Strenges Ausgangsverbot wird in Spanien bis 11. April verlängert

In dem von der Coronavirus-Krise besonders schwer betroffenen Spanien müssen die knapp 47 Millionen Bürger nun sogar bis zum 11. April weitgehend zu Hause bleiben. Das Parlament in Madrid billigte am frühen Donnerstagmorgen einen Antrag der linken Regierung.

Dieser sieht die Verlängerung des Alarmzustands um weitere zwei Wochen vor. Im Rahmen dieser dritthöchsten Notstandsstufe ist seit dem 15. März im ganzen Land unter anderem ein strenges Ausgangsverbot in Kraft.

Ministerpräsident Pedro Sánchez sprach in seiner Rede von einem Albtraum, der aber "bald vorbei sein" werde. Dafür tue seine Regierung alles. Die Verlängerung des Alarmzustands wurde nach einer elfstündigen Marathonsitzung gegen zwei Uhr morgens ohne Gegenstimmen angenommen. Nur 43 der insgesamt 350 Abgeordneten nahmen an der Debatte und der anschliessenden Abstimmung im "Congreso de los Diputados" persönlich teil. 307 zogen es wegen des Virus vor, aus sicherer Ferne die Stimme abzugeben.

Kein Sport im Freien

Die Behörden hoffen, dass der Krisenhöhepunkt dank der strengen Massnahmen schon diese Woche erreicht wird. Erlaubt sind derzeit nur Fahrten zur Arbeit, zum Arzt sowie zum Kauf von Lebensmitteln und Medikamenten. Die Bürger dürfen ihr Heim auch verlassen, um Kinder, Ältere und Hilfsbedürftige zu betreuen oder mit dem Hund rauszugehen. Im Gegensatz zu anderen Ländern mit ähnlichen Beschränkungen der Bewegungsfreiheit untersagt Madrid auch Sport oder Spaziergänge im Freien. Es gibt sehr viele Polizeikontrollen, Regelbrechern drohen hohe Geld- oder sogar Haftstrafen.

Ungeachtet aller Massnahmen zur Verlangsamung der Ausbreitung des Virus überholte Spanien am Mittwoch China bei der Zahl der Todesfälle. Es wurden bereits mehr als 3400 Todesopfer gezählt. Nach Italien ist Spanien das am stärksten betroffene Land Europas. Die Zahl der Menschen, die sich in Spanien mit dem Sars-CoV-2-Virus infiziert haben, stieg am Mittwoch auf knapp 48'000 - fast 8000 mehr als noch am Dienstag.

Coronavirus

Weiteres Kreuzfahrtschiff mit Corona-Toten legt in Florida an

03:36
Coronavirus

Britische Sängerin Marianne Faithfull von Coronavirus infiziert

03:30
USA

Trump schwört USA wegen Coronavirus auf harte Zeiten ein

03:12
Unfall

Spektakulärer Unfall auf der Quaibrücke in Zürich

01:16
Bundesliga

Bayern München nimmt Training wieder auf

00:51
Deutschland

SPD und Grüne liegen laut Wahlumfrage wieder gleichauf

00:40
Coronavirus

Deutsche Industrie rechnet mit starker globaler Rezession

00:30
Coronavirus

Ursula von der Leyen: "Wir brauchen einen Marshall-Plan für Europa"

00:13
US-Wirtschaft

Trump will US-Jobs im Ölgeschäft schützen

00:05
Coronavirus - Österreich

Österreich wird im Corona-Kampf wohl mehr Standortdaten auswerten

22:00
Honduras

Honduranischer Ex-Präsident Rafael Callejas gestorben

21:41
Frankreich

Anti-Terror-Staatsanwalt übernimmt Ermittlungen nach Messerangriff

20:14
Grossbritannien

Fünfjähriges Kind stirbt in Grossbritannien an Covid-19

19:55
Basketball

Kobe Bryant posthum in die Hall of Fame aufgenommen

19:18
Ukraine

Radioaktiv belasteter Wald bei Tschernobyl in Brand geraten

18:17
Verkehrsunfälle

Mehrere Motorradunfälle trotz Appell der Polizeistellen

18:07
Coronavirus - Schweiz

Rentner-Vertreter warnen vor Diskriminierung auf Intensivstation

17:19
Kriminalität

Telefonbetrüger prellen Rentnerin in Horgen um zehntausende Franken

15:04
Nepal

Wilderer in Nepal nutzen Coronakrise aus - mehr Tiere getötet

14:11
Frankreich

Medien: Zwei Tote nach Messerangriff in Südostfrankreich

13:18
Coronavirus - Schweiz

Koch: Zu früh für Lockerung der Massnahmen

12:25
Coronavirus - Schweiz

Rund 975 neue Ansteckungen innerhalb eines Tages - total 621 Tote

12:25
Grossbritannien

Keir Starmer wird neuer Chef der britischen Labour-Partei

12:08
Bahnunglück

Ermittlung nach tödlichem Zugunglück an Schweizer Grenze dauert an

10:46
Deutschland

Virus-Tests von Bundesliga-Spielern problematisch

10:39
Arbeitsunfall

Mann bei Unfall mit Radlader in Freienwil AG tödlich verletzt

10:36
Coronavirus - Schweiz

Armee rechnet nicht alle Coronavirus-Diensttage an

09:35
Coronavirus

Sängerin Pink mit Coronavirus infiziert - Millionenspende für Tests

07:00
USA

Trump feuert Generalinspekteur der Geheimdienste

06:42
Coronavirus

Neymar spendet für Kampf gegen Coronavirus in Brasilien

06:14
USA

US-Sängerin Selena Gomez spricht über bipolare Störung

06:07
Personenminen

Schweiz unterstützt Minenräumung mit 17,6 Millionen Franken

05:57
Coronavirus

Mexiko will mit zehn Milliarden Dollar Wirtschaft stützen

05:10