Berichte über weitere Luxusimmobilien des Vatikan in London

Der Vatikan hat laut einem Medienbericht in London in mehr Luxusimmobilien investiert als bisher bekannt.

Wie die britische Zeitung "Financial Times" am Dienstag schrieb, soll diese Geldanlage von umgerechnet rund 110 Millionen Euro, wie auch andere, in die Zeit des entlassenen Kardinals Angelo Becciu an hoher Stelle im Staatssekretariat fallen. Es handele sich um Apartments in der Gegend des Cadogan Square in Knightsbridge. Dokumente zeigen laut dem Blatt, dass Becciu, der bis 2018 die Nummer zwei im Staatssekretariat des Papstes war, in die Transaktionen einbezogen war. Der Vatikan reagierte auf dpa-Anfrage zunächst nicht.

Becciu hatte in seiner früheren Tätigkeit in der Bürokratie des Vatikans auch ein zwielichtiges Immobiliengeschäft im Stadtteil Chelsea zu beaufsichtigen. Papst Franziskus (83) hatte den 72-Jährigen vergangene Woche zum Rücktritt von seinen aktuellen Ämtern gezwungen. Becciu sagte, er sei unschuldig. Die Transaktion in Chelsea, zu der Staatsanwälte des Vatikans ermitteln, sei nicht der Grund gewesen. Vielmehr gebe es Vorwürfe der Vetternwirtschaft mit seinen Brüdern. Franziskus müsse falsch informiert sein.

Bei der Anlage in Chelsea soll die katholische Kirche hohe Verluste gemacht haben. Die Finanzströme des Kirchenstaates gelten als oft schlecht kontrolliert. Italienische Medien berichteten Anfang der Woche, dass Franziskus die Kontrolle der Finanzen jetzt zügig neu ordnen wolle. Dabei solle die Apsa, die Güterverwaltung des Heiligen Stuhls, gestärkt werden, schrieb "La Repubblica" am Montag.

Der Präsident der Apsa, Bischof Nunzio Galantino, sagte im "Corriere della Sera" vom Dienstag: "Es war weder die Untersuchung des Gebäudes in London, noch die Affäre mit Kardinal Becciu, die eine Reform der Wirtschaftsverwaltung erforderte." Eine Umstrukturierung sei "bereits seit einiger Zeit im Gange". Der Papst wolle Transparenz und, soweit möglich, "ein einziges Zentrum für Ausgaben und Investitionen". Galantino verwies auf einen Papst-Brief von 2018 mit ähnlichem Inhalt an Kardinal Reinhard Marx, den Chef des vatikanischen Wirtschaftsrates.

Russland

Gewaltige Explosion an russischem Krankenhaus für Corona-Patienten

14:06
Niederlande

Mark Rutte will weitere vier Jahre Premier der Niederlande sein

14:05
Philippinen

Tausende fliehen vor Taifun "Goni" auf den Philippinen

14:01
Taiwan

Zehntausende demonstrieren in Taiwan für LGBT-Rechte

14:01
Grossbritannien

James-Bond-Legende Sean Connery ist tot

13:59
Coronavirus - Schweiz

Pflegepersonal verdrängt Corona-Skeptiker vom Bundesplatz

13:39
Coronavirus - Schweiz

Corona-Skeptiker und Pflegepersonal auf dem Bundesplatz

13:39
Strassen-SM

Stefan Küng erstmals Schweizer Strassen-Meister

13:18
Coronavirus - Schweiz

Parmelin stellt Härtefallregelung auf 1. Dezember in Aussicht

12:05
Formel 1

Hamilton im einzigen Imola-Training der Schnellste

11:53
Parteien

Petra Gössi wirbt für CO2-Gesetz und kritisiert Klimaaktivisten

11:17
Armenien

Weitere Kämpfe in Berg-Karabach trotz neuer Übereinkunft

10:11
Spanien

Gewalt bei Demonstrationen gegen Corona-Beschränkungen in Spanien

10:09
Grossbritannien

Johnson erwägt Verschärfung der Corona-Massnahmen in England

10:08
Deutschland

Neuer Höchstwert: 19 059 Corona-Neuinfektionen in Deutschland

10:07
Griechenland

Zahl der Todesopfer nach Erdbeben steigt in Westtürkei auf 25

10:06
USA

Wieder US-Tagesrekord: Fast 100 000 Corona-Neuinfektionen

10:04
Frankreich

Nach Messerattacke in Nizza zweiter Verdächtiger festgenommen

09:53
Frankreich

Star-Designer Gaultier gestaltet Altar für Tag der Toten mit

09:51
USA

Siamesische Zwillinge in Kalifornien erfolgreich getrennt

05:59
USA

Trump und Biden in Wahlkampf-Endspurt in umkämpften Bundesstaaten

05:52
International

Österreich plant neue Corona-Massnahmen - Slowakei beginnt Massentests

05:44
Filme

"Minamata"-Drama mit Johnny Depp vor Oscars 2021 in den Kinos

05:18
USA

Dunkin' Donuts geht von der Börse

04:42
El Salvador Unwetter

Mindestens neun Tote durch Schlammlawine in El Salvador

02:14
Erdbeben

Mindestens 22 Tote und hunderte Verletzte bei Erdbeben in der Ägäis

01:39
Super League

Die Probleme häufen sich, die Liga stemmt sich gegen Unterbruch

00:30
Ukraine

Ukrainischer Präsident Selenskyj will Verfassungsgericht auflösen

00:05
USA

Richterin stoppt US-Pläne für Aus von Tiktok im November

23:52
Coronavirus

Frankreichs Schuldenberg wächst wegen Lockdown

23:40
Tansania

Staatschef Magufuli gewinnt Wahl in Tansania

23:29
Nationale League

ZSC Lions kehren zum Siegen zurück

22:11
Auszeichnung

Elternpaar für Engagement gegen Cybermobbing ausgezeichnet

21:00
Swiss Indoors

Dank früher Absage mittlere Katastrophe verhindert

20:45
ATP Wien

Novak Djokovics zweithöchste Niederlage

19:47
USA

Endspurt des Wahlkampfs: Trump will auf 14 Veranstaltungen sprechen

19:07
Berlin

Geiger Daniel Hope nimmt Wohnzimmerkonzerte wieder auf

19:04
Italien

Neue Höchstmarke: Mehr als 30.000 Corona-Neuinfektionen in Italien

19:02
Polen

"Mein Körper, meine Wahl" - Polen wehren sich gegen Abtreibungsverbot

18:57
Nationalratspräsidium

Moret erhält vorzeitige Standing Ovations für ihr Präsidialjahr

18:01
Vuelta

Roglic nach Etappensieg neu in Rot

17:32
Vuelta

Dritter Etappensieg von Roglic

17:32
Coronavirus - Schweiz

Spitäler und Gesundheitspersonal geraten immer mehr unter Druck

16:25
Lobbying

Nationalrat verwirft neue Lobbying-Regeln in Gesamtabstimmung

16:14