Shopping am Black Friday stösst auch auf Kritik

Die Rabattschlacht am heutigen Black Friday ist gestartet. Doch während sich die einen auf Schnäppchen stürzen, kritisieren andere den Konsumwahn. Bei günstigen Angeboten siege häufig der Impuls über den Verstand.

Spendenaktionen, Tauschbörsen oder Gegenplakate: Nicht alle Schweizer Detail- und Onlinehändler machen beim Black Friday mit. "Wer sich das ganze Jahr für faire Preise und nachhaltige Produktion einsetzt, kann diese Marketingmasche nicht befürworten", schreibt etwa der Verein Fashion Revolution, der sich für eine faire und ökologische Modeindustrie einsetzt, auf seiner Webseite.

Stattdessen hat er den "Colorful Friday" ins Leben gerufen, bei dem die teilnehmenden Shops freiwillig 10 Prozent ihres Tagesumsatzes für ein sinnvolles Projekt spenden können. Für die Kunden bleiben die Preise hingegen gleich.

Auch am sogenannten "Fair Friday" geben rund 160 Geschäfte, darunter beispielsweise der Buchhändler Orell Füssli, ihren Kunden die Möglichkeit, auf einen Rabatt zu verzichten und stattdessen einen Betrag zugunsten von Caritas zu spenden.

"In der Schweiz leben mehr als eine halbe Million Menschen, darunter 100'000 Kinder, in Armut", heisst es auf der Webseite der Aktion, die vom Westschweizer Buchhändler Payot ins Leben gerufen wurde.

Tauschen statt kaufen ist bei der Taschenmarke Freitag angesagt: Sie geht gegen übermässigen Konsum vor mit einer Plattform, auf der die Kunden untereinander ihre Taschen tauschen können. Der Onlineshop wird am Black Friday hingegen gar komplett heruntergefahren.

Umwelt und Arbeiter leiden

Kritik am Konsumtag kommt aber nicht nur aus dem Detailhandel selbst, sondern auch von Umweltorganisationen wie etwa Greenpeace oder der Klimastreikbewegung, die immer wieder darauf hinweisen, dass durch den übermässigen Konsum grosse Schäden an der Umwelt entstünden.

Aber auch die Situation der Arbeitnehmer sorgt für Kritik. "Leidtragende dieses von Unternehmen geförderten Konsumrausches sind die Arbeitnehmenden, die die bestellten Produkte unter riesigem Zeitdruck verpacken, transportieren und ausliefern müssen", schreibt etwa die Gewerkschaft Unia in einer Mitteilung zur Situation in der Logistik.

Diese Konzentration auf einen Tag und die damit verbundene Überlastung der Infrastruktur hält auch E-Commerce-Experte Ralf Wölfle von der Fachhochschule Nordwestschweiz für problematisch. Viele Anbieter würden zwar versuchen, den einen Tag auf eine Zeitspanne von bis zu drei Tagen auszudehnen. "Das wirkt aber nicht so richtig, weil die Kunden glauben, nur an diesem einen Tag die besten Angebote erhalten zu können", so Wölfle.

Kunden wären gerne nachhaltige Einkäufer

Doch auch die Kunden selbst sind häufig gar keine Fans der Rabattschlacht. Laut einer Umfrage des Portals Blackfridaydeals.ch wollen knapp die Hälfte der Schweizer den Marketing-Event, der vor fünf Jahren aus den USA importiert wurde, abschaffen.

esellschaftlich wichtige Themen wie Klimaerwärmung und Überkonsumation würden den Tag in den Hintergrund rücken, heisst es als Begründung. Dem entgegen steht allerdings, dass in den letzten Jahren am Black Friday so viel eingekauft worden ist, wie an keinem anderen Tag im Jahr.

Dafür gibt es jedoch eine wissenschaftliche Erklärung: Den Intention-Behaviour-Gap. "Die Leute wollen zwar nachhaltig einkaufen, wenn es dann aber um das eigene Portemonnaie geht, entscheiden sie sich trotzdem für das günstigere Angebot", sagt Marc Linzmajer, Wissenschaftler an der Universität St. Gallen (HSG), zur Nachrichtenagentur AWP.

Ski alpin

Gisin in Kranjska Gora Halbzeit-Zweite hinter Italienerin Bassino

12:01
Deutschland

Laschet soll Kramp-Karrenbauer an CDU-Spitze ablösen

11:35
Deutschland

Merz und Laschet in Stichwahl um CDU-Vorsitz - Röttgen raus

11:26
Australian Open

Belinda Bencic muss in Melbourne zwei Wochen in Quarantäne

10:42
Ski alpin

Zenhäusern Sechster mit acht Zehnteln Rückstand

10:30
Italien

Italien kritisiert Verzögerung bei Lieferungen von Corona-Impfstoff

10:29
Wetter

2500 Feuerwehreinsätze im Kanton Zürich - Gefahr durch Schneelast

10:14
Europa

Pianist Drake: Brexit-Regeln für Künstler sind Alptraumszenario

09:55
Schweiz - USA

Schweiz passt Reisehinweise für USA nach Stürmung des Kapitols an

09:19
NHL

Kuraschew debütierte in der NHL

08:16
Basketball

Hawks weiter mit Problemen

07:47
Wetter

Schweiz verzeichnet bisher kälteste Nacht dieses Winters

07:16
Indonesien

Starkes Nachbeben in Sulawesi - Keine neuen Opfer oder Schäden

06:27
Kolumbien

Twitter sperrt Konten von früheren Farc-Kommandeuren

05:51
Handball

Suter: "Es kann uns nun nichts mehr aus der Ruhe bringen"

05:00
Ski alpin

Beginn der Loslösung von Hirschers Schatten

05:00
Informationstechnologie

WhatsApp schiebt die Einführung neuer Datenschutzregeln auf

04:42
Bob

Schweizer Bobfahrer wollen Heimvorteil nützen

04:30
USA

Biden will mehr Tempo machen bei Corona-Impfungen in den USA

03:09
Rüstungsindustrie

US-Waffenlobby NRA beantragt Gläubigerschutz

00:32
Italien

Überraschender Sieger im Römer Derby

22:52
National League

Servette bezwingt die ZSC Lions

22:52
Deutschland

Union Berlin überrascht auch Leverkusen

22:38
National League

Der EVZ zieht davon

22:31
Europa

Lieferverzögerungen bei Pfizer für Corona-Impfstoff - Sorge in Europa

21:31
Albisgüetli-Tagung

Corona-Politik und EU kritisiert an virtueller Albisgüetli-Tagung

21:06
International

US-Forscher: Bereits mehr als zwei Millionen Corona-Tote weltweit

19:50
Unfall

Nestlé wegen "After Eight"-Unfall zu Geldstrafe verurteilt

18:42
USA

Pelosi kündigt nach Krawallen am Kapitol Sicherheitsüberprüfung an

18:33
Coronavirus - Schweiz

Erste Bundesräte haben Covid-Impfung verabreicht bekommen

18:27
Europa

Von der Leyen: Pfizer garantiert zugesagte Lieferungen bis Ende März

18:12
Super League

Quarantäne für Servette

17:43
USA

Sturm auf das Kapitol: Angreifer wollten laut Anklage Politiker töten

17:39
Super League

Taulant Xhaka muss unters Messer

17:37
Coronavirus - Schweiz

Impfbereitschaft bei Schweizer Bevölkerung markant gestiegen

17:30
Coronavirus - Schweiz

Tessin verhängt Besuchsverbot in Altersheimen und Spitälern

17:23
Deutschland

Studien: Schutz nach Corona-Infektion könnte monatelang halten

17:10
Deutschland

Schnee sorgt für Verkehrschaos in Süddeutschland - Frau stirbt

17:06
Banken

Gewinne bei US-Banken sprudeln - JP Morgan mit Rekordergebnis

17:00
Honduras

Neue "Karawane": Mehrere Tausend Honduraner wollen in die USA

16:14
Digitalgeld

Nationalbank sichert sich die Marke "E-Franken"

16:08
Super League

St. Gallen holt Cabral und leiht Rüfli aus

15:53
England

Rooney gibt Rücktritt und wird Trainer von Derby County

15:43
Italien

Silvio Berlusconi aus Krankenhaus entlassen

15:29
Spanien

Madrid verschärft Corona-Massnahmen - Ausgehsperre schon ab 23 Uhr

15:21
Coronavirus - Schweiz

BAG meldet 2396 neue Coronavirus-Fälle - R wieder unter 1

15:04
Coronavirus - Schweiz

BAG meldet 2396 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden

15:04
Coronavirus - Impfung

Biontech/Pfizer liefert weniger Corona-Impfstoff nach Europa

13:57
Coronavirus - Impfung

Pfizer liefert vorübergehend weniger Corona-Impfstoff nach Europa

13:57
Israel

Erneut mehr als 9000 Corona-Neuinfektionen in Israel

13:37
Pipeline

Deutsches Bundesamt genehmigt Weiterbau von Nord Stream 2

13:36
International

Moskau verlässt nach USA Abkommen über militärische Beobachtungsflüge

13:34
Italien

Krise in Italien: Renzi will sich bei Vertrauensvotum enthalten

13:31
Niederlande

Niederländische Regierung vor Rücktritt

13:27