Das Dream Team begeisterte in Barcelona 1992 mit Show und Athletik

Bis 1988 vertreten College-Spieler die USA an Olympischen Spielen - und geraten im Kampf um Gold zusehends ins Hintertreffen. Ganz anders 1992, als Michael Jordan und Co. die Konkurrenz dominieren.

Man solle doch den US-Basketballern die Goldmedaille schon vor dem olympischen Turnier überreichen, schliesslich gebe es keine Mannschaft, welche ihnen Paroli bieten könne, sagte vor Beginn der Sommerspiele in Barcelona Drazen Petrovic. Der kroatische Starspieler prophezeite, dass niemand den NBA-Stars "näher als 20 Punkte kommen wird. Deshalb interessiert für den Rest in Barcelona nur die Frage, wer Silber und Bronze gewinnt." Petrovic, der damals bei den New Jersey Nets in der NBA unter Vertrag stand, lag mit seiner Aussage nicht ganz richtig. Kein Gegner sollte dem Dream Team beim Endresultat näher als 32 Punkte kommen.

Die NBA-Stars spazierten an Olympia 1992 durch die Vorrunde. Der bedauernswerte Auftaktgegner Angola sah sich gleich mit 48:116 vom Parkett gefegt. Auch die K.o.-Spiele stellten für Michael Jordan, Magic Johnson, Larry Bird und Co. keine wirkliche Hürde dar. Vielmehr mochten sie sich gefühlt haben wie die Harlem Globetrotters, die nach dem Ersten Weltkrieg gegründete Exhibition-Truppe aus den USA. Im Durchschnitt gewann das Dream Team seine Matches mit 44 Punkten Differenz.

Das amerikanische Magazin Sports Illustrated sprach nach Olympia 1992 von einer "so dominant auftretenden Mannschaft wie es sie wohl in keiner Sportart je zuvor gegeben habe". Die am meisten umkämpften Partien in Barcelona seien diejenigen während den Trainings der US-Profis gewesen, so war schon damals zu hören. Die fünfte Episode der heuer ausgestrahlten Basketball-Dokumentation "The Last Dance" über Michael Jordan, in welcher einige Sequenzen der internen Einheiten des Dream Teams gezeigt wurden, lässt Gleiches vermuten.

Die Affiche im Olympia-Final am 8. August 1992 war dieselbe wie am zweiten Spieltag der Vorrunde: USA - Kroatien. Die Kroaten, an ihrem ersten grossen Anlass seit der Erklärung der Unabhängigkeit von Jugoslawien, wollten sich für die Kanterniederlage einige Tage zuvor rehabilitieren. Angeführt von Petrovic, dem Olympia-Finalverlierer von 1988 und Weltmeister von 1990, und Toni Kukoc, dem nachmaligen Teamkollegen von "Air" Jordan und Scottie Pippen bei Serienmeister Chicago Bulls, starteten sie stark in den Final. Nach elf Minuten in der ersten Halbzeit lag der krasse Aussenseiter - trotz zwischenzeitlichem 4:11-Rückstand - plötzlich mit 25:23 in Führung.

Drohte dem Favoriten etwa der "unvorstellbare Alptraum" einer Niederlage, wie es Charles Barkley zuvor einmal formuliert hatte? Sollten die amerikanischen Idole vielleicht bei einer Pleite nicht mehr in die USA zurückkehren dürfen, wie Karl Malone im Vorfeld hatte verlauten lassen? Mitnichten. Die Freude und Hoffnung der Kroaten währten nur ganz kurz, denn die athletisch überlegenen Amerikaner drehten auf und zeigten fortan wieder ihre herrlich anzusehenden Spielzüge. 117:85 lautete letztlich das Skore zugunsten des von Chuck Daly trainierten Dream Teams.

Die weltweite Strahlkraft der zu diesem Zeitpunkt unschlagbaren US-Startruppe war gewaltig - und für die Expansions-Gelüste der National Basketball Association von unschätzbarem Wert. Ein als sehr amerikanisch geltender Sport wurde durch die traumhaften Vorstellungen von Jordan, Johnson, Bird, Barkley und Malone zu einem globalen Phänomen transformiert.

Armenien

UN-Chef "extrem besorgt" über Kämpfe in Berg-Karabach

22:03
Frankreich

Macron wirft politischen Kräften im Libanon Verrat vor

20:53
Belgien

Belgien: Tausende demonstrieren gegen geplante Regierung

20:40
Belarus

Uniformierte gehen mit Grossaufgebot gegen Lukaschenko-Gegner vor

20:26
Israel

Israelische Soldaten müssen in Corona-Krise in Stützpunkten bleiben

19:49
French Open

Wawrinka lässt Murray keine Chance

19:25
French Open

Jil Teichmann scheitert in der 1. Runde

19:01
Super League

St. Gallen ganz vorne, Basel fürs Erste hinten

18:04
Deutschland

Klare Niederlage der Bayern gegen den Neffen von Uli Hoeness

17:42
Kampfjets

Stimmvolk sagt hauchdünn Ja zum Kauf neuer Kampfjets

17:04
Kampfjets

Stimmvolk sagt knapp Ja zum Kauf neuer Kampfjets

17:04
Wolf

Stimmvolk lehnt Änderung des Jagdgesetzes mit 51,9 Prozent ab

16:57
Wolf

Stimmvolk lehnt Änderung des Jagdgesetzes ab

16:57
WM Imola

Hirschi als Dritter auf dem Podest - WM-Titel an Alaphilippe

16:44
WM Imola

Hirschi auf dem Podest - WM-Titel an Alaphilippe

16:44
Kommunale Abstimmung

In Zürich kann ein neues Fussballstadion gebaut werden

16:42
Kommunale Abstimmung

In Zürich zeichnet sich ein Ja zum Fussballstadion ab

16:42
Kantonale Abstimmungen GE

In Genf verdienen alle künftig mindestens 23 Franken pro Stunde

15:51
Kantonale Abstimmung NW

Nidwalden bleibt für Unternehmen bei Steuern global top

15:06
Kantonale Abstimmung SZ

Im Kanton Schwyz gibt es keine zweisprachige Sekundarschule

15:01
Formel 1

Bottas' Sieg - Hamiltons leichtsinniger Fehler

15:00
Kommunale Abstimmung

Stadt Bern leistet Pionierarbeit bei Parteienfinanzierung

14:52
ATP Hamburg

Fünfter ATP-Titel für Andrej Rublew

14:42
Kantonale Abstimmung LU

Luzerner wollen mehr Transparenz bei Wohnungsmieten

14:16
Frankreich

Mediziner fordern "drastische Massnahmen" in Frankreich gegen Corona

14:07
Strassenverkehr

Zehn Kilometer Stau vor dem Gotthardtunnel

13:54
Armenien

Papst Franziskus ruft zu Frieden im Südkaukasus auf

13:33
Motorrad

Tom Lüthi verpasst die Top Ten

13:00
Australien

Corona-Lockerungen in Australien: Victorias Ausgangssperre aufgehoben

12:55
Deutschland

Ex-Wirtschaftsminister und NRW-Ministerpräsident Wolfgang Clement tot

12:48
Kinderbetreuung

Vom Parlament aufgestockte Kinderabzüge bestehen nicht vor dem Volk

12:05
Kinderbetreuung

Hochrechnung: 64 Prozent Nein zu höheren Kinderabzügen

12:05
Kinderbetreuung

Hochrechnung: 65 Prozent Nein zu höheren Kinderabzügen

12:05
Kinderbetreuung

Volk sagt gemäss Trendrechnung Nein zu höheren Kinderabzügen

12:05
Vaterschaftsurlaub

Hochrechnung: 61 Prozent Ja zu zwei Wochen Vaterschaftsurlaub

12:04
Vaterschaftsurlaub

Stimmvolk sagt gemäss Trendrechnung Ja zum Vaterschaftsurlaub

12:04
Zuwanderung

Volk und Stände verwerfen SVP-Begrenzungsinitiative wuchtig

12:01
Zuwanderung

Hochrechnung: 62 Prozent Nein zur SVP-Begrenzungsinitiative

12:01
Zuwanderung

Hochrechnung: 63 Prozent Nein zur SVP-Begrenzungsinitiative

12:01
Zuwanderung

Stimmvolk sagt gemäss Trendrechnung Nein zur Begrenzungsinitiative

12:01
Israel

Israels Präsident ruft zum Gedenken an Corona-Tote auf

11:29
Armenien

Schwere Gefechte in Berg-Karabach - Armenien ruft Kriegszustand aus

11:28
Deutschland

Schalke 04 stellt Trainer Wagner frei

10:51
USA

Biden: Trump lügt wie Goebbels

10:20
Belarus

Macron: "Es ist klar, dass Lukaschenko gehen muss"

10:19
Mexiko

Haftbefehle gegen Soldaten wegen verschleppter Studenten in Mexiko

10:17
NHL

Dallas Stars erzwingen Spiel 6

08:19
Basketball

Los Angeles Lakers erstmals seit 2010 im NBA-Final

07:49
WM Imola

Die Schweizer Medaillenhoffnungen ruhen auf Marc Hirschi

07:39
Botanik

Ein Viertel aller fleischfressenden Pflanzen weltweit ist bedroht

06:28
Super League

Lausanne und Vaduz fordern die Arrivierten

06:00
Coronavirus

Epidemiologe Salathé sieht Silberstreifen am Horizont

05:19
Abstimmungen

Stimmvolk muss sich zum bilateralen Weg äussern

04:30
Israel

Trotz Corona-Lockdown demonstrieren Tausende in Israel

03:00
International

Stoltenberg: Nato muss sich mehr auf Klimawandel einstellen

00:32
Unfall

E-Bike-Fahrer in Lugano nach Kollision mit Auto schwer verletzt

00:27
USA

Trump nominiert Barrett für Ginsburg-Nachfolge am Obersten Gericht

23:54