US-Wirtschaft zwischen Hoffen und Bangen

Die Erholung am Arbeitsmarkt in den USA scheint sich zu verlangsamen. Gleichzeitig ist für Millionen Amerikaner die zusätzliche Arbeitslosenhilfe des Bundes weggefallen. In Washington wird um ein weiteres Konjunkturpaket gerungen.

Die Erholung am US-Arbeitsmarkt gerät Analysten zufolge wegen der anhaltenden Corona-Pandemie ins Stocken. Die US-Regierung gibt am Freitag die Arbeitslosenquote für den Monat Juli bekannt.

Im Juni war die Quote den zweiten Monat in Folge gefallen, zuletzt auf 11,1 Prozent. Nun rechneten Experten angesichts der jüngsten Zunahme der Corona-Neuinfektionen in vielen Landesteilen nur mit einer leichten Verbesserung der Lage. Vor der Pandemie hatte die Arbeitslosenquote noch bei 3,5 Prozent gelegen.

Wirtschaftliche Erholung am Horizont

Trotz der sich abzeichnenden wirtschaftlichen Erholung in den USA ist die Lage am Arbeitsmarkt weiterhin sehr gespannt. In der Woche bis einschliesslich 1. August etwa stellten rund 1,2 Millionen Menschen einen Neuantrag auf Arbeitslosenhilfe, wie Daten vom Donnerstag zeigten.

Auch in den Vorwochen lag die Zahl der Neuanträge deutlich über einer Million. Die Anträge spiegeln die kurzfristige Entwicklung des Arbeitsmarkts und zeigen, dass sich die weltgrösste Volkswirtschaft weiterhin in einer schweren Krise befindet. Vor der Pandemie war die Zahl der Neuanträge selten über 100'000 gestiegen.

Angesichts einer rasanten Zunahme der Neuinfektionen in Bundesstaaten im Süden und Westen des Landes - in denen rund ein Drittel der Bevölkerung lebt - geriet die wirtschaftliche Erholung zuletzt wieder ins Stocken.

Geringe Zunahme der Jobs

Der weithin beachtete ADP-Bericht zur Beschäftigung in der Privatwirtschaft zeigte für den Monat Juli am Mittwoch nur eine Zunahme um 167'000 Jobs. Analysten hatten mehr als eine Million erwartet. Der Bericht legte nahe, dass sich auch bei der Arbeitslosenquote nur eine geringe Verbesserung ergeben haben dürfte.

Experten bezeichnen das Verharren der Arbeitslosigkeit auf historisch hohem Niveau als besonders besorgniserregend, weil eine zusätzliche Arbeitslosenhilfe des Bundes in Höhe von 600 Dollar pro Woche aus einem Corona-Hilfspaket vom März Ende Juli ausgelaufen ist.

Das Wegfallen der Hilfe dürfte Millionen Amerikaner schwer treffen und die Konjunktur insgesamt belasten - zumal der Verbrauch einen grossen Teil der Wirtschaftsleistung ausmacht. Demokraten, Republikaner und Regierung wollten am Freitag erneut über ein weiteres Konjunkturpaket verhandeln, das auch die grosszügige Arbeitslosenhilfe erneuern soll.

Arbeitslosenquote auf hohem Niveau

Die Arbeitslosenquote war wegen der Corona-Krise, die weite Teile des Wirtschaftslebens stilllegte, im April auf über 14 Prozent gestiegen. Im Mai fiel sie auf 13,3 Prozent, im Juni dann überraschend deutlich auf 11,1 Prozent. Die Quote für den Monat Juli wird wegen der üblichen verzögerten Datenerhebung nur die Lage am Arbeitsmarkt bis Mitte des Monats abbilden.

US-Präsident Donald Trump, der sich im November um eine zweite Amtszeit bewirbt, hofft auf eine rasche Erholung der Wirtschaft. Die meisten Analysten sehen dies jedoch wegen der anhaltenden Pandemie deutlich skeptischer. Auch die US-Notenbank Federal Reserve geht wegen der Pandemie nicht mehr von einer sehr raschen Erholung aus.

In den USA gibt es nach Daten der Universität Johns Hopkins inzwischen fast 4,9 Millionen bestätigte Coronavirus-Infektionen und rund 160'000 damit verbundene Todesfälle. Die Zahl der bestätigten Neuinfektionen mit dem Erreger lag zuletzt bei über 50'000 pro Tag.

Deutsche Börse

Deutscher Leitindex Dax für einen Tag mit 31 Titeln

08:02
Medizinaltechnik

Sonova verdaut Coronakrise rascher

07:57
Basketball

Miami Heat in der Finalserie der NBA

06:32
Europa

Deal oder No-Deal? Brexit-Zitterpartie geht in nächste Runde

06:28
Mali

Nach Putsch: Übergangspremier in Mali bestimmt

01:49
USA

Zeitung: Trump zahlte jahrelang kaum Steuern - Präsident: "Fake News"

01:05
Spanien

Harmonischer Saisonauftakt für Barcelona

22:59
Armenien

UN-Chef "extrem besorgt" über Kämpfe in Berg-Karabach

22:03
Frankreich

Macron wirft politischen Kräften im Libanon Verrat vor

20:53
Belgien

Belgien: Tausende demonstrieren gegen geplante Regierung

20:40
Belarus

Uniformierte gehen mit Grossaufgebot gegen Lukaschenko-Gegner vor

20:26
Israel

Israelische Soldaten müssen in Corona-Krise in Stützpunkten bleiben

19:49
French Open

Wawrinka lässt Murray keine Chance

19:25
French Open

Jil Teichmann scheitert in der 1. Runde

19:01
Super League

St. Gallen ganz vorne, Basel fürs Erste hinten

18:04
Deutschland

Klare Niederlage der Bayern gegen den Neffen von Uli Hoeness

17:42
Kampfjets

Stimmvolk sagt hauchdünn Ja zum Kauf neuer Kampfjets

17:04
Kampfjets

Stimmvolk sagt knapp Ja zum Kauf neuer Kampfjets

17:04
Wolf

Stimmvolk lehnt Änderung des Jagdgesetzes mit 51,9 Prozent ab

16:57
Wolf

Stimmvolk lehnt Änderung des Jagdgesetzes ab

16:57
WM Imola

Hirschi als Dritter auf dem Podest - WM-Titel an Alaphilippe

16:44
WM Imola

Hirschi auf dem Podest - WM-Titel an Alaphilippe

16:44
Kommunale Abstimmung

In Zürich kann ein neues Fussballstadion gebaut werden

16:42
Kommunale Abstimmung

In Zürich zeichnet sich ein Ja zum Fussballstadion ab

16:42
Kantonale Abstimmungen GE

In Genf verdienen alle künftig mindestens 23 Franken pro Stunde

15:51
Kantonale Abstimmung NW

Nidwalden bleibt für Unternehmen bei Steuern global top

15:06
Kantonale Abstimmung SZ

Im Kanton Schwyz gibt es keine zweisprachige Sekundarschule

15:01
Formel 1

Bottas' Sieg - Hamiltons leichtsinniger Fehler

15:00
Kommunale Abstimmung

Stadt Bern leistet Pionierarbeit bei Parteienfinanzierung

14:52
ATP Hamburg

Fünfter ATP-Titel für Andrej Rublew

14:42
Kantonale Abstimmung LU

Luzerner wollen mehr Transparenz bei Wohnungsmieten

14:16
Frankreich

Mediziner fordern "drastische Massnahmen" in Frankreich gegen Corona

14:07
Strassenverkehr

Zehn Kilometer Stau vor dem Gotthardtunnel

13:54
Armenien

Papst Franziskus ruft zu Frieden im Südkaukasus auf

13:33
Motorrad

Tom Lüthi verpasst die Top Ten

13:00
Australien

Corona-Lockerungen in Australien: Victorias Ausgangssperre aufgehoben

12:55
Deutschland

Ex-Wirtschaftsminister und NRW-Ministerpräsident Wolfgang Clement tot

12:48
Kinderbetreuung

Vom Parlament aufgestockte Kinderabzüge bestehen nicht vor dem Volk

12:05
Kinderbetreuung

Hochrechnung: 64 Prozent Nein zu höheren Kinderabzügen

12:05
Kinderbetreuung

Hochrechnung: 65 Prozent Nein zu höheren Kinderabzügen

12:05
Kinderbetreuung

Volk sagt gemäss Trendrechnung Nein zu höheren Kinderabzügen

12:05
Vaterschaftsurlaub

Hochrechnung: 61 Prozent Ja zu zwei Wochen Vaterschaftsurlaub

12:04
Vaterschaftsurlaub

Stimmvolk sagt gemäss Trendrechnung Ja zum Vaterschaftsurlaub

12:04
Zuwanderung

Volk und Stände verwerfen SVP-Begrenzungsinitiative wuchtig

12:01
Zuwanderung

Hochrechnung: 62 Prozent Nein zur SVP-Begrenzungsinitiative

12:01
Zuwanderung

Hochrechnung: 63 Prozent Nein zur SVP-Begrenzungsinitiative

12:01
Zuwanderung

Stimmvolk sagt gemäss Trendrechnung Nein zur Begrenzungsinitiative

12:01
Israel

Israels Präsident ruft zum Gedenken an Corona-Tote auf

11:29
Armenien

Schwere Gefechte in Berg-Karabach - Armenien ruft Kriegszustand aus

11:28
Deutschland

Schalke 04 stellt Trainer Wagner frei

10:51
USA

Biden: Trump lügt wie Goebbels

10:20
Belarus

Macron: "Es ist klar, dass Lukaschenko gehen muss"

10:19
Mexiko

Haftbefehle gegen Soldaten wegen verschleppter Studenten in Mexiko

10:17