Chiles Regierung kündigt Milliarden-Massnahmenpaket an

Als Antwort auf die wochenlangen Sozialproteste in Chile hat die Regierung ein Massnahmenpaket im Umfang von 5,5 Milliarden Dollar angekündigt. Finanzminister Ignacio Briones erklärte, wegen der Krise sei 2020 eine "ambitionierte Haushaltspolitik" erforderlich.

Er kündigte am Montag eine Erhöhung der Staatsausgaben um rund drei Milliarden Dollar und Finanzhilfen für kleine und mittlere Unternehmen in Höhe von 1,9 Milliarden Dollar an.

Weitere 525 Millionen Dollar sollen den Angaben zufolge für verschiedene Projekte ausgegeben werden, etwa für die Sanierung der U-Bahn in der Hauptstadt Santiago de Chile, die bei den Protesten stark beschädigt wurde. Das Massnahmenpaket werde im kommenden Jahr "100'000 neue Jobs schaffen", versprach Briones.

Die teilweise gewaltsamen Proteste in Chile hatten Mitte Oktober begonnen. Sie richteten sich zunächst gegen eine Erhöhung der Ticketpreise im öffentlichen Nahverkehr. Die Demonstranten kritisieren aber auch niedrige Löhne, hohe Kosten für Bildung und Gesundheit sowie die wachsende Kluft zwischen Arm und Reich in dem südamerikanischen Land.

Am Mittwoch vergangener Woche war eine Rekordzahl von 1,2 Millionen Menschen auf die Strasse gegangen. Die Proteste schlagen aber auch immer wieder in Gewalt um. Es gab bereits 23 Tote und mehr als 2000 Verletzte, immer wieder kam es auch zu Plünderungen und Brandstiftungen.

Super League

Basel verliert in Luzern, YB mit torlosem Remis in Lugano

18:00
Deutschland

Trotz Embolos Tor verliert Mönchengladbach die Tabellenführung

17:30
Schweizer Cup

Davos erster Cup-Finalist

17:26
Reiten

Europameister Fuchs holt mit Clooney einen weiteren grossen Sieg

17:13
Bahnverkehr

SBB und Tessiner Regierung taufen Zug "Ceneri 2020"

16:50
Langlauf

Cologna in Davos als Dritter auf dem Podest

16:15
Langlauf

Dario Cologna glückt der Wiedereinsteig in den Weltcup

16:15
Schweiz - USA

Ausgediente Schweizer Kampfjets: US-Navy will 22 Maschinen kaufen

14:39
Theater

"Der Kirschgarten" nach Anton Tschechow

14:33
Frankreich

Streik in Frankreich: Kein Ende für Weihnachten in Sicht

14:24
Lawine

Snowboarder nach Lawinenabgang am Titlis verletzt geborgen

12:23
Lawine

Suche nach Verschütteten nach Lawinenabgang am Titlis

12:23
Bundespräsidium

Bundespräsidentin Sommaruga setzt Fokus auf Energiewende

11:41
Ski alpin

Vlhova gewinnt Parallelslalom - Holdener früh out

11:34
Bahnverkehr

Fahrplanwechsel ohne Probleme - Léman Express gestartet

11:18
Brand

16-Jähriger bei Explosion in Wohnhaus schwer verletzt

10:58
Ski alpin

25. Weltcupsieg von Pinturault - Schweizer neben dem Podest

10:23
Ski alpin

Ramon Zenhäusern auf Podestkurs - Pinturault in Führung

10:23
Philippinen

Mindestens vier Tote bei Erdbebenserie auf Philippinen

10:13
Philippinen

Erdbebenserie erschüttert philippinische Insel Mindanao

10:13
Philippinen

Erdbeben erschüttern philippinische Insel Mindanao

10:13
Deutschland

Ein Toter bei Massenkarambolage auf der A29 bei Oldenburg

09:52
Handelsstreit

Nach den USA setzt auch China neue Strafzölle aus

06:05
Buntes

23-jährige Jamaikanerin gewinnt Wahl zur Miss World

05:47
Sports Awards

Schafft Schwingerkönig Christian Stucki Historisches?

05:00
Super League

Ausgerechnet gegen Basel müsste der FCL punkten

04:00
Diplomatie

Kuba und Venezuela schliessen beim Alba-Gipfel die Reihen

03:23
Uno-Klimakonferenz

Weltklimakonferenz in Madrid mit Minimalbeschlüssen beendet

01:03
Uno-Klimakonferenz

Weltklimakonferenz in Madrid geht mit Minimalbeschlüssen zu Ende

01:03
Uno-Klimakonferenz

Delegierte bei Uno-Klimakonferenz an Abschlusssitzung

01:03
Uno-Klimakonferenz

Beobachter schliessen Scheitern bei zentralem Punkt nicht aus

01:03
Uno-Klimakonferenz

Klimaverhandlungen bis Sonntagmorgen - Kritik an Konferenzleitung

01:03
Albanien

Neun Festnahmen nach verheerendem Erdbeben in Albanien

00:20
Libanon

Ausschreitungen bei Protesten in Beirut

23:37
Klima

Sally Field bei Klimaprotest: Müssen aus Komfortzonen herauskommen

22:45
St. Gallen - Zürich 1:3

FCZ bringt St. Gallen dritte Heimniederlage bei

21:07
Servette - Thun 2:1

Neunte Thuner Niederlage in zehn Spielen

21:04
Unihockey

Schweizerinnen nach unglaublicher Wende im WM-Final

20:27
Unihockey

Schweizerinnen an der Heim-WM nach dramatischer Wende im Final

20:27