Politik in Biel, Siege für Lausanne und Rapperswil-Jona

Die Politik drängt das Eishockey derzeit in den Hintergrund. Zumindest in Biel war das so. Die verbotenen Grossveranstaltungen im Kanton Bern waren das Thema, nicht Berns 4:3-Auswärtssieg beim EHCB.

Bis am 2. November wollen die drei Berner Klubs SC Bern, EHC Biel und SCL Tigers vorerst unter diesen Voraussetzungen (maximal 1000 Leute im Stadion) weiterspielen - und was dann? Primär hoffen die Berner National-League-Klubs, dass die Berner Regierung die Ampel wieder von "rot" auf "orange" stellt. Die Hoffnung des Berner Regierungsrats, andere Kantone würden nachziehen, erfüllte sich zumindest in den ersten 70 Stunden nach dem miserabel kommunizierten Berner Vorpreschen nicht. Die Berner Regierung gerät deshalb unter Druck - nicht nur von Seite der Profiklubs, sondern auch aus den eigenen Reihen. Eine Motion im Berner Grossrat wurde lanciert, das Verbot umgehend wieder zurückzunehmen.

Die drei betroffenen Berner Klubs standen am Dienstag im Einsatz. Sowohl das erste Derby zwischen Biel und Bern wie die Partie der SCL Tigers gegen die Rapperswil-Jona Lakers fand vor 1000 Zuschauern in gedrückter Stimmung statt. Nur bei Ambri-Piotta gegen Lausanne (2:3 n.V.) waren mehr Zuschauer zugelassen.

Der SC Bern gewann erstmals diese Saison auswärts und erzielte durch den Schweden Ted Brithén (zum 1:0 und 4:2) auch seine ersten Powerplay-Tore. Der 22-jährige Goalie Philip Wüthrich, vor anderthalb Jahren Meister in der Swiss League mit Langenthal, debütierte in der National League mit 41 Paraden und einem Sieg.

Die SCL Tigers verpassten es im Heimspiel gegen die Lakers, vom Tabellenende wegzukommen (0:1-Niederlage). Und Lausanne verpasste es in Ambri-Piotta, zu Leader ZSC Lions aufzuschliessen. Lausanne gewann zwar in der Leventina, aber erst in der Verlängerung.

Lakers dank Roman Cervenka

Ein Powerplay-Tor von Roman Cervenka nach 18 Minuten entschied in Langnau die Partie zu Gunsten der Rapperswil-Jona Lakers gegen die SCL Tigers. Melvin Nyffeler, der Torhüter der Lakers, kam mit 28 Paraden zum ersten Shutout der Saison.

Die St. Galler verdienten sich den Erfolg am Ende im ersten Abschnitt, den die Langnauer verschliefen. 20:10 Torschüsse erspielten sich die Lakers im ersten Abschnitt. Die SCL Tigers suchten nach der ersten Pause mit mehr Vehemenz die Offensive, wirklich gute Abschlussmöglichkeiten boten sich den Langnauern aber nicht viele - die beste in der Schlussphase des zweiten Abschnitts, als Nyffeler gegen Andrea Glauser rettete.

Am letzten Wochenende gegen Ambri lagen die Tigers bis 64 Sekunden vor Schluss in Rückstand und gewannen noch 3:2 nach Verlängerung. Für eine neuerliche Wende fehlte den Emmentalern diesmal nicht nur die Unterstützung der Fans, sondern vor allem auch die Energie. Bei Langnau hütete erstmals diese Saison Ivars Punnenovs (31 Paraden) das Tor.

Telegramme:

SCL Tigers - Rapperswil-Jona Lakers 0:1 (0:1, 0:0, 0:0). 1000 Zuschauer. - SR Tscherrig/Fluri, Stuber/Steenstra (CAN). - Tor: 19. Cervenka (Profico, Clark/Powerplaytor) 0:1. - Strafen: 4mal 2 Minuten gegen SCL Tigers, 3mal 2 plus 10 Minuten (Rowe) gegen Rapperswil-Jona Lakers. - PostFinance-Topskorer: Maxwell; Cervenka.

SCL Tigers: Punnenovs; Glauser, Brannström; Blaser, Leeger; Guggenheim, Grossniklaus; Lardi, Erni; Berger, Diem, Neukom; Sturny, Flavio Schmutz, Julian Schmutz; Earl, Maxwell, Weibel; Andersons, Melnalksnis, Kuonen.

Rapperswil-Jona Lakers: Nyffeler; Egli, Randegger; Jelovac, Profico; Maier, Sataric; Vukovic, Dufner; Clark, Sobotka, Cervenka; Schweri, Rowe, Dünner; Lehmann, Wetter, Eggenberger; Forrer, Ness, Lhotak.

Bemerkungen: SCL Tigers ohne Schilt (krank) und Salzgeber (verletzt), Rapperswil-Jona Lakers ohne Moses, Payr und Wick (alle verletzt). SCL Tigers ab 59:04 ohne Torhüter.

Ambri-Piotta - Lausanne 2:3 (0:0, 1:1, 1:1, 0:1) n.V. - 1496 Zuschauer. - SR Dipietro/Hungerbühler, Kehrli/Duarte. - Tore: 28. Müller (Zwerger, D'Agostini/bei 5 gegen 3) 1:0. 32. Malgin (Unterzahltor!) 1:1. 55. Nättinen (Müller, Zwerger/Powerplaytor) 2:1. 57. Malgin (Gibbons) 2:2. 63. Bertschy (Hudon/Powerplaytor) 2:3. - Strafen: 5mal 2 Minuten gegen Ambri-Piotta, 7mal 2 Minuten gegen Lausanne. - PostFinance-Topskorer: Fora; Kenins.

Ambri-Piotta: Ciaccio; Fora, Ngoy; Hächler, Fischer; Fohrler, Pezzullo; Zaccheo Dotti; Kneubuehler, Flynn, Horansky; D'Agostini, Müller, Zwerger; Nättinen, Dal Pian, Grassi; Trisconi, Kostner, Bianchi; Rohrbach.

Lausanne: Boltshauser; Genazzi, Barberio; Heldner, Frick; Grossmann, Marti; Krueger; Gibbons, Malgin, Hudon; Bertschy, Emmerton, Kenins; Antonietti, Maillard, Almond; Leone, Jäger, Douay.

Bemerkungen: Ambri-Piotta ohne Isacco Dotti, Goi, Incir, Novotny und Pinana (alle verletzt), Lausanne ohne Conacher (überzähliger Ausländer)

Rangliste:

Ambri-Piotta - Lausanne 2:3 (0:0, 1:1, 1:1, 0:1) n.V. Biel - Bern 3:4 (0:1, 2:2, 1:1). SCL Tigers - Rapperswil-Jona Lakers 0:1 (0:1, 0:0, 0:0).

1. ZSC Lions 7/15 (22:14). 2. Lausanne 7/14 (20:19). 3. Zug 5/11 (10:9). 4. Fribourg-Gottéron 4/9 (13:12). 5. Genève-Servette 5/9 (21:12). 6. Rapperswil-Jona Lakers 7/9 (14:18). 7. Lugano 4/6 (11:7). 8. Bern 5/6 (10:12). 9. Ambri-Piotta 7/6 (9:20). 10. Biel 5/5 (19:18). 11. Davos 3/3 (14:11). 12. SCL Tigers 5/3 (10:21).

Super League

Lausanne-Sport: Mit neuem Stadion in eine neue Ära

05:00
Abstimmungen und Wahlen

Stunde der Wahrheit für Konzernverantwortungsinitiative und Co.

04:45
Guatemala

Erneut Zusammenstösse bei Protesten gegen Regierung in Guatemala

04:18
Gaslieferungen

Bau von umstrittener Gas-Pipeline Nord Stream 2 geht weiter

00:07
Autounfall

Unfall auf der Autobahn A9 in der Westschweiz fordert Todesopfer

23:27
Massenkarambolage

Autobahn A9 in der Westschweiz nach Unfall gesperrt

23:27
National League

Lions verteidigen Tabellenführung mit klarem Sieg

22:46
Super League

Luzern und Vaduz siegen und drängen Servette ans Tabellenende

22:25
Frankreich

Massiver Protest in Frankreich gegen umstrittenes Sicherheitsgesetz

21:51
Vaduz - Sion 4:1

Verdienter erster Saisonsieg für den Aufsteiger

20:25
Vaduz - Sion 4:1

Verdienter erste Saisonsieg für den Aufsteiger

20:25
Justiz

Über 3000 Teilnehmende an "Basel nazifrei"-Demonstration

19:10
Belgien

Belgien kritisiert deutsche Corona-Weihnachtsregeln

18:56
Italien

Experten: Corona-Lage und Wintersport in Italien nicht vereinbar

18:47
Basketball

Schweiz schaffen Überraschung gegen Serbien

18:16
Deutschland

Dortmund verliert gegen Köln - Vargas trifft

17:40
Armenien

Experten: Bergung von Kriegsmunition in Berg-Karabach dauert Jahre

17:14
Italien

Heftige Unwetter auf Sardinien - mindestens zwei Tote

17:09
Justiz

Kundgebung gegen "Repressionswelle" des Basler Strafgerichts

17:00
Formel 1

Lewis Hamilton im Qualifying überlegen

16:12
Indien

Weitere Bauernproteste in Indien gegen Deregulierung

14:54
Parteien

CVP schliesst sich mit BDP zur "Die Mitte" zusammen

14:26
Parteien

CVP-Delegierte heissen Fusion mit der BDP gut

14:26
Langlauf

Cologna nur knapp in den Weltcuppunkten

14:24
Wetter

Schnee zum Winterstart nach mildem und trockenem November

14:21
Deutschland

Deutscher AfD-Chef fordert seine Partei zu mehr Disziplin auf

14:06
Parteien

"Ab durch die Mitte": CVP beschliesst neuen Namen

13:50
Russland

Trotz Corona: Schlittschuhbahnen öffnen in Moskau

13:39
Parteien

CVP-Delegierte heissen neuen Parteinamen "Die Mitte" gut

13:37
Taiwan

Taiwans Opposition wirft im Parlament mit Schweine-Innereien

13:36
Coronavirus - Schweiz

Druck auf Skigebiete: Seilbahnen-Präsident ruft zu Gelassenheit auf

12:14
Italien

Rätselraten um Klimts lange verschollenes Frauen-Bildnis

12:12
Grossbritannien

Mehr als 1300 positive Coronatests in Grossbritannien ungültig

12:09
Australien

Frühe Hitzewelle in Australien - über 40 Grad in Sydney

12:02
Bundesratsreise

Bundesrat Cassis reist in Nahen Osten und in Emirate

11:49
Berlin

Ministerin Giffey will Berliner Bürgermeisterin werden

10:55
Super League

St. Gallen bis am 1. Dezember in Quarantäne

10:28
Polizeieinsatz

Polizisten in Spreitenbach AG mit Flaschen beworfen

10:07
Todesfall

Älteste Schweizerin im Alter von 112 Jahren gestorben

09:55
Slowakei

Slowakei verlangt Corona-Tests von allen Einreisenden

09:50
Iran

Irans Präsident: USA und Israel hinter Anschlag auf Atomphysiker

09:47
Frankreich

Frankreich entschärft seine strikten Corona-Einschränkungen

09:18