Kein Spengler Cup in diesem Jahr

Die Corona-Pandemie zwingt auch die Organisatoren des Spengler Cups in die Knie. Das Traditionsturnier in der Altjahreswoche in Davos ist abgesagt.

Ausgefallene Spengler-Cup-Turniere haben Seltenheitswert. Seit der Lancierung der Veranstaltung im Jahr 1923 ist es erst das fünfte Mal nach 1939, 1940, 1949 und 1956, dass sie nicht durchgeführt werden kann. Entsprechend schwer taten sich die Verantwortlichen mit dem Beschluss.

Das Organisationskomitee wog ab, diskutierte in den eigenen Reihen und mit externen Experten, dem Spengler-Cup-Beirat, dem Verwaltungsrat des HC Davos und den Partnern über Unsicherheiten und die Risiken, welche die durch das Coronavirus ausgelöste besondere Situation mit sich bringt. Es galt, einen Entscheid zu fällen, der gesellschaftlich, sportlich und wirtschaftlich der Reputation des Turniers Rechnung trägt. Schliesslich mussten die Verantwortlichen einsehen, dass zu viele Argumente gegen eine Durchführung im kommenden Dezember sprechen.

Die Planung des Teilnehmerfeldes und die generelle Unsicherheit bereiten dem Organisationskomitee mit Präsident Marc Gianola die grössten Probleme, die ein Turnier 2020 praktisch verunmöglichen. Die An- respektive Rückreise der Teams aus Finnland, Russland, Tschechien und Kanada ist zurzeit nicht oder nur unter Einhaltung von Quarantäne-Massnahmen möglich.

Zudem ist die Tendenz der Entwicklung der Fallzahlen aktuell klar steigend, was zu mittel- oder kurzfristigen Absagen von einem oder mehreren Teilnehmern und somit auch zur Absage von Spielen oder dem gesamten Turnier aufgrund von Reisebestimmungen und/oder behördlichen Verfügungen wahrscheinlich macht.

Dazu wäre auch die traditionelle Atmosphäre nicht gewährleistet gewesen. "Ein Spengler Cup ohne Fan-Zelt, im halbleeren Stadion und ohne Stehplatztribüne hat mit dem Hockey-Fest, das wir uns gewohnt sind, nichts mehr gemeinsam", wird Gianola im Communiqué zitiert. "Priorität hatte bei unserer Evaluation stets die Gesundheit der teilnehmenden Teams. Diese Garantie können wir nicht bieten."

Die Absage des Turniers hat auch Auswirkungen auf den Spielplan der National League. In der letzten Woche des Jahres sind im aktualisierten Kalender nunmehr drei Partien aufgeführt. Am Montag, 28. Dezember, ist das Spiel Davos - Ambri-Piotta vorgesehen, zwei Tage danach die Begegnungen Davos - Zug und Genève-Servette - Lausanne.

Russland

Gewaltige Explosion an russischem Krankenhaus für Corona-Patienten

14:06
Niederlande

Mark Rutte will weitere vier Jahre Premier der Niederlande sein

14:05
Philippinen

Tausende fliehen vor Taifun "Goni" auf den Philippinen

14:01
Taiwan

Zehntausende demonstrieren in Taiwan für LGBT-Rechte

14:01
Grossbritannien

James-Bond-Legende Sean Connery ist tot

13:59
Coronavirus - Schweiz

Pflegepersonal verdrängt Corona-Skeptiker vom Bundesplatz

13:39
Coronavirus - Schweiz

Corona-Skeptiker und Pflegepersonal auf dem Bundesplatz

13:39
Strassen-SM

Stefan Küng erstmals Schweizer Strassen-Meister

13:18
Coronavirus - Schweiz

Parmelin stellt Härtefallregelung auf 1. Dezember in Aussicht

12:05
Formel 1

Hamilton im einzigen Imola-Training der Schnellste

11:53
Parteien

Petra Gössi wirbt für CO2-Gesetz und kritisiert Klimaaktivisten

11:17
Armenien

Weitere Kämpfe in Berg-Karabach trotz neuer Übereinkunft

10:11
Spanien

Gewalt bei Demonstrationen gegen Corona-Beschränkungen in Spanien

10:09
Grossbritannien

Johnson erwägt Verschärfung der Corona-Massnahmen in England

10:08
Deutschland

Neuer Höchstwert: 19 059 Corona-Neuinfektionen in Deutschland

10:07
Griechenland

Zahl der Todesopfer nach Erdbeben steigt in Westtürkei auf 25

10:06
USA

Wieder US-Tagesrekord: Fast 100 000 Corona-Neuinfektionen

10:04
Frankreich

Nach Messerattacke in Nizza zweiter Verdächtiger festgenommen

09:53
Frankreich

Star-Designer Gaultier gestaltet Altar für Tag der Toten mit

09:51
USA

Siamesische Zwillinge in Kalifornien erfolgreich getrennt

05:59
USA

Trump und Biden in Wahlkampf-Endspurt in umkämpften Bundesstaaten

05:52
International

Österreich plant neue Corona-Massnahmen - Slowakei beginnt Massentests

05:44
Filme

"Minamata"-Drama mit Johnny Depp vor Oscars 2021 in den Kinos

05:18
USA

Dunkin' Donuts geht von der Börse

04:42
El Salvador Unwetter

Mindestens neun Tote durch Schlammlawine in El Salvador

02:14
Erdbeben

Mindestens 22 Tote und hunderte Verletzte bei Erdbeben in der Ägäis

01:39
Super League

Die Probleme häufen sich, die Liga stemmt sich gegen Unterbruch

00:30
Ukraine

Ukrainischer Präsident Selenskyj will Verfassungsgericht auflösen

00:05
USA

Richterin stoppt US-Pläne für Aus von Tiktok im November

23:52
Coronavirus

Frankreichs Schuldenberg wächst wegen Lockdown

23:40
Tansania

Staatschef Magufuli gewinnt Wahl in Tansania

23:29
Nationale League

ZSC Lions kehren zum Siegen zurück

22:11
Auszeichnung

Elternpaar für Engagement gegen Cybermobbing ausgezeichnet

21:00
Swiss Indoors

Dank früher Absage mittlere Katastrophe verhindert

20:45
ATP Wien

Novak Djokovics zweithöchste Niederlage

19:47
USA

Endspurt des Wahlkampfs: Trump will auf 14 Veranstaltungen sprechen

19:07
Berlin

Geiger Daniel Hope nimmt Wohnzimmerkonzerte wieder auf

19:04
Italien

Neue Höchstmarke: Mehr als 30.000 Corona-Neuinfektionen in Italien

19:02
Polen

"Mein Körper, meine Wahl" - Polen wehren sich gegen Abtreibungsverbot

18:57
Nationalratspräsidium

Moret erhält vorzeitige Standing Ovations für ihr Präsidialjahr

18:01
Vuelta

Roglic nach Etappensieg neu in Rot

17:32
Vuelta

Dritter Etappensieg von Roglic

17:32
Coronavirus - Schweiz

Spitäler und Gesundheitspersonal geraten immer mehr unter Druck

16:25
Lobbying

Nationalrat verwirft neue Lobbying-Regeln in Gesamtabstimmung

16:14
Prozesse

Berner Obergericht verurteilt "Rickli-Rapper" wegen Verleumdung

15:06