Schweizer Quartett fordert die Bayern

Der Bundesliga-Klassiker elektrisiert wie lange nicht. Gladbach kann, Bayern muss, lautet die Ausgangslage vor einer möglichen Vorentscheidung um die Herbstmeisterschaft.

Hansi Flick blickte der brisanten Renaissance eines geschichtsträchtigen Bundesliga-Duells mit leuchtenden Augen entgegen. "In meiner Kindheit war Gladbach gegen Bayern immer ein Klassiker. Mein Bruder war der Gladbach-Fan, ich der Bayern-Fan. Es war im Hause Flick auch immer der Klassiker", schwärmte der Münchner Trainer vor dem erwarteten Spektakel im Topspiel beim Tabellenführer Borussia Mönchengladbach.

Eine Woche nach dem ersten Dämpfer unter Flick, der bis Weihnachten und möglicherweise auch darüber hinaus für das Starensemble verantwortlich ist, steht der FC Bayern als Tabellenvierter unter grossem Erwartungsdruck. Bei einer Niederlage in der traditionsreichen Paarung zwischen dem Altmeister und dem Serienchampion würde der Rückstand auf die Spitze auf sieben Punkte ansteigen, die Herbstmeisterschaft damit illusorisch.

"Die Herbstmeisterschaft ist jetzt nicht unbedingt das, was das Wichtigste ist", sagte Sportchef Hasan Salihamidzic. "Unser Ziel bleibt natürlich die Meisterschaft." Seit zwei Monaten steht die Borussia auf Platz eins und würde nur zu gerne für noch grössere Euphorie am Niederrhein sorgen. "Wir wollen gegen die Bayern einfach noch ein paar Punkte aufs Konto draufpacken", sagte Trainer Marco Rose. "Wir müssen dran bleiben, wir müssen gierig bleiben."

Gladbach mit dem Schweizer Quartett Yann Sommer, Nico Elvedi, Denis Zakaria und Breel Embolo kann, Bayern muss. Doch das ist für den Serienmeister nichts Neues. "Es gibt eigentlich kein Spiel, in dem wir keinen Druck haben", sagte der deutsche Nationalspieler Joshua Kimmich. "Wir müssen jedes Spiel gewinnen, gerade in der Situation, in der wir jetzt sind: Wenn wir nicht ganz oben stehen, hat man beim FC Bayern immer Druck."

Was heute in Deutschland das Duell Bayern gegen den BVB ist, war einst das zwischen München und Gladbach, die sich von 1969 bis 1977 die Meistertitel untereinander aufteilten. Erstmals seit 43 Jahren und der bislang letzten Meistersaison empfängt die Borussia wieder als Tabellenführer den Branchenprimus - und das rund um den 100. Geburtstag der gestorbenen Gladbacher Trainerlegende Hennes Weisweiler.

Mit ihrer spektakulären Offensive verzücken die Gladbacher unter dem ehemaligen Salzburg-Coach Rose nicht nur den Anhang. "Es ist schön anzugucken", sagte auch Flick. Dazu funktioniert auch die Gladbacher Abwehrarbeit. Einen grossen Teil dazu trägt auch die Schweizer Achse bei. Sommer, der seinen Vertrag bei den Fohlen kürzlich verlängerte, zählt seit seinem Wechsel vor fünf Jahren zu den Führungsspielern. Im Mittelfeld ging in der laufenden Saison Zakarias Stern derweil richtig auf. Mehrere Topklubs aus Europa sollen um den 23-jährigen Genfer buhlen. "Wenn wir so weitermachen, können wir ein ernsthafter Konkurrent für die grossen Mannschaften wie Dortmund und Bayern sein", sagte Zakaria im Interview mit "SPOX".

In der Stadt ist die Euphorie vor dem 102. Bundesliga-Duell der beiden Traditionsclubs bereits angekommen. Borussias Vize-Präsident Rainer Bonhof spracht von einer "unglaublichen" Stimmung in der Stadt. Über 100'000 Karten hätten die Gladbacher verkaufen können, der Borussia Park ist mit 54'022 Zuschauern ausverkauft. "Die Bayern sind eine Weltklasse-Mannschaft, wir müssen auf einen Glanztag hoffen", sagte Stürmer Breel Embolo.

Neue Ausstellung

Kunst im Nationalsozialismus im Dreiländermuseum Lörrach

16:00
Konjunktur

Weniger Anträge auf Arbeitslosenhilfe in den USA

16:00
Arbeitsmarkt

Bund und Kantone wollen inländische Arbeitskräfte fördern

16:00
Schottland

Nach Cédric Itten spielt nun auch Albian Ajeti in Schottland

15:59
USA

USA: Trump warnt erneut vor "grösstem Wahlbetrug der Geschichte"

15:38
US Open

Djokovic nimmt am US Open teil

14:22
Neonatologie

Musiktherapie fördert die Gehirnentwicklung von Frühgeborenen

14:05
Bulgarien

Sondersitzung von Bulgariens Parlament gescheitert

13:13
Israel

Litauen verhängt Einreiseverbot für Hisbollah

13:11
Malaysia

Quarantäne-Verstoss: Haftstrafe für Lokalbesitzer in Malaysia

13:08
Bayern

Polizei stoppt internationales Autorennen in Deutschland

13:05
Coronavirus - Schweiz

234 neue Covid-19-Infizierte innerhalb von 24 Stunden

12:28
Afghanistan

Pakistan will 34 Millionen Kinder gegen Polio impfen

12:01
USA

USA: Höchste Zahl an Corona-Toten binnen 24 Stunden seit Ende Mai

11:57
Bayern

Deutschland: Panne bei Corona-Tests mit 900 Infizierten

11:55
Griechenland

Streit um Erdgas im Mittelmeer dauert an - Macron steht Athen bei

11:50
Badeunfall

Tschechischer Tourist stirbt bei Badeunfall im Hallwilersee

11:50
China

Überschwemmungen in China - mehr als 200 Tote in diesem Sommer

11:49
International

Forscher weisen intaktes Coronavirus in Aerosolen nach

11:16
Badeunfall

87-jähriger Mann beim Baden bei Mannenbach TG verstorben

10:29
Kinder im Spital

Schweizweit erste App, um Kindern Angst vor dem Spital zu nehmen

10:15
Lohnrunde

Travail Suisse: Lohnerhöhungen trotz Corona-Krise ermöglichen

10:08
Canyoning-Unglück

Spanische Touristen sterben bei Canyoning-Unglück bei Vättis SG

10:02
Unfall

Verunglückte spanische Touristen waren alleine unterwegs

10:02
Unfall

Canyoning-Unglück bei Vättis SG fordert mehrere Todesopfer

10:02
Unfall

Canyoning-Unglück bei Vättis SG forderte mehrere Todesopfer

10:02
Allgemeines

Für Profiklubs gilt: Nur nicht verfrüht jubeln

10:02
Immobilienmarkt

Aus vielen Airbnb-Wohnungen werden wieder Mietwohnungen

09:42
Neurowissenschaft

Aromat fürs Hirn? - Glutamin und Glutamat steuern Motivation

09:40
Schweiz - China

Aussenminister Cassis verteidigt Äusserungen über China

09:29
Fahrdienstvermittlung

Uber und Lyft bereiten Betriebsstopp in Kalifornien vor

08:13
Neuseeland

Neuseeland meldet 13 weitere Corona-Fälle

08:12
Medizinaltechnik

Straumann rutscht in Corona-Pandemie in die roten Zahlen

08:09
Belarus

Neue Proteste gegen Lukaschenko trotz Polizeigewalt in Belarus

07:46
Telekommunikation

Swisscom im Halbjahr mit weniger Umsatz und Gewinn

07:42
Versicherungen

Swiss Life weist fürs erste Halbjahr einen Gewinnrückgang aus

07:30
Versicherungen

Versicherer Zurich verdient im Corona-Halbjahr weniger

07:16
Deutschland

Billie Eilish: "Tonnenweise Vorurteile" über Generation Smartphone

07:11
Heute vor 12 Jahren

Sergei Aschwandens Höhepunkt 2008 wurzelte im Tiefpunkt von 2004

05:00
Banken

Deutsche Bank verschärft Sparpläne in der Privatkundensparte

04:27
USA

Harris macht Trump für Corona-Opfer in den USA verantwortlich

03:58
Transport

Lyft-Umsatz fällt markant - Weiter Gewinn ab 2021 im Blick

02:04
USA

Neue Horror-Rolle für Elisabeth Moss als "Mrs. March"

01:59
Informationstechnologie

Cisco-Geschäftsausblick enttäuscht - Aktienkurs im Rückwärtsgang

00:40
Märkte

Wirecard muss Dax-Familie noch im August verlassen

23:52
USA

Biden greift Trump an: "Jammernder" Präsident

23:35
Champions League

Paris Saint-Germain mit der Wende in der Schlussphase

23:12
USA

Mutmassliche Opfer von R. Kelly eingeschüchtert - drei Festnahmen

20:23
Deutschland

Berichte: Ex-Minister zu Guttenberg hat wieder einen Doktortitel

20:11
Kriminalität

Mutmassliche Rechtsextremisten in Winterthur: Waffen sichergestellt

19:22
Unfälle

Überholmanöver am Gotthard: Millionenschaden und verletzte Frau

18:51
Luftverkehr

Passagierzahlen am Flughafen Zürich bleiben im Juli tief

18:45
Trockenheit

Am Saut-du-Doubs fliesst kein Wasser mehr

18:21
International

Russlands Corona-Impfstoff: Erste Interessenten und viel Kritik

18:08
Belarus

US-Aussenminister Pompeo warnt in Prag vor China und Russland

18:04
Critérium du Dauphiné

Erneuter Sieg für Van Aert

17:30
WM Aigle-Martigny

Keine Rad-WM im Wallis

16:23