Studie: Solar-Offensive könnte 14'000 neue Arbeitsplätze schaffen

Die Schweizerische Energie-Stiftung (SES) unterbreitet einen praktikablen Vorschlag, wie die durch die Corona-Krise gestiegene Arbeitslosigkeit etwas gesenkt werden könnte: Mit einer "beherzten Solar-Offensive" könnten 14'000 Arbeitsplätze geschaffen werden.

Das habe eine Studie der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) Wädenswil gezeigt, welche die SES in Auftrag gegeben hat, teilte die Stiftung am Freitag mit.

Mit der Energiestrategie 2050 hat die Schweizer Bevölkerung entschieden, bei der künftigen Energieversorgung auf mehr Energieeffizienz und erneuerbare Energien zu setzen. Der Ausbau von erneuerbaren Energien harzt jedoch. Dies anerkennt auch der Bundesrat, der Anfang April eine Revision des Energiegesetzes in die Vernehmlassung geschickt hat.

Ein Fokus der Revision liegt auf der Solarenergie, die Potenziale wurden seit der Erarbeitung der Energiestrategie 2050 stark nach oben korrigiert. "Seither hat die Corona-Pandemie jedoch zu einer wesentlichen Abkühlung der Wirtschaft geführt", bedauert die SES.

14'000 neue Arbeitsplätze

Eine neue Studie der ZHAW Wädenswil zeigt nun laut SES auf, wie viele neue Arbeitsplätze in der Schweiz durch den Ausbau der Photovoltaik geschaffen werden können. Jürg Rohrer, Studienautor und Leiter der Forschungsgruppe Erneuerbare Energien an der ZHAW, stellt fest: "Wenn wir die am einfachsten nutzbaren Flächen mit Solaranlagen bestücken, ergibt sich einen Bedarf von rund 14'000 zusätzlichen Arbeitsplätzen".

Das Arbeitspotenzial ist angeblich gemäss Studie rasch aktivierbar: 12'000 neue Stellen entstünden alleine in der Montage, wo die wichtigsten Grundlagen mit einer kurzen Anlehre von wenigen Tagen oder Wochen erlernt werden könnten. Etwa 2000 weitere Stellen würden für Fachplanerinnen und Fachplaner geschaffen; je nach Vorbildung würden diese eine etwa halbjährige Weiterbildung benötigen.

Dreifachnutzen

"Weil das neue Energiegesetz erst in einigen Jahren in Kraft treten wird, bräuchte es jedoch eine Übergangslösung, damit heute schon Investitionen ausgelöst und rasch neue Arbeitsplätze geschaffen werden", gibt die SES zu bedenken.

Felix Nipkow, Leiter Fachbereich erneuerbare Energien bei der SES erkennt einen Dreifachnutzen: "Jetzt in die Solarenergie zu investieren hilft mit, die Klimaziele zu erreichen, schafft neue Stellen und stärkt erst noch die Versorgungssicherheit im Strombereich".

Israel

Zahl der Corona-Neuinfektionen in Israel geht leicht zurück

13:23
Indien

Indiens Premier legt Grundstein für Tempel, wo einst Moschee stand

13:19
Europa

Polen droht neuer Ärger wegen umstrittener Justizreform

12:59
Coronavirus - Schweiz

181 neu gemeldete Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden

12:55
Coronavirus - Schweiz

181 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden

12:55
Detailhandel

Detailhandel im ersten Halbjahr trotz Corona mit einem Plus

12:16
Deutschland

Hauptverdächtiger im Mordfall Lübcke gesteht erstmals vor Gericht

12:12
Belarus

Präsidentenkandidatin in Belarus: "Wir wollen keinen Krieg"

12:10
Konjunktur

Schwedische Konjunktur bricht trotz Corona-Sonderweg kräftig ein

11:38
Filmfestival

Filmfestival Locarno 2020: Hybride Ausgabe startet heute

11:36
Konjunktur

Detailhandel im Euro-Raum wieder auf Vorkrisenniveau

11:26
Frankreich

Waldbrand in Südfrankreich - Tausende Menschen ausquartiert

11:17
Illustrationen

Fantastische Welten: John Howe zeichnet J.R.R. Tolkien

11:00
Parteien

Grüne wollen Treibhausgasemissionen schneller reduzieren

11:00
Botanik

Mindestens 13'634 Pflanzen auf Neuguinea - Insel-Weltrekord!

10:50
Libanon - Schweiz

Schweizer Botschafterin in Beirut nimmt Arbeit wieder auf

10:47
Motorrad

Wegen mysteriöser Krankheit: Raffin nicht in Brünn

10:45
Verkehrsunfall

Selbstunfall eines Neulenkers in Villigen AG fordert Todesopfer

10:27
Affäre Maudet

Trennung von Maudet und FDP ist definitiv

10:26
Immobilien

Wohnungsmieten im Juli leicht rückläufig

10:18
Verkehrsunfall

Selbstunfall in Villigen AG fordert Todesopfer

10:09
Autoindustrie

Deutscher Autozulieferer Continental tief in den roten Zahlen

09:36
Libanon

Rotes Kreuz: Zahl der Toten nach Explosion in Beirut steigt auf 100

08:43
Autoindustrie

BMW wegen Corona-Pandemie in Verlustzone

08:16
Australien

Corona in Australien: Erneut Rekord an Neuinfektionen in Victoria

07:57
Transport

Deutsche Post steigert in Corona-Krise Umsatz und Gewinn

07:56
Maschinenindustrie

Landis+Gyr streicht weltweit rund 12 Prozent der 5'800 Stellen

07:31
Coronavirus - Pharma

US-Staatsanwälte fordern weitere Hersteller für Gileads Remdesivir

06:27
NHL

Niederreiter und Carolina im Achtelfinal

06:20
Industrie

Kuwaitische Leasinggesellschaft halbiert Boeing-Bestellung

05:31
USA

"Game of Thrones"-Star Peter Dinklage in "Cyrano"-Filmmusical

04:37
Leichtathletik

Weyermanns legendärer Endspurt zu WM-Bronze

04:24
Coronavirus - Hotellerie

Französische Hotelkette Accor streicht 1000 Stellen

03:13
Coronavirus - Pharma

Novavax: Gute Resultate nach ersten Tests von Corona-Impfstoff

02:21
Super League

Wenig Trainerwechsel, erfolgreiche Neue

02:00
Nahrungsmittel

Beyond Meat übertrifft Erwartungen von Finanzanalysten

01:56
International

Mehr als 70 Tote und 3000 Verletzte bei Explosion in Beirut

00:31
Unterhaltungsindustrie

Coronavirus-Pandemie setzt dem Disney-Konzern stark zu

00:04
Kanada

Neil Young verklagt Trump-Team wegen Verwendung seiner Songs

23:37
Coronavirus - Schweiz

Schweiz laut BAG vor Abschluss eines Impfstoff-Kaufvertrages

22:21
USA

Sean Penn bestätigt Heirat mit Schauspielerin Leila George

21:45
Niederlande

Maskenpflicht in Amsterdam und Rotterdam: Infektionen verdoppelt

21:42
Libanon

Schwere Explosion am Hafen von Beirut - Dutzende Verletzte

21:04
US Open

US Open ohne Titelhalter Rafa Nadal und Stan Wawrinka

20:59
Libanon

Schweizer Botschafterin in Beirut durch Explosion leicht verletzt

20:54
Coronavirus - Schweiz

Waadt und Wallis ab Mittwoch nicht mehr auf belgischer Risiko-Liste

19:44
Betrug

3,5 Jahre Gefängnis für Betrug mit gefälschten iPhones

18:08
Deutschland

Starkes Hochwasser nach Dauerregen in Südbayern

17:30
Coronavirus - Schweiz

Berset zu BAG-Falschangaben: Der Fall wird Konsequenzen haben

17:29
ATP Madrid

Kein ATP-Turnier in Madrid

17:26
Frankreich

Frankreich sorgt sich vor "zweiter Welle"

17:25
Coronavirus - Tourismus

Booking.com streicht Tausende Jobs wegen Corona-Krise

17:12
Schweizer Cup

Cupfinal erst am 30. August

16:56
Stellenabbau

Gewerkschaft Unia fordert Verzicht auf Entlassungen bei Lantal

16:52
Stellenabbau

Lanthal Textiles plant Stellenabbau

16:52
Schifffahrt

Neuer Heizkessel für historischen Genfersee-Raddampfer

16:41
Autoindustrie

Ford-Chef Hackett tritt überraschend zurück

16:26
Vermisster Berggänger

Polizei sucht nach dem Finder eines blauen Rucksacks

16:17
Vermisster Berggänger

Polizei sucht nach den Finder eines blauen Rucksacks

16:17
Deutschland

Deutscher Juso-Chef will in den Bundestag wechseln

15:38
Super League

YB: 115 Runden ohne Niederlage auf Niederlage

15:00
Belarus

Lukaschenko setzt sich gegen Manipulationsvorwürfe zur Wehr

14:35
Gewalt

Junger Mann greift zwei Zugpassagiere an und verletzt sie

14:11
Baden-Württemberg

Junge Männer nach Tötung von Auerhahn verurteilt

13:43
Super League

SFL-CEO Claudius Schäfer: "Wir wollen vollere Stadien"

13:37