CEO der Frauenfelder Versandapotheke Zur Rose vor Gericht

Der Chef der Frauenfelder Versandapotheke Zur Rose muss sich wegen umstrittener Geschäftspraktiken in den Jahren 2010 bis 2015 vor Gericht verantworten. Die Anklage wirft ihm Verstösse gegen das Heilmittelgesetz und das Gesetz über den unlauteren Wettbewerb vor.

Der Prozess vor dem Bezirksgericht Frauenfeld beginnt am 1. Dezember. Der Beschuldigte habe "als CEO das Geschäftsmodell des Versandhandels von gewissen Arzneimitteln zu verantworten", schrieb das Gericht im Hinblick auf die Verhandlung. Die Versandapotheke habe damit einen erheblichen Umsatz erzielt und sich einen Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz verschafft.

Zur Rose soll in den Jahren 2011 bis 2015 Medikamente auf Bestellung an Kunden versandt haben, ohne die gemäss Heilmittelgesetz vorgeschriebene ärztliche Verschreibung korrekt durchgeführt zu haben. Laut Anklageschrift geht es um etwa 143'000 Bestellungen im Umfang von total mindestens 7,15 Millionen Franken.

Wer Arzneimittel bestellte, musste zwar jeweils einen Gesundheits-Fragebogen ausfüllen. Weil aber der persönliche Kontakt zwischen Patienten und Ärzten fehlte, waren gemäss Anklage die rechtlichen Anforderungen ungenügend erfüllt. Die Angaben der Kunden in den Formularen seien nicht überprüft worden.

Umstrittene Vergütungen

Auch mit der Auszahlung von Vergütungen an Ärzte soll Zur Rode gegen das Heilmittelgesetz verstossen haben. Laut Anklage erhielten in den Jahren 2010 bis 2014 rund 6400 Ärzte insgesamt über acht Millionen Franken an solchen Entschädigungen.

Der Prozess geht auf mehrere Strafanzeigen des Schweizerischen Apothekerverbands PharmaSuisse zurück. Der Verband und das Schweizerische Heilmittelinstitut Swissmedic treten am Prozess neben der Staatsanwaltschaft ebenfalls als Klägerinnen auf. Zu prüfen ist neben strafrechtlichen Fragen auch eine Ersatzforderung gegen Zur Rose.

Die Geschäftspraktiken der Frauenfelder Versandapotheke beschäftigte in den vergangenen zehn Jahren immer wieder Behörden und Gerichte. 2014 kam das Thurgauer Verwaltungsgericht zum Schluss, das Geschäftsmodell von Zur Rose sei zulässig. Das Bundesgericht hob jenes Urteil aber 2015 auf.

Österreich

Experten plädieren für Verlängerung des Lockdowns in Österreich

12:41
Bob

Kein Schweizer Podestplatz beim Heim-Weltcup

12:35
Indien

Indien beginnt Corona-Impfungen - Modi: Grösste Kampagne der Welt

12:21
Iran

Iran testet Mittelstreckenraketen bei Militärübungen am Golf

12:15
Ski alpin

Gisin in Kranjska Gora Halbzeit-Zweite hinter Italienerin Bassino

12:01
Deutschland

Laschet soll Kramp-Karrenbauer an CDU-Spitze ablösen

11:35
Deutschland

Merz und Laschet in Stichwahl um CDU-Vorsitz - Röttgen raus

11:26
Australian Open

Belinda Bencic muss in Melbourne zwei Wochen in Quarantäne

10:42
Ski alpin

Zenhäusern Sechster mit acht Zehnteln Rückstand

10:30
Italien

Italien kritisiert Verzögerung bei Lieferungen von Corona-Impfstoff

10:29
Wetter

2500 Feuerwehreinsätze im Kanton Zürich - Gefahr durch Schneelast

10:14
Europa

Pianist Drake: Brexit-Regeln für Künstler sind Alptraumszenario

09:55
Schweiz - USA

Schweiz passt Reisehinweise für USA nach Stürmung des Kapitols an

09:19
NHL

Kuraschew debütierte in der NHL

08:16
Basketball

Hawks weiter mit Problemen

07:47
Wetter

Schweiz verzeichnet bisher kälteste Nacht dieses Winters

07:16
Indonesien

Starkes Nachbeben in Sulawesi - Keine neuen Opfer oder Schäden

06:27
Kolumbien

Twitter sperrt Konten von früheren Farc-Kommandeuren

05:51
Handball

Suter: "Es kann uns nun nichts mehr aus der Ruhe bringen"

05:00
Ski alpin

Beginn der Loslösung von Hirschers Schatten

05:00
Informationstechnologie

WhatsApp schiebt die Einführung neuer Datenschutzregeln auf

04:42
Bob

Schweizer Bobfahrer wollen Heimvorteil nützen

04:30
USA

Biden will mehr Tempo machen bei Corona-Impfungen in den USA

03:09
Rüstungsindustrie

US-Waffenlobby NRA beantragt Gläubigerschutz

00:32
Italien

Überraschender Sieger im Römer Derby

22:52
National League

Servette bezwingt die ZSC Lions

22:52
Deutschland

Union Berlin überrascht auch Leverkusen

22:38
National League

Der EVZ zieht davon

22:31
Europa

Lieferverzögerungen bei Pfizer für Corona-Impfstoff - Sorge in Europa

21:31
Albisgüetli-Tagung

Corona-Politik und EU kritisiert an virtueller Albisgüetli-Tagung

21:06
International

US-Forscher: Bereits mehr als zwei Millionen Corona-Tote weltweit

19:50
Unfall

Nestlé wegen "After Eight"-Unfall zu Geldstrafe verurteilt

18:42
USA

Pelosi kündigt nach Krawallen am Kapitol Sicherheitsüberprüfung an

18:33
Coronavirus - Schweiz

Erste Bundesräte haben Covid-Impfung verabreicht bekommen

18:27
Europa

Von der Leyen: Pfizer garantiert zugesagte Lieferungen bis Ende März

18:12
Super League

Quarantäne für Servette

17:43
USA

Sturm auf das Kapitol: Angreifer wollten laut Anklage Politiker töten

17:39
Super League

Taulant Xhaka muss unters Messer

17:37
Coronavirus - Schweiz

Impfbereitschaft bei Schweizer Bevölkerung markant gestiegen

17:30
Coronavirus - Schweiz

Tessin verhängt Besuchsverbot in Altersheimen und Spitälern

17:23
Deutschland

Studien: Schutz nach Corona-Infektion könnte monatelang halten

17:10
Deutschland

Schnee sorgt für Verkehrschaos in Süddeutschland - Frau stirbt

17:06
Banken

Gewinne bei US-Banken sprudeln - JP Morgan mit Rekordergebnis

17:00
Honduras

Neue "Karawane": Mehrere Tausend Honduraner wollen in die USA

16:14
Digitalgeld

Nationalbank sichert sich die Marke "E-Franken"

16:08
Super League

St. Gallen holt Cabral und leiht Rüfli aus

15:53
England

Rooney gibt Rücktritt und wird Trainer von Derby County

15:43
Italien

Silvio Berlusconi aus Krankenhaus entlassen

15:29
Spanien

Madrid verschärft Corona-Massnahmen - Ausgehsperre schon ab 23 Uhr

15:21
Coronavirus - Schweiz

BAG meldet 2396 neue Coronavirus-Fälle - R wieder unter 1

15:04
Coronavirus - Schweiz

BAG meldet 2396 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden

15:04
Coronavirus - Impfung

Biontech/Pfizer liefert weniger Corona-Impfstoff nach Europa

13:57
Coronavirus - Impfung

Pfizer liefert vorübergehend weniger Corona-Impfstoff nach Europa

13:57
Israel

Erneut mehr als 9000 Corona-Neuinfektionen in Israel

13:37
Pipeline

Deutsches Bundesamt genehmigt Weiterbau von Nord Stream 2

13:36