Menschen im Osten Australiens fliehen vor Buschbränden

Ausser Kontrolle geratene Buschfeuer haben Bewohner im australischen Bundesstaat Queensland am Samstag in die Flucht getrieben. Die Behörden forderten die Bewohner dreier Vororte der Ostküstenmetropole Brisbane auf, sich umgehend in Sicherheit zu bringen.

Die Bedingungen seien "äusserst gefährlich", und die Feuerwehr könne möglicherweise bald nicht mehr verhindern, dass die Brände sich weiter ausbreiteten, teilte die Brandschutzbehörde in Queensland mit. Nach Behördenangaben explodierte in dem Brand ein mit Feuerwerkskörpern beladener Container. Berichte über Verletzte lagen zunächst nicht vor.

Im Osten Australiens wüteten am Samstag mehr als hundert Brände, darunter ein "Mega-Feuer" nördlich von Sydney. Nachdem dort mehrere Brände zu einem Grossbrand zusammengewachsen waren, ist dieses nun zwar unter Kontrolle, es brennt aber weiter auf einer Fläche von 250'000 Hektaren.

Sydney ist seit Wochen in giftigen Rauch gehüllt, teilweise geht Asche nieder. Am Samstag stürzte rund 200 Kilometer nördlich der Millionenmetropole ein Löschhubschrauber ab; der Pilot überlebte leicht verletzt.

Für die kommende Woche dürfte sich die Lage weiter verschärfen. Es wird mit Temperaturen von über 40 Grad Celsius gerechnet. Winde fachen die Brände zusätzlich an.

Zwar sind Buschbrände in Australien an der Tagesordnung, allerdings setzte die Brandsaison in diesem Jahr früher ein als sonst. Zurückzuführen ist dies unter anderem auf eine lange Dürreperiode und die dadurch ausgetrockneten Wälder und Böden. Seit dem Beginn der Brandsaison im September wurden mehr als 600 Häuser zerstört, sechs Menschen kamen ums Leben.

Cheops-Mission

Deckel des Schweizer Weltraumteleskops Cheops erfolgreich geöffnet

12:45
Familie

Bundesrat will Frage der Samenspende für Lesben-Paare vertagen

12:20
Konjunktur

Schweizer Gussindustrie setzt 2019 weniger um

11:52
Flughafen

Skymetro des Zürcher Flughafens bietet neuartiges Tunnelkino

11:32
Landwirtschaft

Bundesrat will Gegenvorschlag zur Massentierhaltungs-Initiative

11:17
Busunfall

26 Tote bei Sturz eines Busses in Brunnen in Indien

11:15
Arbeitsmarkt

Zahl der offenen Stellen nimmt zu Jahresbeginn wieder zu

11:01
55. Solothurner Filmtage

Filmtage enden mit der Vergabe des zwölften "Prix de Soleure"

11:00
Soziale Gerechtigkeit

Austausch baut Vorurteile ab, verdeckt aber soziale Ungleichheiten

10:28
Deutschland

Trainerwechsel bei Bundesliga-Schlusslicht Düsseldorf

10:16
Deutschland

Funkel bei Bundesliga-Schlusslicht Düsseldorf entlassen

10:16
Immobilien

Nachfrage nach Eigenheimen bleibt hoch

10:12
Kryptowährungen

Zermatt akzeptiert neu Steuerzahlungen in Bitcoin

09:35
Ski alpin

Olympische Test-Rennen in Yanqing abgesagt

09:21
Pharma

Novartis-CEO Narasimhan verdiente 10,6 Millionen Franken

09:08
Fotografie

Musée de l'Elysée zeigt René Burri-Retrospektive

09:02
Nahrungsmittel

Caffè Latte und Ziegenkäse lassen Emmi-Umsatz steigen

08:21
Maschinenindustrie

Rieter baut nach schlechten Zahlen erneut Stellen ab

08:17
Pharma

Novartis steigert Umsatz dank neuen Medikamenten

07:35
Pharma

Novartis verdient 2019 weniger

07:15
Australian Open

Zverev besiegt Wawrinka und erreicht erstmals einen Major-Halbfinal

07:07
13. Swiss Music Awards

Stephan Eicher teilt Bühne mit Hunger, Suter und Bonaparte

07:00
Autoindustrie

VW-Vorstand bekräftigt Start für E-Auto ID.3-Start im Sommer

06:48
Coronavirus

Höhepunkt der Lungenkrankheit in China in einer Woche

06:28
Eidg. Abstimmung

Zustimmung zur Wohnungsinitiative schwindet

06:00
Coronavirus

IOC wegen Tokio 2020 in Kontakt mit der WHO

05:02
Mexiko

Kokain im Wert von 11 Millionen Euro in Mexiko sichergestellt

04:51
Iran - USA

USA korrigieren Verletztenzahl nach Irans Raketenangriff nach oben

04:39
USA

US-Gerichtsmedizin identifiziert Leiche von Kobe Bryant

02:37
USA

Republikaner können Zeugen im Impeachmentverfahren nicht verhindern

02:30
Peru

Justiz ordnet erneute Inhaftierung von Perus Oppositionschefin an

02:04
Coronavirus

25 neue Todesfälle in chinesischer Provinz Hubei durch Coronavirus

00:50
Schaffhausen

Auto kollidiert in Schaffhausen mit einer Rangierlokomotive

00:28
Nahost

Palästinenser weisen Trumps Nahost-Plan scharf zurück

23:57
Computer

Apple erzielt Rekordzahlen im Weihnachtsgeschäft

23:26
Erdbeben

Tsunami-Warnung nach Erdbeben in der Karibik wieder aufgehoben

23:17
Lausanne - Rappi 2:1 n.P.

Lausanne mit viel Krampf auf den 6. Platz

22:37
Erdbeben

Tsunami-Warnung nach Erdbeben der Stärke 7,7 in der Karibik

21:17
Ski alpin

Yule in Schladming wieder Dritter - 21. Sieg von Kristoffersen

18:40
Ski alpin

Yule Halbzeit-Vierter in Schladming - Österreicher Schwarz vorne

18:40
Nahost

Trumps Nahost-Plan sieht Zwei-Staaten-Lösung vor

18:34
Nahost

Palästinenser-Proteste gegen Trumps Nahost-Plan

17:04
Nahost

Tausende demonstrieren in Gaza gegen Nahost-Plan von Trump

17:04
Brandverletzter

Meilen ZH: Schüler zündete sich in einem Schulhaus an

16:58
Motorradindustrie

Harley-Davidson kommt nicht auf Touren

14:48
Spielzeug

Spiele, Puppen und Actionfiguren kurbeln Spielwarenumsatz an

14:24
Parteien

Zürcher Nationalrat Heer steigt ins Rennen ums SVP-Präsidium

14:16