Nationalrat will eine Gebühr für Bagatellfälle in der Notaufnahme

Wer die Notaufnahme eines Spitals aufsucht, soll künftig eine Gebühr von rund 50 Franken bezahlen müssen - es sei denn, er oder sie muss hinterher stationär behandelt werden. Das will der Nationalrat.

Die Gebühr soll verhindern, dass Patientinnen und Patienten wegen Bagatellen gleich ins Spital gehen. Der Nationalrat hiess am Dienstag mit 108 zu 85 Stimmen bei einer Enthaltung eine parlamentarische Initiative des ehemaligen GLP-Nationalrates Thomas Weibel (ZH) gut. Darüber muss noch der Ständerat befinden.

Stimmt die kleine Kammer zu, kann eine rechtliche Grundlage geschaffen werden für Kantone, die eine Gebühr einführen möchten. Solche Pläne hegt insbesondere der Kanton Zürich.

Keine Gebühr bezahlen müssten gemäss dem Vorschlag von Weibel Patientinnen und Patienten mit ärztlicher Zuweisung oder nachfolgender stationärer Behandlung. Auch Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren könnten ausgenommen werden.

Immer mehr gehen ins Spital

Die erste Anlaufstelle seien in der Regel die Hausärzte, sagte Martin Bäumle (GLP/ZH). In den vergangenen Jahren habe aber leider die Anzahl Konsultationen im Spitalnotfall stark zugenommen. Viele Fälle entpuppten sich als Bagatellfälle. Das führe zu hohen Kosten.

Eine spitalambulante Konsultation ist laut dem Initianten mehr als doppelt so teuer wie die durchschnittliche Konsultation in der Arztpraxis. Dass wegen Bagatellen vermehrt der Notfall aufgesucht werde, überlaste auch die Notfallorganisationen und führe unter Umständen zu gefährlichen Wartezeiten für echte Notfälle, sagte Bäumle.

Für die Gebühr machte sich auch die Gesundheitskommission des Rates stark. Kommissionssprecherin Kathrin Bertschy (GLP/BE) stellte fest, bei den Patientinnen und Patienten fehle das Kostenbewusstsein. Die Massnahme könne helfen, die Kosten einzudämmen. Über die Details der Ausgestaltung könne das Parlament später befinden.

Belastung für Chronischkranke

Gegen die Notfall-Gebühr stellte sich Yvonne Feri (SP/AG). Eine Gebühr belaste vor allem die Ärmsten, alte Menschen und Chronischkranke, argumentierte sie. Der Entscheid müsse bei den Patientinnen und Patienten liegen.

Auf dem Land finde man oft nicht so schnell einen Hausarzt, gab Feri zu bedenken. Sie wies auch auf den administrativen Aufwand hin. Ausserdem seien Streitigkeiten darüber zu erwarten, ob etwas ein Bagatellfall sei oder nicht. Die Mehrheit des Rates folgte aber der Kommission.

Bundesgericht

4,5 Millionen Franken aus Geldtransporter im Kanton Bern gestohlen

12:00
Bundesverwaltungsgericht

Einreiseverbot für mutmasslich radikalisierten Franzosen aufgehoben

12:00
Fernmeldegesetz

Bundesrat regelt Details zu Roaming und Telefonwerbung

11:56
Raumfahrt

Russische Rakete bringt Icarus-Computer zur Tierbeobachtung ins All

11:37
Tabakprodukte

Bundesrat will Tabakwerbungs-Initiative zuvorkommen

11:28
Literatur heute

Schweizer Regionalkrimis: Die Spur führt nach Deutschland

11:27
Autoindustrie

Audi verkauft mehr Autos als im Vorjahr

11:21
Autoindustrie

Daimler stellt November-Verkaufsrekord für seine Kernmarke auf

11:19
Krankenversicherung

Krankenkassen sollen Kosten für Pflegematerial immer übernehmen

10:44
Australien

Buschfeuer nahe Sydney verschmelzen sich zu "Mega-Brand"

10:35
Raumfahrt

"Dragon"-Frachter mit Bierbrau-Experiment an Bord zur ISS gestartet

10:25
Konjunktur

Deutsche Firmen drosseln Produktion unerwartet - "Schwäche hält an"

10:03
Fotoausstellung

"Because the Night" im Fotomuseum Winterthur

09:49
Autoindustrie

BMW profitiert von China und Stadtgeländewagen - Schub im November

09:42
Happy Birthday!

Genfer Filmregisseur Alain Tanner wird heute 90 Jahre alt

09:26
Tierwelt

Hungrige Eisbären nähern sich Dorf am Nordpolarmeer

08:44
Bob

Vogt auch in seiner zweiten Weltcup-Saison noch ein Lehrling

08:30
Rad Bahn

Bahnvierer knackt die 3:50er-Grenze und siegt erstmals im Weltcup

08:15
Rad Bahn

Schweizer Bahnvierer knackt die 3:50er-Grenze und siegt im Weltcup

08:15
Rad Bahn

Schweizer Bahnvierer knackt die 3:50er-Grenze

08:15
Musikgehör

Gehirnwelle schwingt bei bekannter Melodie schon vor dem Ton

07:58
Versicherungen

Swiss Re verkauft ReAssure an britische Phoenix Group

07:18
Versicherungen

Swiss Re verkauft britische Tochter für 3,25 Milliarden Pfund

07:18
Ski alpin

Wie Michelle Gisin ihre Ängste in der Abfahrt überwunden hat

06:52
Frankreich

Streiks in Frankreich legen weiterhin Verkehr lahm

06:22
USA - Nordkorea

Nordkorea warnt vor neuem Krieg der Worte mit den USA

05:49
MID

Animierte Diashow unter dem virtuellen Weihnachtsbaum

05:00
Sexuelle Gewalt

Uber erhält 2018 rund 3000 Meldungen zu sexueller Gewalt

02:50
Kriminalität

Neuer Vorwurf gegen R. Kelly: Ausweis für Hochzeit gefälscht?

01:49
USA

Melania Trump bringt "Nationalen Weihnachtsbaum" zum Leuchten

01:01
Kriminalität

US-Polizei nimmt 60 Mitglieder der Gangsterbande "Latin Kings" fest

00:33
England

Arsenal so schlecht wie seit 42 Jahren nicht mehr

23:16
Kantonale Wahlen VD

Christelle Luisier soll neue Waadtländer Staatsrätin werden

22:41
Armee

Standartenübergabe vom alten zum neuen Armeechef im Schloss Chillon

19:05
Einbürgerung

ETH-Studie: Wer einbürgert wird, verdient mehr

18:03
Biathlon

Lena Häcki verpasst Sieg und Weltcup-Podest im letzten Anschlag

17:55
Verkehrsunfall

59-jähriger Lenker stirbt nach Kollision mit Hauswand in Triengen

17:24
Öl

Opec-Gremium empfiehlt weitere Kürzung der Öl-Förderlimits

17:00
Telekom

Swisscom beteiligt sich substanziell an Surseer Firma Ajila

16:52
Ausstellung

Künstlerische Blicke auf die "Ökonomie der Ungleichheit"

16:08
Rohstoffe

Britische Aufsicht untersucht Bestechungsverdacht bei Glencore

15:26
USA

Gegen US-Präsident Trump wird Amtsenthebungsverfahren eingeleitet

15:26
Grosser Rat BE

Berner Kantonsparlament für längere Ladenöffnungszeiten

15:13
Verteidigung

VBS will Transparenz beim Sponsoring erhöhen

15:04
Arbeitsunfall

Dietikon: 15-jähriger Lehrling auf Baustelle tödlich verunglückt

14:39
Frankreich

Über eine Million gegen Macrons Rentenreform auf der Strasse

14:28
Frankreich

Über eine halbe Million gegen Macrons Rentenreform auf der Strasse

14:28
Frankreich

Protest in Frankreich: Bei Bahn und Metro geht fast nichts mehr

14:28
Australien

"Atmen fällt schwer" - Australische Feuer hüllen Sydney in Rauch

14:06
Skicross

Testlauf in der Saison zwischen den Grossanlässen

14:03
Rad Strasse

Tour de Romandie als WM-Hauptprobe

13:56
Bundesfinanzen

Nationalrat bei Bildung und Forschung grosszügiger als Bundesrat

13:49
Grossbritannien

Johnson verspricht bei Wahlsieg Steuersenkungen für Familien

13:25
Religion

Schweizer Bischöfe sprechen heikle Themen wie begleiteter Suizid an

12:46