Wawrinka nach Aufgabe von Isner in den Achtelfinals

Stan Wawrinka steht am Australian Open in Melbourne in den Achtelfinals. Der Schweizer siegt gegen den Amerikaner John Isner, der beim Stand von 4:6, 1:4 wegen einer Verletzung aufgibt.

Nachdem Wawrinka in der 2. Runde von einem Virus geschwächt gegen den Südtiroler Andreas Seppi 3:38 Stunden und fünf Sätze zu kämpfen hatte, dauerte der Auftritt gegen den Hünen John Isner (ATP 19) nur gut eine Stunde. Von einer Verletzung geplagt, gab der Amerikaner auf, nachdem er sein zweites Break des Satzes kassiert hatte.

Wawrinka hingegen zeigte sich gut erholt von seinen gesundheitlichen Problemen, die ihn nach dem Startsieg gegen Damir Dzumhur zwei Tage flach gelegt hatten. Nach zwei schwierigen ersten Aufschlagspielen, in denen er insgesamt drei Breakchancen abzuwehren hatte, übernahm der Romand mit dem Break zum 3:2 das Spieldiktat.

In den Achtelfinals trifft Wawrinka am Montag auf den Sieger des Duells zwischen dem US-Open-Finalisten Daniil Medwedew (ATP 4) aus Russland und dem Australier Alexei Popyrin (ATP 96). Wawrinka steht erstmals seit 2017 in Down Under wieder in der der Runde der letzten 16.

Automobil

Genfer Autosalon trotzt dem Virus

17:27
Bundesgericht

Bundesgericht kippt Tabaksteuer auf Hanfblüten

17:24
Sprachforschung

Zweisprachige Kinder gestikulieren anders

16:46
Biathlon

Schweizer Frauen treffen nicht

16:14
Super League

Saisonende für Boris Babic

15:34
Tamoil-Raffinerie

Rückbau von Erdölraffinerie Collombey-Muraz dauert fünf Jahre

15:22
Freizeitunfall

Todesfall in Trampolinhalle laut Betreiber "tragisches Unglück"

15:20
Ausstellung

Im Museum Tinguely ist Kunst für einmal wirklich Geschmackssache

14:17
WTA Dubai

Rückschlag für Bencic in Dubai

14:00
Bahnverkehr

Neue Stahlbrücke fürs Bahnviadukt bei Gümmenen auf Gerüst gehievt

13:29
Türkei

Gericht spricht Kulturmäzen Kavala von Gezi-Vorwürfen frei

13:26
USA

Bloomberg nimmt in Nevada erstmals an Demokraten-Debatte teil

12:50
Deutschland

Röttgen will CDU-Chef werden - Fordert Positionierung der Partei

12:06
Klima

CO2-Ziel für Neuwagen nicht erreicht

11:42
Verschuldung

Romands sind häufiger verschuldet als Deutschschweizer

11:19
Drogen

83 Kilogramm Marihuana am Flughafen Zürich sichergestellt

11:18
Detailhandel

Coop verzeichnet 2019 breit abgestütztes Wachstum und mehr Gewinn

11:06
Detailhandel

Coop erzielt 2019 wieder einen höheren Reingewinn

11:06
Medizin

Klebstoff für beschädigte Herzen nach Muschel-Vorbild

10:35
Medizin

Muscheln inspirieren Klebstoff für beschädigte Herzen

10:35
Türkei

Fast 700 Haftbefehle in Türkei bei Vorgehen gegen Gülen-Bewegung

10:32
Umwelt

Absage an Lockerung der Pestizid-Grenzwerte im Wasser

10:27
Wölfe

Kranker Wolf im Kanton Thurgau geschossen

10:08
Tabakkonsum

Über 30 Prozent der Männer und fast jede vierte Frau rauchen

09:58
Rohstoffe

Rohstoffkonzern Glencore schreibt 2019 einen Verlust

08:35
Banken

Italienische Grossbank Intesa Sanpaolo will Rivalin UBI übernehmen

08:20
Banken

HSBC prüft Abbau von 35 000 Stellen und forciert Sparkurs

07:43
Medizinaltechnik

Straumann setzt 2019 erneut deutlich mehr um

07:30
NHL

Die Sharks verlieren trotz Timo Meiers Tor

06:15
Coronavirus

Coronavirus-Epidemie dürfte sich erst Ende April stabilisieren

04:13
Informationstechnologie

Coronavirus kippt Apples Umsatzprognose

01:17
Klima

Amazon-Chef will zehn Milliarden Dollar für Klimaschutz spenden

01:08
Grossbritannien

Keine Entwarnung bei Überschwemmungen in Grossbritannien

23:18
EU - Facebook

Kommissar Breton: EU bestimmt Internetregeln - nicht Facebook

22:28
Coronavirus

WHO warnt vor flächendeckenden Schutzmassnahmen gegen Coronavirus

21:16
Allgemeines

Messi und Hamilton bei Laureus als Sportler des Jahres geehrt

20:02
Albanien

Geberkonferenz sammelt 1,15 Milliarden Euro für Albanien

19:26
WTA Dubai

Clijsters verliert bei Comeback

18:39
Bahn

Alstom will Bombardier-Zugsparte kaufen

18:28
Bahn

Alstom will Zuggeschäft von Bombardier übernehmen

18:28