US-General beruhigt Nato: Afghanistan-Einsatz vorerst nicht in Gefahr

Die USA haben den Nato-Partnern zugesichert, vorerst keinen Abbruch des Bündniseinsatzes in Afghanistan zu erzwingen.

Die für die Mission "Resolute Support" notwendigen US-Fähigkeiten sollten nach Aussagen des zuständigen Generals Scott Miller ungeachtet der neuen Pläne für Truppenreduzierungen weiter bereitgestellt werden, berichteten Nato-Diplomaten am Donnerstag in Brüssel. Demnach dürfte die Bündnispartner allenfalls leichte Anpassungen ihrer eigenen Truppenstärke vornehmen müssen. Die Bundeswehr war zuletzt noch mit knapp 1300 Soldaten an dem Ausbildungseinsatz der Nato für die Sicherheitskräfte der afghanischen Regierung beteiligt.

Die Regierung des scheidenden US-Präsidenten Donald Trump hatte am Dienstag vergangener Woche ohne Absprache mit den Alliierten angekündigt, die US-Truppe in Afghanistan bis zum 15. Januar auf 2500 Soldaten zu verkleinern. Daraufhin herrschte in der Nato zunächst grosse Verunsicherung darüber, was die Entscheidung für den Bündniseinsatz bedeutet.

Grund war, dass die US-Streitkräfte derzeit Fähigkeiten stellen, die von anderen Nato-Staaten kurzfristig nicht ersetzt werden können. Dazu gehören zum Beispiel solche, die im Fall von Angriffen auf Truppen eine schnelle Luftunterstützung und Rettungseinsätze für verwundete Soldaten ermöglichen. Zuletzt waren nach offiziellen Angaben rund 4500 US-Soldaten in Afghanistan im Einsatz.

Hintergrund der Truppenabzugspläne der USA ist ein Abkommen, das die Regierung von Trump mit den militant-islamistischen Taliban unterzeichnet hat. Es stellt unter anderem einen Rückzug aller US- und Nato-Streitkräfte bis Ende April 2021 in Aussicht. Die Taliban haben sich im Gegenzug zu Friedensgesprächen mit der Regierung in Kabul verpflichtet und eine signifikante Reduzierung der Gewalt in dem Land versprochen.

Nach Auffassung vieler Nato-Partner der USA haben die Taliban ihre Zusagen aber bislang noch nicht ausreichend erfüllt, weswegen vorerst noch nicht der vollständige Abzug aller Truppen geplant werden sollte. Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hatte zuletzt angekündigt, dass bei einem Verteidigungsministertreffen im nächsten Februar über die Zukunft des Nato-Einsatzes entschieden werden soll.

US-General Miller unterrichtete Vertreter der Bündnispartner nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch bei einer Sitzung des Nordatlantikrates über die Pläne für die weitere Reduzierung der amerikanischen Truppenstärke. Unter anderem Bundesaussenminister Heiko Maas (SPD) hatte sich zuvor sehr kritisch zu den Ankündigungen aus Washington geäussert und angemahnt, schnell weitere Informationen vorzulegen.

Österreich

Experten plädieren für Verlängerung des Lockdowns in Österreich

12:41
Bob

Kein Schweizer Podestplatz beim Heim-Weltcup

12:35
Indien

Indien beginnt Corona-Impfungen - Modi: Grösste Kampagne der Welt

12:21
Iran

Iran testet Mittelstreckenraketen bei Militärübungen am Golf

12:15
Ski alpin

Gisin in Kranjska Gora Halbzeit-Zweite hinter Italienerin Bassino

12:01
Deutschland

Laschet soll Kramp-Karrenbauer an CDU-Spitze ablösen

11:35
Deutschland

Merz und Laschet in Stichwahl um CDU-Vorsitz - Röttgen raus

11:26
Australian Open

Belinda Bencic muss in Melbourne zwei Wochen in Quarantäne

10:42
Ski alpin

Zenhäusern Sechster mit acht Zehnteln Rückstand

10:30
Italien

Italien kritisiert Verzögerung bei Lieferungen von Corona-Impfstoff

10:29
Wetter

2500 Feuerwehreinsätze im Kanton Zürich - Gefahr durch Schneelast

10:14
Europa

Pianist Drake: Brexit-Regeln für Künstler sind Alptraumszenario

09:55
Schweiz - USA

Schweiz passt Reisehinweise für USA nach Stürmung des Kapitols an

09:19
NHL

Kuraschew debütierte in der NHL

08:16
Basketball

Hawks weiter mit Problemen

07:47
Wetter

Schweiz verzeichnet bisher kälteste Nacht dieses Winters

07:16
Indonesien

Starkes Nachbeben in Sulawesi - Keine neuen Opfer oder Schäden

06:27
Kolumbien

Twitter sperrt Konten von früheren Farc-Kommandeuren

05:51
Handball

Suter: "Es kann uns nun nichts mehr aus der Ruhe bringen"

05:00
Ski alpin

Beginn der Loslösung von Hirschers Schatten

05:00
Informationstechnologie

WhatsApp schiebt die Einführung neuer Datenschutzregeln auf

04:42
Bob

Schweizer Bobfahrer wollen Heimvorteil nützen

04:30
USA

Biden will mehr Tempo machen bei Corona-Impfungen in den USA

03:09
Rüstungsindustrie

US-Waffenlobby NRA beantragt Gläubigerschutz

00:32
Italien

Überraschender Sieger im Römer Derby

22:52
National League

Servette bezwingt die ZSC Lions

22:52
Deutschland

Union Berlin überrascht auch Leverkusen

22:38
National League

Der EVZ zieht davon

22:31
Europa

Lieferverzögerungen bei Pfizer für Corona-Impfstoff - Sorge in Europa

21:31
Albisgüetli-Tagung

Corona-Politik und EU kritisiert an virtueller Albisgüetli-Tagung

21:06
International

US-Forscher: Bereits mehr als zwei Millionen Corona-Tote weltweit

19:50
Unfall

Nestlé wegen "After Eight"-Unfall zu Geldstrafe verurteilt

18:42
USA

Pelosi kündigt nach Krawallen am Kapitol Sicherheitsüberprüfung an

18:33
Coronavirus - Schweiz

Erste Bundesräte haben Covid-Impfung verabreicht bekommen

18:27
Europa

Von der Leyen: Pfizer garantiert zugesagte Lieferungen bis Ende März

18:12
Super League

Quarantäne für Servette

17:43
USA

Sturm auf das Kapitol: Angreifer wollten laut Anklage Politiker töten

17:39
Super League

Taulant Xhaka muss unters Messer

17:37
Coronavirus - Schweiz

Impfbereitschaft bei Schweizer Bevölkerung markant gestiegen

17:30
Coronavirus - Schweiz

Tessin verhängt Besuchsverbot in Altersheimen und Spitälern

17:23
Deutschland

Studien: Schutz nach Corona-Infektion könnte monatelang halten

17:10
Deutschland

Schnee sorgt für Verkehrschaos in Süddeutschland - Frau stirbt

17:06
Banken

Gewinne bei US-Banken sprudeln - JP Morgan mit Rekordergebnis

17:00
Honduras

Neue "Karawane": Mehrere Tausend Honduraner wollen in die USA

16:14
Digitalgeld

Nationalbank sichert sich die Marke "E-Franken"

16:08
Super League

St. Gallen holt Cabral und leiht Rüfli aus

15:53
England

Rooney gibt Rücktritt und wird Trainer von Derby County

15:43
Italien

Silvio Berlusconi aus Krankenhaus entlassen

15:29
Spanien

Madrid verschärft Corona-Massnahmen - Ausgehsperre schon ab 23 Uhr

15:21
Coronavirus - Schweiz

BAG meldet 2396 neue Coronavirus-Fälle - R wieder unter 1

15:04
Coronavirus - Schweiz

BAG meldet 2396 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden

15:04
Coronavirus - Impfung

Biontech/Pfizer liefert weniger Corona-Impfstoff nach Europa

13:57
Coronavirus - Impfung

Pfizer liefert vorübergehend weniger Corona-Impfstoff nach Europa

13:57
Israel

Erneut mehr als 9000 Corona-Neuinfektionen in Israel

13:37
Pipeline

Deutsches Bundesamt genehmigt Weiterbau von Nord Stream 2

13:36
International

Moskau verlässt nach USA Abkommen über militärische Beobachtungsflüge

13:34
Italien

Krise in Italien: Renzi will sich bei Vertrauensvotum enthalten

13:31
Niederlande

Niederländische Regierung vor Rücktritt

13:27