Premier Johnson verbringt wegen Corona-Infektion Nacht in Klinik

Der britische Premierminister Boris Johnson hat wegen seiner Covid-19-Erkrankung die Nacht zum Montag in einem Londoner Krankenhaus verbracht. Der 55-Jährige sollte dort genau untersucht werden.

Johnson hatte trotz seiner Erkrankung in den vergangenen Tagen die Amtsgeschäfte in Isolation weiter geführt. Er wirkte aber auf Videos erschöpft und schien abgenommen zu haben.

Am Freitag hatte der Regierungschef noch mitgeteilt, dass er sich besser fühle, aber noch Fieber habe. Erwartet wird, dass nun seine Lungen mit verschiedenen Methoden untersucht werden. Auch Herz-, Leber- und Nierenfunktion werden sehr wahrscheinlich überprüft und ein Blutbild vorgenommen, wie britische Medien berichteten.

"Es handelt sich um einen vorsorglichen Schritt, da der Premierminister noch zehn Tage, nachdem er positiv auf das Coronavirus getestet wurde, Symptome hat", hiess es in einer Regierungsmitteilung vom Freitagabend.

Die Massnahme weckte Zweifel an seiner Fähigkeit, die Amtsgeschäfte trotz Erkrankung fortzuführen. Johnson hatte seine Infektion am 27. März bekannt gemacht und sich in Selbstisolation in seiner Dienstwohnung zurückgezogen.

US-Präsident Trump wünschte Johnson nach dessen Einweisung ins Krankenhaus eine rasche Genesung. "Ich bin voller Hoffnung und sicher, dass er in Ordnung sein wird", sagte Trump am Sonntagabend (Ortszeit) im Weissen Haus. "Er ist ein starker Mann." Auch der neue Chef der oppositionellen Labour-Partei, Keir Starmer, sowie die schottische Regierungschefin Nicola Sturgeon wünschten dem Premierminister eine "schnelle Genesung".

Johnsons Regierung steht unter erheblichem Druck: Durch einen Schlingerkurs hat sie im Kampf gegen das neuartige Virus wertvolle Zeit verloren. Im chronisch unterfinanzierten Gesundheitsdienst NHS (National Health Service) gibt es zudem nicht genügend Tests, Schutzausrüstungen und Beatmungsgeräte. Erste Kliniken meldeten britischen Medien zufolge sogar einen Mangel an Sauerstoff für die Beatmung der Lungenkranken.

Belgien

Brüsseler Atomium nach Corona-Krise wieder geöffnet

22:22
USA - Russland

Trump und Putin sprechen über G7-Gipfel in den USA

22:14
USA

Obama: Proteste auf friedliche Weise für echte Veränderungen nutzen

21:09
Coronavirus - weltweit

WHO: Corona-Höhepunkt in Süd- und Mittelamerika noch nicht absehbar

20:41
Demonstration

Anti-Rassismus-Demo mit vielen hundert Menschen in Zürich

15:55
Coronavirus - Schweiz

"Mister Corona" Daniel Koch geht im Anzug in der Aare baden

15:07
Demonstration

Anti-Rassismus-Demo mit mehreren hundert Menschen in Zürich

13:44
Coronavirus - Schweiz

Pfingstwochenende lockt Menschen in die Berge und an das Wasser

12:20
Coronavirus - Schweiz

Neun neue Ansteckungen mit dem Coronavirus

12:03
Kriminalität

Zur Verhaftung Ausgeschriebener fliegt wegen Tempofahrt auf

11:53
Belgien

Entführter Bub in Belgien nach 42 Tagen wieder frei

11:21
Armenien

Armenischer Regierungschef Paschinjan mit Corona infiziert

11:17
Unfall

Mountainbiker stirbt nach Sturz auf Abfahrt in den Emmentaler Alpen

11:12
Allgemeines

Jordan nach Tod von George Floyd "zutiefst traurig"

11:09
Coronavirus - Schweiz

Seit Montag können Komitees wieder Unterschriften sammeln

10:55
USA

Sohn von George Floyd ruft zu friedlichen Protesten auf

10:52
Kriminalität

Polizei zeigt mehrere "Autoposer" an - Wagen beschlagnahmt

10:21
Formel 1

Anscheinend grünes Licht für Formel-1-Rennen in Silverstone

08:39
FIFA

Sepp Blatters scharfe Kritik an Gianni Infantino

07:39
Coronavirus - Türkei

Weitgehendes Ausgehverbot in türkischen Städten endet - Lockerungen

05:39
USA

USA kommen nicht zur Ruhe - Proteste wegen Floyds Tod dauern an

05:26
Coronavirus - China

Stimmungsaufschwung in Chinas Privatwirtschaft

05:04
Coronavirus - Deutschland

Deutschland meldet 333 Coronavirus-Neuinfektionen

04:39
Heute vor 23 Jahren

Natascha Badmann gewinnt erste Powerman-Langdistanz-WM in Zofingen

04:30
USA

Proteste in USA gehen auch vor Weissem Haus weiter

02:35
Coronavirus - Brasilien

Mehr als halbe Million Coronavirus-Infizierte in Brasilien

02:12
Coronavirus - Pharma

USA beliefern Brasilien mit umstrittener Malaria-Arznei

01:22