Beständigkeit statt Punkte

Die sportliche Ausgangslage vor der 5. Super-League-Runde rückte zuletzt wegen des Coronavirus in den Hintergrund. Wieder kämpfen die Schweizer Klubs mehr um einheitliche Lösungen als um Punkte.

Ruhe ist im Fussball kein beständiges Gut. Wo der Fussball lebt, da baut er immer auch um. Zwei, drei schlechte Spiele können den Trainer schon mal seinen Job kosten, Spieler auf die Ersatzbank transferieren, Fans verzweifeln lassen. Die Dynamik ist eines der besten Verkaufsargumente der Sportart. Mit der Corona-Krise erlebt der Fussball in der Schweiz nun aber erstmals seit über einem halben Jahrhundert Dynamiken, die er selber nicht kontrollieren kann. Guter Rat ist also teuer.

Nach nur vier absolvierten Runden der neuen Kampagne stehen die Vertreter der Schweizer Fussballklubs an einem Punkt, den sie mit dem Ende der letzten Saison hinter sich hofften und der die Meinungen auseinander driften lässt: Wie weiter im Zeitalter steigender Corona-Fallzahlen und Veranstaltungsverboten? Die Bestandesaufnahme vor der Spielaufnahme der 5. Super-League-Runde lässt keine gute Entwicklung erahnen. In Basel und Lausanne limitierten die Kantonsregierungen Grossanlässe auf 1000 Personen, die Young Boys und der FC Sion müssen in seinen Heimspielen im Wallis ganz auf Support verzichten.

Und nach Corona-Fällen bei Basel, Servette und im FC Sion können am Wochenende zwei der fünf Partien nicht planmässig stattfinden. Während die Samstags-Partien zwischen Aufsteiger Vaduz und dem FC Zürich, der nach dreiwöchiger Pflichtspiel-Pause mit "neuem" Trainerduo ins Liechtenstein reist, und Leader St. Gallen und dem ebenfalls noch ungeschlagenen Lugano nicht von Absagen betroffen sind, sieht der Sonntag trüb aus. Einzig das Duell zwischen Meister YB und dem FC Luzern steht im Spielplan noch unverändert da.

Das Terminchaos aufgrund der Spielverschiebungen ist für die Klubs und die Liga offenbar das kleinste Problem. "Wir haben keinen grossen Termindruck", sagte Liga-Präsident Heinrich Schifferle im Interview mit dem "Blick". Auch auf das Szenario, dass gewisse Mannschaften vor mehr Zuschauern als andere spielen können, war man gemäss Claudius Schäfer, dem CEO der Swiss Football League (SFL), vorbereitet.

Vom Zeitpunkt der kantonalen Massnahmen wurde man anfänglich aber trotzdem überrascht. Dem Meister und Cupsieger YB wurde von der Kantonsregierung "von einem Moment auf den anderen die wirtschaftliche Grundlage entzogen", wie es Sportchef Christoph Spycher gegenüber der Nachrichtenagentur Keystone-SDA formulierte. Das YB-Schutzkonzept, das den Berner Fussballklub eine sechsstellige Summe und viel Energie kostete, ist nach einem einzigen Heimspiel zur Makulatur verkommen. "Das ist Wahnsinn", meinte YB-CEO Wanja Greuel dazu im "Blick". Der Schweizer Fussball, er sehnt sich nach Beständigkeit.

Die Spiele vom Samstag in der Übersicht:

Lugano - St. Gallen (Duelle der letzten Saison: 2:3, 1:3, 1:3, 3:3). - Samstag, 19.00 Uhr. - SR Schnyder. - Absenzen: Selasi (verletzt); Nuhu (gesperrt), Alves, Gonzalez, Lüchinger (verletzt). - Statistik: Es treffen zwei ungeschlagene Mannschaften aufeinander. Aber da St. Gallen dreimal gewann und Lugano dreimal unentschieden spielte, liegen sie dennoch vier Punkte auseinander. Die wenigen Zuschauer im Cornaredo dürfen sich auf eine gute Unterhaltung freuen: In allen vier Duellen der letzten Saison fielen mindestens vier Tore, und St. Gallen erzielte jedes Mal drei.

Vaduz - Zürich. - Samstag, 19.00 Uhr. - SR Piccolo. - Absenzen: Coulibaly, Göppel (verletzt); Britto (verletzt), Janjicic (krank). - Fraglich: Schmid; -. - Statistik: Nach so wenigen Runden muss es noch nicht viel bedeuten, aber im Rheinpark begegnen sich am Samstag der Zweitletzte und der Letzte. Neuling Vaduz hat allerdings bislang einen ungleich besseren Eindruck gemacht als der eine chronische Sieglosigkeit (elf Meisterschaftsspiele ohne Vollerfolg) mitschleppende FCZ. Für die Zürcher sprechen im ersten Match nach der Entlassung von Trainer Ludovic Magnin nur die Direktbegegnungen zurückliegender Jahre. In den Saisons, in denen Vaduz im Oberhaus zu Gast war, siegten die Zürcher bei vier Unentschieden acht Mal.

Rangliste: 1. St. Gallen 4/10 (5:2). 2. Lausanne-Sport 4/8 (8:3). 3. Young Boys 4/8 (3:1). 4. Lugano 4/6 (7:6). 5. Basel 3/4 (5:5). 6. Servette 4/4 (2:3). 7. Sion 4/3 (2:3). 8. Luzern 4/2 (7:9). 9. Vaduz 4/2 (3:5). 10. Zürich 3/1 (3:8).

Israel

Netanjahu begrüsst Reisende aus Emiraten

13:04
Deutschland

Merkel stimmt auf Beschränkungen bis Januar ein

12:45
Katastrophen

Strommangel, Pandemie und Mobilfunk-Ausfall als grösste Risiken

12:36
Deutschland

AfD stellt sich quer - Bundesparteitag in Corona-Zeiten

12:33
Coronavirus - Schweiz

4509 neue Coronavirus-Ansteckungen innert 24 Stunden gemeldet

12:06
Frankreich

Justiz ermittelt gegen vier weitere Verdächtige nach Mord an Lehrer

12:05
Black Friday 2020

Post setzt wegen Black Friday-Paketflut auf zusätzliche Angestellte

11:37
Post

Konzerngewinn der Schweizerischen Post sinkt markant

11:32
Ski alpin

Lara Gut-Behrami Schnellste in der Qualifikation

11:28
Bergunfall

Deutscher stirbt in der Berninagruppe bei 300 Meter-Absturz

11:12
Alkohol

Neue App erspart die Rechnerei bei Alkoholverkauf an Junge

11:11
Neue Ausstellung

Jean Starobinski: Online-Ausstellung vermittelt Werk und Denken

11:00
Tierschutz

Straftaten an Tieren häufiger untersucht und sanktioniert

11:00
Coronavirus - Schweiz

Ein Viertel weniger Corona-Neuinfektionen innert Wochenfrist

10:58
Verkehrsunfall

16-Jähriger stirbt bei Unfall bei Schwarzsee FR

10:56
USA

Mehr als 2200 Corona-Tote an einem Tag in den USA

10:45
Möbelhandel

Petition für mehr Transparenz bei Holz für Ikea-Möbel eingereicht

10:18
Ornithologie

Birdlife Schweiz kürt den Steinkauz zum Vogel des Jahres 2021

09:41
Kryptowährung

Bitcoin scheitert an Rekordhoch und bricht ein

09:41
Medien

US-Konzern Walt Disney entlässt 32'000 Mitarbeiter

09:23
Arbeitsmarkt

Basel laut Umfrage beliebteste Schweizer Stadt unter Expats

09:19
Geologie

Alpen wachsen mancherorts 80 Zentimeter pro Jahrtausend

09:15
Südkorea

Corona-Infektionen in Südkorea weiter auf dem Vormarsch

09:04
International

Nach Macrons Kritik: Experten legen Nato brisante Vorschläge vor

09:02
Arbeitsmarkt

Erneuter Rückgang der Gesamtbeschäftigung im dritten Quartal

09:01
Telekom

Salt mit etwas weniger Umsatz und Betriebsgewinn nach 9 Monaten

08:58
Australien

Australierin kommt nach 800 Tagen Haft im Iran frei

08:58
Black Friday 2020

Rabattschlachten wie Black Friday bergen Schuldenrisiko

08:08
Paläontologie

Fossiler Kot gibt Einblick in Leben von Tieren vor Millionen Jahren

07:47
Banken

Banken setzen vermehrt auf Beratung übers Internet

07:02
Arbeitsmarkt

Nachfrage nach Fachkräften seit Corona-Ausbruch gesunken

06:57
Europa League

YB kann in Sofia weiteren Schritt Richtung K.o.-Phase machen

05:30
USA

Biden ruft zur Einheit im Kampf gegen Corona auf

05:02
Informationstechnologie

Weiterer Fristenaufschub für Tiktok in den USA

05:01
Weltbank

Ex-Weltbank-Präsident Wolfensohn gestorben

01:36
Coronavirus - Schweiz

Greenpeace-Petition fordert zertifizierte Stoffmasken

00:00
Deutschland

Deutschland im Corona-Winter: Retten strenge Regeln das Fest?

23:30
Argentinien

Auf dem Platz genial, im Leben oft gescheitert

22:56
Champions League

Embolo krönt Leistung mit Fallrückzieher-Tor

21:25
Justiz

Tötungsdelikt von Frutigen: Verurteilter Mann stirbt im Gefängnis

21:04
Basel - Lausanne 2:1

Routiniers bringen FCB zurück in die Spur

20:34
Türkei

Türkei veröffentlicht nach Monaten erstmals vollständige Fallzahlen

20:12
Sion - Servette 2:0

Zwei Kopfballtore für den ersten Sittener Sieg

20:10
Grossbritannien

Grossbritannien meldet knapp 700 Corona-Tote innerhalb eines Tages

19:26
Medien

RSI: Externe Stelle soll Belästigungsvorwürfe untersuchen

18:47
Belarus

Verfolgte und Verletzte in Belarus erhalten finanzielle Hilfe

18:44
Nations League

Die UEFA spricht der Schweiz den Forfaitsieg zu

18:19
Argentinien

Mit 60 Jahren: Diego Maradona stirbt an Herzinfarkt

17:53
Altersvorsorge

Reform der 2. Säule: Bundesrat setzt auf Sozialpartner-Vorschlag

17:15
USA

Bidens Abkehr von der Ära Trump: "Amerika ist zurück"

17:08
Genetik

Forschende entschlüsseln die Vielfalt des Weizens

17:00
Schweiz - Coronavirus

Restaurants dürfen in der Romandie am 10. Dezember wieder öffnen

16:20
Medien

Bertelsmann baut mit US-Zukauf Position auf Buchmarkt aus

16:07
Thailand

Neue Grossdemonstration in Bangkok

15:45
Deutschland

Merkel und Regierungschefs beraten über Corona-Kurs für Dezember

15:38
Arbeitsmarkt

Zahl neuer Anträge auf Arbeitslosenhilfe in den USA wächst erneut

15:13
Prozess

Grossmutter getötet und enthauptet - Täter ist schuldunfähig

14:57
Coronavirus - Musik

Sinfonieorchester und Theater Basel spielen vor 15 Leuten

14:22
Motorrad

Aegerter bleibt wie erwartet in der MotoE

14:18
Bundesanwaltschaft

Gerichtskommission vertagt Nachfolge-Wahl von Bundesanwalt Lauber

13:49
Gleichstellung

Bundesrat will 40 Prozent Frauen in Leitung bundesnaher Betriebe

13:49
Indien

Zehntausende in Indien wegen Wirbelsturms in Notunterkünften

13:38
Deutschland

Entschädigung für homosexuelle Soldaten in Deutschland

13:34