Straumann setzt 2019 erneut deutlich mehr um

Der Dentalimplantat-Hersteller Straumann hat 2019 den Umsatz erneut markant gesteigert und in der Schweiz 122 neue Arbeitsplätze geschaffen. Für das laufende Jahr erwarten die Basler erneut ein zweistelliges organisches Wachstum.

Konkret legte der Umsatz im Berichtszeitraum um rund 17 Prozent auf 1,60 Milliarden Franken zu, wie der Hersteller von Dentalimplantaten am Dienstag mitteilte. Seit 2016 hat das Unternehmen hier in jedem Quartal zweistellig zugelegt.

Das Betriebsergebnis auf Stufe EBIT belief sich auf 387,1 Millionen im Vergleich zu 342,6 Millionen im Vorjahr. Die EBIT-Marge kam bei 24,3 Prozent zu liegen nach 25,1 Prozent im Vorjahr.

Höhere Dividende

Unter dem Strich resultierte ein Reingewinn von 308,0 Millionen (+10,9%). Die Erwartungen der Analysten wurden mit den Zahlen beim Umsatz erreicht, beim Reingewinn hingegen knapp verfehlt.

Profitieren von dieser Verbesserung werden auch die Aktionäre. Sie sollen nun eine um 50 Rappen auf 5,75 Franken je Aktie erhöhte Dividende erhalten. Vorbehaltlich einer anhaltend guten Performance seien für die Zukunft weitere Erhöhungen geplant, hiess es.

Die Erfolgsrechnung wird seit den Halbjahreszahlen auch auf "Kern"-Basis dargestellt, was Sonderposten sowie Abschreibungen auf akquisitionsbezogene Vermögenswerte nicht beinhaltet. Dieser Kern-EBIT lag im abgelaufenen Geschäftsjahr bei 431,9 Millionen Franken (+17,6%).

Wohl wichtigste Produktlancierung im Jahr 2019 war das sogenannte BLX-Implantatsystem. Hier hatte sich Straumann zum Ziel gesetzt, insgesamt 100'000 Implantate zu verkaufen. Dies ist gelungen, wie das Unternehmen nun mitteilte.

Neuer CEO zufrieden

"Unsere Performance wurde durch ein generell hohes Wachstum in allen Geschäften und Regionen gestützt", liess sich der neue CEO Guillaume Daniellot in der Mitteilung zitieren. Er hatte den langjährigen Firmenchef Marco Gadola im Januar an der Spitze des Unternehmens abgelöst.

Dieser soll nun an der bevorstehenden Generalversammlung am 7. Mai in den Verwaltungsrat des Unternehmens gewählt werden. Nicht mehr dem Gremium angehören wird ab dann voraussichtlich Ulrich Looser. Er war seit zehn Jahren Mitglied des Gremiums.

Angesichts ihrer Geschäftsexpansion im Jahr 2019 hat die Gruppe auch stark in ihre Belegschaft investiert. Die Anzahl der Mitarbeiter wuchs weltweit in dem Jahr um rund 1'600 Personen auf insgesamt 7'590. 800 Personen kamen dabei durch Akquisitionen zum Unternehmen.

Die Mehrzahl der neuen Jobs befinde sich in Bereichen wie der Produktion und im Vertrieb. Dabei entstanden auch hierzulande neue Stellen. Konkret schuf Straumann in der Schweiz 122 neue Arbeitsplätze.

Zweistelliges Wachstum erwartet

Mit Blick nach vorne geht Straumann davon aus, dass der globale Dentalimplantatmarkt unverändert mit rund 4 bis 5 Prozent wachsen wird. Die Gruppe sei zuversichtlich, dass sie den Markt weiterhin übertreffen, Marktanteile gewinnen und ein organisches Umsatzwachstum im niedrigen zweistelligen Bereich erzielen könne, heisst es im Communiqué.

Währungseffekte und Auswirkungen des Coronavirus ausgenommen, werde das erwartete organische Umsatzwachstum weitere Investitionen in Vertrieb und Marketing sowie Forschung und Entwicklung unterstützen sowie zu einer stabilen Kern-EBIT-Marge führen, teilte das Unternehmen mit.

Coronavirus - UK

Prinz William und Kate scherzen mit Schülern in Corona-Krise

11:34
Grossbritannien

Johnson nach dritter Nacht auf Intensivstation in stabilem Zustand

11:22
Konjunktur

Ifo: Euroraum rutscht in die Rezession - Warnung vor Schuldenkrise

11:20
Deutschland

Union-Trainer Urs Fischer konstatiert Fitness-Defizite

11:14
Coronavirus - Schweiz

Bund fliegt letzte gestrandete Schweizer in die Heimat

11:11
U20-Nationalteam

Marco Bayer neuer U20-Nationaltrainer

10:45
Coronavirus

Pro Infirmis lanciert Spendensprint für Behinderte in Nöten

10:34
Golf

Warten auf den nächsten ersten Abschlag

10:30
Todesfall

Ex-Direktor des Bundesamtes für Umwelt gestorben

10:22
Coronavirus - Schweiz

Bauernverband geht von genügend freiwilligen Erntehelfern aus

09:54
Informationstechnologie

Softwareriese SAP senkt wegen Coronavirus-Pandemie Ausblick

09:27
Airlines

Air France-KLM erwartet weitgehenden Geschäftsausfall bis Ende Mai

09:24
Ansteckungswege

Mensch verantwortlich für Verbreitung neuer Viren durch Tiere

08:05
Pharma

Galenica verkauft im April deutlich weniger in den Apotheken

07:53
Medien

Disney+ knackt Marke von 50 Millionen Bezahlabos

07:48
Haustiere

Katzen können sich mit Covid-19 infizieren - Hunde eher nicht

07:44
Banken

Grossbanken UBS und CS halbieren Dividende wegen Covid-19-Krise

07:25
Coronavirus - USA

Zweiter Tag in Folge mit jeweils fast 2000 Corona-Toten in den USA

06:46
Coronavirus - Schweiz

Keine Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf Krankenkassenprämien

06:15
Informationstechnologie

SAP senkt wegen Coronavirus-Krise den Jahresausblick

05:51
Coronavirus - Ecuador

Ecuador stellt wegen Corona-Pandemie hunderte Mediziner ein

05:06
Heute vor 22 Jahren

Andy Hug besiegt Curtis Schuster nach Punkten

04:15
Playoff-Highlights

Wie Hnat Domenichelli Lugano unfreiwillig zum Titel verhalf

04:00
Coronavirus - USA

Trump würde USA am liebsten mit "grossem Knall" wieder öffnen

03:34
Venezuela

Vereinte Nationen schicken 90 Tonnen Hilfsgüter nach Venezuela

02:42
Irland

Rockband U2 spendet Millionen für Kampf gegen das Coronavirus

02:15
Volkswirtschaft

EZB fordert Europas Regierungen zu mehr Solidarität auf

01:27
Coronavirus - Brasilien

Rio de Janeiro meldet erste Corona-Tote in Favelas

00:34
Coronavirus - weltweit

Mehr als 1,5 Millionen nachgewiesene Coronavirus-Infektionen

00:02
Saudi-Arabien - Jemen

Jemen: Saudisches Militärbündnis kündigt zweiwöchige Waffenruhe an

23:21
Super League

Vorerst keine Lohnreduktion im FC Basel

22:49
Ski nordisch

"Ich brauche ein grosses Ziel, für das ich jedes Limit ausreize"

18:52
Coronavirus - Schweiz

ETH-Studie: Massnahmen des Bundesrates zeigen positive Wirkung

18:09
Coronavirus - Schweiz

Tessin führt Einkaufsfenster für über 65-Jährige ein

18:01
US-Wahlen

Sanders steigt aus US-Präsidentschaftsrennen

17:48
Archäobotanik

Am Amazonas gab es schon viel früher Landwirtschaft als angenommen

17:00
Coronavirus - Schweiz

Bundesrat setzt Zölle für medizinische Güter bis im Oktober aus

16:32
Fernsehen

Musik, Emotionen, Zahlen: "Sing meinen Song" übertraf Erwartungen

16:30
Coronavirus - Schweiz

Bundesrat verlängert Lockdown und kündigt langsame Lockerung an

16:30
Coronavirus - Schweiz

Bundesrat prüft Hilfe für Luftfahrt unter strengen Bedingungen

16:30
Coronavirus - Schweiz

Bundesrat will sich nicht in Mietverhältnisse einmischen

16:16
Coronavirus

Coronakrise lässt McDonald's-Geschäft einbrechen

16:08
Coronavirus - Schweiz

Eindringliche Appelle und Sperrungen gegen Osterreiseverkehr

15:57
Coronavirus - Schweiz

Tessiner Gemeinden schliessen Erholungszonen

15:57
Nationalmannschaft

Schweizer Nationalteam mit weiterer starken Aktion

15:43
Spanien

Spanien in "Phase der Corona-Abschwächung" - aber weiter viele Tote

14:58
Grossbritannien

Ein Herz und eine Krone? - Charles und Camilla 15 Jahre verheiratet

14:52
Coronavirus - Schweiz

"Crypto Valley" leidet heftig unter Coronakrise

14:36
Coronavirus - Deutschland

Mercedes-Absatz geht wegen Corona-Krise deutlich nach unten

14:21
Medien

Moderatorin Susanne Wille wird neue SRF-Kulturchefin

14:09
Coronavirus - Schweiz

Infektionskurve flacht ab: 22'789 Infizierte in der Schweiz

13:26
Ski nordisch

Olympiasieger Ammann springt bis Peking 2022 weiter

13:18
Coronavirus - Schweiz

Finanzdelegation stimmt weiterem Notkredit zu

12:48
Justiz

Luzerner Bauer muss als Hühnerstall getarntes Büro abreissen

11:54