Duda siegt bei Präsidentenwahl in Polen - Trzaskowski gratuliert

Mit einem hauchdünnen Sieg gegen seinen europafreundlichen Herausforderer Rafal Trzaskowski hat sich Amtsinhaber Andrzej Duda bei der Präsidentenwahl in Polen eine zweite Amtszeit gesichert. Trzaskowski räumte seine Niederlage ein, indem er Duda zum Sieg gratulierte. "Möge diese Amtszeit eine wirklich andere werden", schrieb der Warschauer Oberbürgermeister am Montag auf Twitter. Angesichts der neugefundenen Stärke der liberalkonservativen Opposition ist nun die Frage, ob Duda und sein Lager der nationalkonservativen Regierungspartei PiS künftig einen EU-freundlicheren Kurs fahren werden - oder erst recht auf ihren Positionen beharren.

Nach Auszählung von 99,98 Prozent der Wahlkreise hat Duda nach Angaben der Wahlkommission 51,1 Prozent der Stimmen erhalten, Trzaskowski lag bei knapp 48,9. Auf Grundlage dieser Daten betrug die Wahlbeteiligung rund 68 Prozent. Das offizielle Endergebnis wurde am Montagabend erwartet.

Der 48 Jahre alte Jurist Duda wurde von der nationalkonservativen Regierungspartei PiS unterstützt, die mit der EU-Kommission im Konflikt um ihre Reformpolitik steht. Trzaskowski, der seit 2018 Oberbürgermeister von Warschau ist, war für die liberalkonservative Bürgerkoalition (KO) ins Rennen gegangen und zielte im Wahlkampf auf ein besseres Verhältnis Polens zur EU.

Wie bei vorangegangenen Wahlen in Polen zeigten die Einzelergebnisse grosse regionale Unterschiede. In allen elf polnischen Grossstädten mit mehr als 250 000 Einwohnern lag Trzaskowski klar vorn. Er punktete auch im Norden und im Westen des Landes. Duda dagegen hatte vor allem bei der Landbevölkerung und im stark katholisch geprägten Süden und Osten Rückhalt. In der südpolnischen Region Vorkarpaten kam er beispielsweise auf 70,9 Prozent der Stimmen.

Die Präsidentin der EU-Kommission, Ursula von der Leyen, gratulierte Duda zur Wiederwahl. Sie freue sich darauf, mit ihm bei den vielen Herausforderungen zusammenzuarbeiten, denen Europa und Polen gegenüberstünden, schrieb sie am Montag auf Twitter.

Der deutsche Aussenminister Heiko Maas (SPD) gab sich zur Frage, welche Bedeutung der Wahlausgang für die EU hat, zuversichtlich. "Ich kann nur aus meiner Zusammenarbeit mit meinem polnischen Kollegen berichten, dass ich den Eindruck habe, dass es den festen Willen gibt, Polen als einen festen Bestandteil der Europäischen Union weiterzuentwickeln", sagte Maas.

Der polnische Botschafter in Berlin, Andrzej Przylebski, geht davon aus, dass Duda in seiner zweiten Amtszeit selbstständiger und europafreundlicher agieren wird. "Präsident Duda weiss, dass die polnischen Bürger sehr europa-enthusiastisch sind, und er wird nach diesem Wunsch handeln, nehme ich an", sagte Przylebski dem ARD-"Morgenmagazin".

Litauens Präsident Gitanas Nauseda und der tschechische Regierungschef Andrej Babis gratulierten Duda schnell zur Wiederwahl.

Internationale Beobachter kritisierten, die Stichwahl sei von einseitiger Berichterstattung in den öffentlich-rechtlichen Medien Polens sowie intoleranter Rhetorik begleitet gewesen. "Die politische Polarisierung sowie die fehlende Unparteilichkeit in der Berichterstattung der öffentlich-rechtlichen Sender lenkten von einer gut organisierten Wahl ab", kritisierte Thomas Boserup von den Wahlbeobachtern der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) am Montag in Warschau. Besonders bei der Wahlkampagne Dudas und in der Berichterstattung der öffentlich-rechtlichen Sender seien den OSZE-Beobachtern Fälle von fremdenfeindlicher, homophober und antisemitischer Rhetorik aufgefallen. Zudem hätten Ministerpräsident Mateusz Morawiecki und andere Mitglieder der nationalkonservativen PiS-Regierung öffentliche Auftritte im Amt als Wahlkampfhilfe für Duda genutzt.

China

Tiktok als "Bedrohung: Trump will mit Verfügung Verkauf forcieren

04:12
Barrage

Vaduz und Thun im Duell nach starkem Frühling

04:00
Leichtathletik

Bucher: "Nun zählen andere Dinge im Leben"

04:00
Energie

BP will grössere Teile des Öl- und Gasgeschäftes verkaufen

02:58
China - USA

US-Regierung droht chinesische Firmen von US-Börsen zu verbannen

02:21
Comparis

Massive Preisunterschiede bei Dauerparkkarten in der Schweiz

01:59
USA

Forscher befürchten fast 300 000 Corona-Tote in den USA bis Dezember

01:21
Cote d''Ivoire

Präsident von Cote d'Ivoire will für dritte Amtszeit kandidieren

01:12
Fahrdienste

Fahrdienst-Vermittler Uber mit tiefroten Zahlen

23:29
Europa League

Beflügelte Basler reisen an das Finalturnier der Europa League

22:58
Libanon

16 Hafenmitarbeiter nach Explosion in Beirut festgenommen

22:54
Coronavirus - Schweiz

Covid-Taskforce: Bis zu 400'000 Ansteckungen bisher in der Schweiz

20:58
Luzern - YB 1:2 n.V.

Der FC Luzern forderte den Meister bis zuletzt

20:50
Formel E

Buemi zurück auf dem Podest

20:42
Rapperswil - Sion 1:2

Promotion-Ligist Rappi lässt sich nicht abschütteln

20:06
USA

New Yorker Generalstaatsanwältin klagt gegen Waffenlobby NRA

19:37
Todesfall

Theaterregisseur Werner Düggelin ist im Alter von 90 verstorben

19:37
Spanien

Österreich verhängt Reisewarnung für spanisches Festland

19:35
Deutschland

Kruse wechselt zu Fischers Union Berlin

19:28
USA

Trump hofft auf Corona-Impfstoff bis zur US-Wahl im November

17:55
Sri

Sri Lankas Regierungspartei steuert auf klaren Wahlsieg zu

17:53
Deutschland

Wegen Datenschutzbedenken: Deutsche Politiker erwägen Tiktok-Rückzug

17:51
Lettland

Früheres KGB-Hauptquartier in Lettland wird versteigert

17:48
Klimawandel

Extreme Dürreperioden in Mitteleuropa werden wohl zunehmen

17:00
Paläontologie

Rätsel um Giraffenhalssaurier gelöst: Er war ein Wassertier

17:00
Informationstechnologie

Bombardier erleidet Verlust wegen Zug-Projekten in Deutschland

15:37
USA

USA melden knapp 53.000 Neuinfektionen - Zahl womöglich verzerrt

14:53
Österreich

Corona in St. Wolfgang: 107 Fälle - keine ausländischen Fälle bekannt

14:47
Deutschland

Deutscher haut 87 Kokosnüsse in einer Minute kaputt - Weltrekord

14:43
Coronavirus - Schweiz

SEM verhängt für Algerien wieder Einreisebeschränkungen

14:04
Coronavirus - Schweiz

Keine Einreisen aus Staaten ausserhalb des Schengenraums

14:04
Coronavirus - Schweiz

Schweiz weitet Liste der Risikoländer aus

14:04
Biologie

Experten: Viele Wespen, aber keine Plage

14:00
Formel 1

Mercedes verlängert Vertrag mit Bottas für 2021

13:39
Deutschland

US-Aussenminister Pompeo beginnt nächste Woche Europa-Reise in Prag

13:31
Indien

Acht Corona-Patienten sterben bei Brand in Krankenhaus in Indien

12:50
Polen

Polens Präsident Duda für zweite Amtzeit vereidigt

12:48
Deutschland

Deutsche Diplomatin bei Explosion in Beirut getötet

12:46
Verteidigung

"Schweizer Drohne" bei Testflug in Israel abgestürzt

12:28
China

Tiktok kündigt Rechenzentrum in Europa an

12:25
Klimawandel

Klimawandel spielt der eingeschleppten Nutria in die Karten

11:48
Obst

Apfelernte beginnt in der Schweiz in diesem Jahr früher

11:31
Super League

João Carlos Pereira übernimmt als Trainer bei den Grasshoppers

11:10
Immobilien

Corona treibt UBS-Immobilienindex in Blasenzone hoch

11:08
Suchtverhalten

Uni Bern beweist, dass REM-Schlaf das Essverhalten beeinflusst

11:04
Nordkorea

Nordkorea beschliesst Soforthilfe für abgeriegelte Stadt Kaesong

10:33
Todesarten

Im Baltikum kommt Tod durch Ertrinken am häufigsten vor

10:03
Vaterschaftsurlaub

Zwei Wochen Vaterschaftsurlaub als Startschuss für weitere Ziele

10:00
Deutschland

Investoren verwandeln denkmalgeschützte Nazi-Bauten in Luxus-Oasen

09:52
Sportartikel

Corona-Krise brockt Adidas dreistelligen Millionenverlust ein

08:24
Pharma

Vifor Pharma senkt wegen Corona-Einfluss Jahresprognose

07:44
USA

Corona-Falschinformationen: Facebook löscht Trump-Video

07:29
Luftverkehr

Swiss wegen Coronapandemie in Verlustzone gestürzt

07:28
Arbeitsvermittlung

Adecco schreibt trotz Umsatzeinbruch schwarze Zahlen

07:26
Wetter Gesundheit

Hitzewelle im Anzug, Achtung Sonnenbrandgefahr!

07:20
Maschinenindustrie

Siemens kommt gut durch das Corona-Quartal

07:15
Maschinenindustrie

Siemens übertrifft Erwartungen im dritten Quartal

07:15
Flugverkehr

Corona-Krise brockt Lufthansa weiteren Milliardenverlust ein

07:10
Rad

Rennärztin gibt im Fall Jakobsen Entwarnung

07:04
Coronavirus - Schweiz

Kranke sollen Wegwerf- statt Stoffmasken tragen

07:01
Coronavirus - Schweiz

BAG ändert Ratschlag: Mehrheit soll Stoff- statt Einwegmaske tragen

07:01
Österreich

Heinz-Christian Strache nimmt neuen Anlauf

06:53
Heute vor 19 Jahren

Shanna Pintusewitsch beendet Siegesserie von Marion Jones

05:30
Europa League

Basels Rettungsanker heisst Europa League

05:00