Umsatzeinbussen bei Getränkebranche wegen Coronavirus

Die Schweizer Getränkebranche muss wegen der Auswirkungen der Corona-Pandemie starke Einbussen hinnehmen. Gemäss einer Erhebung beklagen 65 Prozent der befragten Unternehmen eine Verschlechterung ihrer wirtschaftlichen Situation.

Sowohl Getränkeproduzenten wie auch Getränkehändler kämpfen weiterhin stark mit den Folgen der Pandemie, wie die Arbeitsgemeinschaft der Schweizerischen Getränkebranche (ASG) am Sonntag mitteilte. Die Umsatzeinbussen schwanken demnach bei den befragten Unternehmen stark und gehen von wenigen Prozent bis zu über 90 Prozent. Der Grund sei vor allem die unterschiedliche Aufteilung des Absatzanteils an Gastronomie und Detailhandel.

Als grösste Probleme werden "die langsame Öffnung der Gastronomiebetriebe und das Verbot von Grossveranstaltungen" betrachtet. Die befragten Unternehmen erwarten deshalb durchschnittlich 35 Prozent Umsatzeinbussen in den nächsten zwei Monaten.

80 Prozent der Getränkehändler und 60 Prozent der Getränkeproduzenten antworteten, dass sich ihre wirtschaftliche Situation seit der letzten Umfrage Mitte März verschlechtert hat. Lediglich acht Prozent der befragten Unternehmen sahen eine Verbesserung.

Die Unternehmen erwarten in den nächsten zwei Monaten weiterhin hohe Absatzschwierigkeiten, wie es weiter heisst. Knapp 35 Prozent rechnen zudem mit Liquiditätsproblemen. Der Kurzarbeitsanteil liege bei knapp 50 Prozent, dieser sei jedoch laut Umfrage im Mai bereits wieder gesunken. Ein Viertel der Befragten rechnet mit Entlassungen aufgrund der Covid-19-Pandemie.

Heimlieferdienste haben positiven Effekt

Etwas mehr als 40 Prozent der Befragten beobachten oder erwarten positive Effekte aus der Krise. Genannt wurden unter anderem die Absatzzunahme beim Heimlieferdienst oder auch die Zunahme der Verkäufe im Detailhandel, wie die ASG schreibt.

Knapp 60 Prozent der befragten Unternehmen erachten die Massnahmen des Bundesrates als ausreichend. Bezüglich Reduktion der Geschäftsmieten fordere die Branche aber eine Lösung um die momentane Unsicherheit aus der Welt zu schaffen.

Die schweizweite Umfrage vom 8. bis 22. Mai wurde an alle Branchenverbände der ASG und die Swissdrink Mitglieder versandt. Es gingen 85 Rückmeldungen ein, darunter Einzelunternehmen und Verbände.

Die ASG ist der Dachverband der Schweizer Getränkeindustrie. Er vertritt rund 30’000 Betriebe und repräsentiert nach eigenen Angaben einen Gesamtumsatz von rund 14 Milliarden Franken. Die Sektoren Bier, Wein, Mineralwasser/Erfrischungsgetränke, Spirituosen und Obstsaft sind in der ASG vertreten.

Coronavirus - Schweiz

Rückkehr aus Risikoländern ist schwierig zu kontrollieren

17:25
Deutschland

Welthungerhilfe: Klimawandel und Kriege grösste Hungertreiber

16:50
Niederlande

Niederländische Polizei entdeckt Folterkammer der Unterwelt

16:36
Kunstturnen

STV plant Tokio 2021 ohne Cheftrainer Bernhard Fluck

16:24
Berggebiete

Bevölkerungszuwachs in den Berggebieten

16:13
Italien

Siamesische Zwillingsmädchen in Italien getrennt

16:11
Grossbritannien

Anwälte: Johnny Depp "kein Frauenschläger" - Rosenkrieg vor Gericht

16:10
USA

Top-Experte Fauci warnt: Corona-Situation in den USA "nicht gut"

15:34
Brasilien

Fieber und Gliederschmerzen: Bolsonaro macht Corona-Test

15:32
Kunst

Kunstmuseum Basel erhält fauvistische Gemälde als Dauerleihgabe

15:16
Champions League

Ab 2021/22 keine Champions-League-Livespiele mehr auf SRF

14:59
Verkehrsunfall

Auto prallt auf A3 in Tunnelportal - Beifahrer tödlich verletzt

14:17
Musik

"Persönliche Probleme": Sänger Meighan verlässt Rockband Kasabian

13:57
China

Bus in China stürzt in Wasserreservoir - Mindestens 21 Tote

13:52
Österreich

Erstes Bundesland in Österreich führt Maskenpflicht wieder ein

13:50
Umwelt

Neues Gerät misst Methanemissionen im Flug

13:43
Deutschland

Kanada verschiebt Ehrengast-Auftritt auf Buchmesse um ein Jahr

13:40
Israel

Aussenminister: Israels Annexionspläne verstossen gegen Völkerrecht

12:58
Coronavirus - Luftverkehr

Swiss-Mutterkonzern Lufthansa beschliesst weitere Einsparungen

12:47
Coronavirus - Schweiz

54 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet

12:44
American Football

Mahomes kann über 500 Millionen Dollar kassieren

12:29
Coronavirus - Schweiz

38 Personen in Sommer-Rekrutenschule werden positiv getestet

11:46
Konkurse

Dank Corona-Massnahmen weniger Firmenpleiten im ersten Halbjahr

11:44
Japan

Mindestens 52 Tote bei Unwettern in Japan - Mehr Gebiete betroffen

11:30
Israel

Führende Gesundheitspolitikerin Israels tritt in Corona-Krise zurück

11:28
USA

Acht Tote nach Flugzeugcrash über See in USA bestätigt

11:25
Kaufverhalten

Viele Konsumenten wollen laut Studie Einkaufsgewohnheiten ändern

11:23
China

Internetriesen fürchten drakonisches Sicherheitsgesetz in Hongkong

11:23
Berlin

Deutsche Schriftstellerin Elke Erb erhält Georg-Büchner-Preis 2020

11:21
Australien

Melbourne geht nach Corona-Anstieg wieder in den Lockdown

11:18
Kanada

Kanadas Premier Trudeau sagt Treffen mit Trump und López Obrador ab

11:17
Freizeitunfälle

Suva kürzt jährlich 250 waghalsigen Freizeitsportlern Leistungen

11:10
Medien

Schweizer Presserat rügt CH Media wegen Interview

11:00
Film

Martin Suter spaziert im Kinofilm durch seine eigenen Romane

11:00
WM 2020

Schweizer WM-OK hielt sich finanziell schadlos

10:32
Coronavirus - Konzert

Deep Purple und Elton John verschieben Touren um ein Jahr

10:25
Coronavirus - Konzert

Deep Purple geben neues Datum für Zürcher Konzert bekannt

10:25
Konjunktur

EU-Kommission: Rezession noch tiefer als bisher erwartet

10:16
Luftfahrt

Erstes Elektro-Flugzeug in der Schweiz zugelassen

10:00
Israel

Gesetz in Israel erlaubt Corona-Notmassnahmen ohne Knesset-Billigung

09:30
Autobauer

BMW-Absatz bricht um ein Viertel ein - Erholung in Asien

09:20
Medien

Verleger Jürg Marquard gibt VR-Präsidium seiner Mediengruppe ab

09:20
Italien

Migranten der "Ocean Viking" wechseln auf Quarantänefähre in Sizilien

09:14
Botsuana

Mysterium am Wasserloch: Massenhafter Elefanten-Tod im Okavango-Delta

09:11
Leichtathletik

Mujinga Kambundji erhält Auftritt bei Weltklasse Zürich

09:10
Konjunktur

Deutsche Firmen erhöhen Produktion weniger stark als erwartet

08:21
Konjunktur

Deutsche Unternehmen erhöhen nach Lockerungen Produktion kräftig

08:21
NHL

NHL will Saison am 1. August fortsetzen

06:38
Japan

Mindestens 50 Tote bei Unwettern in Japan

05:22
Allgemeines

Wenn Olympia-Bronze nicht genügt

05:15
Coronavirus

RAV bereiten sich auf steigende Arbeitslosigkeit vor

05:03
Allgemeines

Sogar der Präservativ-Automat wurde mitgenommen

05:00
Super League

Stéphane Henchoz vor Wieder-Einstand bei Xamax

04:00
Bolivien

Boliviens Ex-Präsident Morales wegen Terrorismus angeklagt

03:52
Unglück

Mutmasslich acht Tote bei Kollision von Kleinflugzeugen in den USA

03:43
Technologie

Samsung Electronics mit Gewinnsprung im zweiten Quartal 2020

03:30
Uno

China tritt Uno-Vertrag über Waffenhandel bei

03:07
Neuseeland

Neuseeland schränkt internationale Flüge ein

02:18
Todesfall

Country- und Rockmusiker Charlie Daniels gestorben

00:37
Coronavirus

New Yorks Gouverneur kritisiert Trump in Corona-Krise erneut scharf

23:43
Spanien

Trauergottesdienst für die 28'000 Corona-Toten in Spanien

23:36
Deutschland

Werder bleibt erstklassig

22:54