"Auf einmal kommen mir die Baustellen viel kleiner vor"

Lara Gut-Behrami meldet sich in Crans-Montana eindrücklich zuoberst auf dem Podest zurück. Sie sieht den Sieg als Bestätigung für die harte Arbeit der letzten Jahre. Und wertet ihn anders als früher.

Lara Gut-Behrami, welche Emotionen verspüren Sie nach Ihrem ersten Sieg nach mehr als zwei Jahren?

"Ich war noch nie eine, die nach Siegen eine riesige Party machte. Aber natürlich freue ich mich und bin ich sehr zufrieden. Wonach wir lange gesucht und woran wir lange gearbeitet haben, kam heute alles zusammen. Es passte von oben bis unten, ich fühlte mich befreit, musste nicht überlegen und fuhr gelöst. Wenn du zwei Sekunden verlierst, suchst du hartnäckig, wo die Zeit liegen geblieben ist. Und wenn es so läuft wie heute, hast du das Gefühl, dass es so leicht ist. Ich konnte den Ski laufen lassen und hatte ihn trotzdem voll unter Kontrolle. Ab und zu kam ich etwas von der Ideallinie ab, aber ich spürte, dass es super schnell ist und ich stets beschleunigen konnte. Ich war richtig im Flow."

Es ist Ihr 25. Weltcupsieg, aber der erste nach einer schwierigen längeren Phase und der erste in der Abfahrt seit dem Kreuzbandriss vor drei Jahren. Fühlt sich dieser Erfolg anders an, spezieller?

"Anders nicht. Jeder Sieg ist schön, aber es ist schon cool, nach zwei Jahren wieder zu gewinnen und die Bestätigung zu bekommen, dass sich die harte Arbeit der letzten Jahre auszahlt - besonders wenn es sich während der Fahrt so leicht anfühlt und du einfach deinen Instinkten folgen kannst. Wenn es so läuft, kommen dir die Baustellen, die dich zusehends ins Grübeln bringen, auf einmal viel kleiner vor. Es gehört wohl zu einer Karriere dazu, dass es Momente gibt, in denen alles mit Leichtigkeit gelingt und andere, in denen Geduld und Ruhe gefragt sind. Ich habe viel gelernt, als ich oft gewann, aber vor allem auch, als es nicht nach Wunsch lief. Wenn es mir nun wieder leicht fällt, hätte ich natürlich nichts dagegen."

Sie wirken in diesen Tagen ruhig und ausbalanciert. Ist das etwas, woran Sie arbeiten mussten?

"Wenn du viel gewinnst, geht alles so schnell. Da kommst du gar nicht dazu, alles zu verarbeiten. Erst später realisierst du, was alles passiert ist und was für Fehler du gemacht hast. In diesen Phasen wirst du reifer und ruhiger. Du lernst, dass ein Sieg nicht deine ganze Saison verändert und dass eine Niederlage nicht das Schlimmste ist, das dir passieren kann. Mit den Emotionen umgehen zu können, die du im Ziel verspürst, ist wichtig, aber auch ein Lernprozess. Früher war ich nach einem 15. Platz am Boden und blickte ich nach Erfolgen sofort aufs nächste Rennen, ohne sie richtig zu geniessen. Jetzt geniesse ich den Moment und freue mich auch darüber, dass die Eltern und meine beste Freundin da sind. Ich bin ausbalancierter, habe ein Leben neben dem Skifahren und weiss Siege und Niederlagen besser einzuordnen. Man darf aber auch nie vergessen, dass wir auch nur Menschen sind und dass ein ziemlich grosser Druck auf unseren Schultern lastet."

Wie sehr empfanden Sie die zwei Jahre ohne Sieg als Druck?

"Einen Resultat-Druck empfand ich nicht. Aber ich setzte mich selber unter Druck, weil es frustrierend war, nicht das umsetzen zu können, was ich wollte. Mit zwei Sekunden Rückstand und einem schlechten Gefühl im Ziel einzutreffen, ist nicht schön. Andererseits lernst du dabei auch, das Positive besser zu sehen."

Der Druck als grosses Übel?

"Es gibt auch positiven Druck, und dieser brauchst du als Rennfahrerin auch. Wichtig ist, die Balance zu finden zwischen gesundem Druck und negativem, der dich im Übermass fertigmacht."

U20-Nationalteam

Marco Bayer neuer U20-Nationaltrainer

10:45
Coronavirus

Pro Infirmis lanciert Spendensprint für Behinderte in Nöten

10:34
Golf

Warten auf den nächsten ersten Abschlag

10:30
Todesfall

Ex-Direktor des Bundesamtes für Umwelt gestorben

10:22
Coronavirus - Schweiz

Bauernverband geht von genügend freiwilligen Erntehelfern aus

09:54
Informationstechnologie

Softwareriese SAP senkt wegen Coronavirus-Pandemie Ausblick

09:27
Airlines

Air France-KLM erwartet weitgehenden Geschäftsausfall bis Ende Mai

09:24
Ansteckungswege

Mensch verantwortlich für Verbreitung neuer Viren durch Tiere

08:05
Pharma

Galenica verkauft im April deutlich weniger in den Apotheken

07:53
Medien

Disney+ knackt Marke von 50 Millionen Bezahlabos

07:48
Haustiere

Katzen können sich mit Covid-19 infizieren - Hunde eher nicht

07:44
Banken

Grossbanken UBS und CS halbieren Dividende wegen Covid-19-Krise

07:25
Coronavirus - USA

Zweiter Tag in Folge mit jeweils fast 2000 Corona-Toten in den USA

06:46
Coronavirus - Schweiz

Keine Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf Krankenkassenprämien

06:15
Informationstechnologie

SAP senkt wegen Coronavirus-Krise den Jahresausblick

05:51
Coronavirus - Ecuador

Ecuador stellt wegen Corona-Pandemie hunderte Mediziner ein

05:06
Heute vor 22 Jahren

Andy Hug besiegt Curtis Schuster nach Punkten

04:15
Playoff-Highlights

Wie Hnat Domenichelli Lugano unfreiwillig zum Titel verhalf

04:00
Coronavirus - USA

Trump würde USA am liebsten mit "grossem Knall" wieder öffnen

03:34
Venezuela

Vereinte Nationen schicken 90 Tonnen Hilfsgüter nach Venezuela

02:42
Irland

Rockband U2 spendet Millionen für Kampf gegen das Coronavirus

02:15
Volkswirtschaft

EZB fordert Europas Regierungen zu mehr Solidarität auf

01:27
Coronavirus - Brasilien

Rio de Janeiro meldet erste Corona-Tote in Favelas

00:34
Coronavirus - weltweit

Mehr als 1,5 Millionen nachgewiesene Coronavirus-Infektionen

00:02
Saudi-Arabien - Jemen

Jemen: Saudisches Militärbündnis kündigt zweiwöchige Waffenruhe an

23:21
Super League

Vorerst keine Lohnreduktion im FC Basel

22:49
Ski nordisch

"Ich brauche ein grosses Ziel, für das ich jedes Limit ausreize"

18:52
Coronavirus - Schweiz

ETH-Studie: Massnahmen des Bundesrates zeigen positive Wirkung

18:09
Coronavirus - Schweiz

Tessin führt Einkaufsfenster für über 65-Jährige ein

18:01
US-Wahlen

Sanders steigt aus US-Präsidentschaftsrennen

17:48
Archäobotanik

Am Amazonas gab es schon viel früher Landwirtschaft als angenommen

17:00
Coronavirus - Schweiz

Bundesrat setzt Zölle für medizinische Güter bis im Oktober aus

16:32
Fernsehen

Musik, Emotionen, Zahlen: "Sing meinen Song" übertraf Erwartungen

16:30
Coronavirus - Schweiz

Bundesrat verlängert Lockdown und kündigt langsame Lockerung an

16:30
Coronavirus - Schweiz

Bundesrat prüft Hilfe für Luftfahrt unter strengen Bedingungen

16:30
Coronavirus - Schweiz

Bundesrat will sich nicht in Mietverhältnisse einmischen

16:16
Coronavirus

Coronakrise lässt McDonald's-Geschäft einbrechen

16:08
Coronavirus - Schweiz

Eindringliche Appelle und Sperrungen gegen Osterreiseverkehr

15:57
Coronavirus - Schweiz

Tessiner Gemeinden schliessen Erholungszonen

15:57
Nationalmannschaft

Schweizer Nationalteam mit weiterer starken Aktion

15:43
Spanien

Spanien in "Phase der Corona-Abschwächung" - aber weiter viele Tote

14:58
Grossbritannien

Ein Herz und eine Krone? - Charles und Camilla 15 Jahre verheiratet

14:52
Coronavirus - Schweiz

"Crypto Valley" leidet heftig unter Coronakrise

14:36
Coronavirus - Deutschland

Mercedes-Absatz geht wegen Corona-Krise deutlich nach unten

14:21
Medien

Moderatorin Susanne Wille wird neue SRF-Kulturchefin

14:09
Coronavirus - Schweiz

Infektionskurve flacht ab: 22'789 Infizierte in der Schweiz

13:26
Ski nordisch

Olympiasieger Ammann springt bis Peking 2022 weiter

13:18
Coronavirus - Schweiz

Finanzdelegation stimmt weiterem Notkredit zu

12:48
Justiz

Luzerner Bauer muss als Hühnerstall getarntes Büro abreissen

11:54
EU - Banken

Neues EU-Regelwerk für "grüne" Finanzprodukte verabschiedet

11:47
National League

Florence Schelling wird Sportchefin im SC Bern

11:38
Europa

EuGH: Polen muss Gesetz zur Disziplinierung von Richtern aussetzen

11:36
Autonome Fahrzeuge

Kalifornien erlaubt Start-up Test von Lieferfahrzeugen ohne Fahrer

11:27
Umwelt

Der Osterhase hoppelt am liebsten in Buntbrachen

11:23