative bei Wahlen in Kroatien klar vorne

19:35
Super League

Status quo an der Spitze und am Tabellenende

18:01
Automobil

Bottas erster Saisonsieger - Zwei WM-Punkte für Alfa Romeo

16:56
Coronavirus - Schweiz

Quarantäne missachtet - Bar in Grenchen vorübergehend geschlossen

16:41
Verkehrsunfall

72-jähriger Autolenker stirbt bei Selbstunfall im Wallis

16:31
Spanien

Real wieder dank Ramos-Penalty

16:07
Strassenverkehr

Freiburger Polizei legt Autotunern das Handwerk

15:30
Theater

Münsterfestspiele Konstanz: Theater auf Distanz geht ganz nah

15:19
Deutschland

Frankfurts Sportvorstand Bobic will Trainer Hütter halten

15:00
Russland

Russe in Österreich erschossen - Terrorermittlungen aufgenommen

13:01
Coronavirus - Schweiz

70 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet

12:21
Österreich

Coronavirus auch in Fleischfabriken in Österreich

12:14
Tigerangriff

Polizei geht bei Tigerangriff von Unfall aus und sucht Zeugen

12:09
Deutschland

Mann ertrinkt bei Junggesellenabschied in der Donau

11:22
Verkehrsunfall

Motorrad fast 200 Meter ohne Lenker unterwegs

10:55
USA

Auto rast in USA in Demogruppe - eine Tote und eine Verletzte

10:32
Zugunfall

Matterhorn Gotthard Bahn fährt nach Unfall wieder gemäss Fahrplan

09:46
1.-August-Feiern

Die meisten grossen Städte verzichten auf 1. August-Feiern

09:00
Bundesratsrente

Blocher verteidigt nachträgliche Einforderung seiner Rente

08:51
Bergwanderungen

BfU: Viele Berggänger sind nicht fit genug

07:23
Kroatien

Bürger Kroatiens wählen neues Parlament

07:11
Coronavirus

Sommaruga: "Wir müssen noch die richtige Balance finden"

05:55