Krawalle zwischen Bolsonaro-Anhängern und Gegnern in Brasilien

In der brasilianischen Millionenmetropole São Paulo haben sich Anhänger des rechten Präsidenten Jair Bolsonaro und Regierungsgegner heftige Auseinandersetzungen geliefert. Die Polizei setzte am Sonntag Tränengas ein, um die verfeindeten Gruppen zu trennen.

Das war im Fernsehsender Globo zu sehen. Die Proteste der Regierungsgegner waren von Fussballfans organisiert worden und richteten sich gegen die aus ihrer Sicht antidemokratischen Tendenzen der Regierung Bolsonaro.

Auch in Rio de Janeiro gingen sowohl Gegner als auch Anhänger Bolsonaros auf die Strasse. Die Polizei trieb die Gruppen auf der Strandpromenade Copacabana mit Pfefferspray auseinander, wie das Nachrichtenportal G1 berichtete.

In der Hauptstadt Brasília gingen unterdessen zahlreiche Regierungsanhänger auf die Strasse. Vor dem Obersten Gerichtshof forderten einige Demonstranten einen Militärputsch. Das Gericht hatte zuletzt Ermittlungen gegen ein Fake-News-Netzwerk aus Bolsonaro-Unterstützern genehmigt.

Viele Anhänger des Ex-Militärs werfen der Justiz vor, ihre Kompetenzen zu überschreiten und mit ihren Entscheidungen die Macht des Staatschefs zu beschneiden. Bolsonaro grüsste seine Anhänger am Sonntag hoch zu Ross inmitten einer Reiterstaffel der Streitkräfte.

Richter Celso de Mello verglich in einem Schreiben an seine Kollegen am Obersten Bundesgericht die aktuelle Lage in Brasilien mit der Endphase der Weimarer Republik und warnte vor einer neuen Militärdiktatur. Brasilien war von 1964 bis 1985 von Generälen regiert worden. Bolsonaro hat immer wieder Sympathien für die Diktatur geäussert.

Leichtathletik

Sergej Bubka springt vor 35 Jahren erstmals über 6 Meter

06:42
Nato

Stoltenberg will Nato globaler ausrichten

05:44
Coronavirus - Mexiko

Mehr als 35'000 Coronavirus-Tote: Mexiko weltweit an vierter Stelle

04:11
Bolivien

Weitere lateinamerikanische Politiker mit Coronavirus infiziert

02:33
Brände

Verletzte bei Feuer auf US-Kriegsschiff in Marinebasis San Diego

01:07
Polen

Neue Prognose nach Präsidentenwahl in Polen: Ausgang weiter unklar

00:31
Spanien

Regierungsparteien gewinnen bei Regionalwahlen in Spanien

23:22
Formel 1

Ein Rekurs sorgt für ein Nachspiel des Grand Prix der Steiermark

22:11
Polen

Prognose: Duda und Trzaskowski bei Wahl in Polen fast gleichauf

21:33
Coronavirus

Wieder Ausgangsbeschränkung in Spanien wegen Coronavirus-Fällen

20:17
Super League

Die 30. Runde läuft für Thun und Basel

18:07
Thun - Xamax 3:0

Big Points für Thun im Abstiegskampf

18:01
Rad Strasse

Stefan Küng zum vierten Mal in Folge Schweizer Zeitfahr-Meister

17:23
Formel 1

Lewis Hamilton ungefährdet zum 85. Grand-Prix-Sieg

16:40
Wetter

Wetter zeigt am Wochenende verschiedene Facetten

15:37
Türkei

Papst über Hagia-Sophia-Moschee: Es schmerzt mich sehr

14:08
China

Humanitäre Hilfen für Syrien: Hungernde als Spielball der Mächte

14:03
Indien

Bollywood-Star Bachchan nach Corona-Ansteckung im Krankenhaus

13:48
Frankreich

Wut und Trauer nach Tod eines Busfahrers in Frankreich

13:41
Armee

Schweizer Armee kann derzeit keine Aufklärungsdrohnen einsetzen

13:32
Wahlen

Die Bürgerlichen verlieren ihren Sitz im Stadtrat von Vevey VD

13:19
Südafrika

Tote und Verletzte nach Schüssen an einer Kirche in Johannesburg

12:50
Coronavirus - Schweiz

85 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet

12:22
Russland

Zehntausende Menschen demonstrieren für russischen Gouverneur

12:13
USA

Ex-Sonderermittler Mueller: Stone bleibt verurteilter Verbrecher

12:00
Verkehrsunfall

84-Jähriger nach Selbstunfall bei Seewis GR verstorben

11:39
USA

"Disney World"-Park trotz Corona-Krise wieder geöffnet

11:27
Rekord

Rekord für Ultraradfahrer: In knapp 16 Stunden von Ost nach West

11:18
NHL

NHL-Klubs dürfen nicht mehr über Coronavirus informieren

11:15
Deutschland

Warum Italien sich schwer tut, Geld anzunehmen

10:36
Spanien

Regionalwahlen in Nordspanien im Schatten von Corona

10:17
Polen

Präsidenten-Stichwahl in Polen beginnt

09:09