Zwei Tote nach Lawinenniedergängen in Engelberg und am Stoos

Bei Lawinenniedergängen in Engelberg OW und auf dem Stoos SZ sind am Samstag zwei Personen ums Leben gekommen. Damit sind in der Schweiz in diesem Winter bisher zehn Menschen in Lawinen tödlich verunglückt.

Die Lawine in Engelberg ging kurz vor 11 Uhr im Gebiet Laub, oberhalb der Gerschnialp, nieder, wie die Kantonspolizei Obwalden mitteilte. Dabei gerieten laut Beobachtungen mindestens zwei Personen in die Lawine und wurden verschüttet. Als die Lawine abging, befanden sich zudem noch weitere Personengruppen ausserhalb der gesicherten Pisten in diesem Gebiet.

Drei Personen hätten schnell geortet und geborgen werden können, wie es in der Mitteilung hiess. Die weitere Suche im Couloir habe sich wegen der Schneesituation jedoch schwierig und gefährlich gestaltet. Die abschliessende Suche habe erst nach einer Sicherheitssprengung vorgenommen werden können.

Eine von drei erfassten Personen konnte unverletzt aus den Schneemassen geborgen werden. Zwei weitere Personen wurden erheblich respektive lebensgefährlich verletzt und durch die Rega ins Spital geflogen. Die lebensgefährlich verletzte Person ist im Verlauf des frühen Samstagnachmittags gestorben.

Freerider am Stoos verschüttet

Am Stoos in einem steil abfallenden Hang im Gebiet Rot Turm abseits der markierten Skipisten starb am Samstagmorgen ein 49-jähriger Freerider aus dem Kanton Zug. Die 100 bis 150 Meter breite Lawine verschüttete den Mann kurz vor 10 Uhr, obwohl dieser den Lawinenairbag betätigte.

Personen in der Nähe, die den Niedergang der Lawine beobachtet hatten, konnten den Verunglückten innert kurzer Zeit aus dem Lawinenkegel bergen. Nach der Erstversorgung vor Ort flog die Rega den Mann mit unbestimmten Verletzungen ins Spital. Dort starb der Verunfallte kurze Zeit später.

In den zentralen und östlichen Alpen herrschte am Samstag grosse Lawinengefahr an allen Expositionen oberhalb von rund 1600 Metern. Es handelt sich dabei um die zweithöchste Warnstufe. Vereinzelt wurden auch sehr grosse spontane Lawinen erwartet, die auch exponierte Verkehrswege gefährden können. Vor allem abseits gesicherter Pisten bestehe eine sehr gefährliche Lawinensituation, warnte das Lawineninstitut am Samstag.

Jemen

Schweiz unterstützt humanitäre Hilfe im Jemen mit 14 Millionen

16:33
Iran

IAEA: Inspektionen im Iran dürfen nicht zur Verhandlungsmasse werden

16:30
Syrien

UN: Zehntausende in Syrien willkürlich festgenommen und verschwunden

16:14
Wildtiere

Berner Wildhut hat Wölfin F78 abgeschossen

15:54
Kunstturnen

Reck-Europameister Oliver Hegi gibt Rücktritt bekannt

15:17
Italien

Zlatan Ibrahimovic geht unter die Showmaster

15:09
Super League

YB verpflichtet Joël Monteiro

15:04
Coronavirus - Schweiz

Nationalratspräsident Aebi ruft den Rat zu fairem Handeln auf

14:56
Grossbritannien

Prinz Philip nach knapp zwei Wochen Klinik in Herzzentrum verlegt

14:52
Frankreich

Frankreichs Ex-Präsident Sarkozy zu Haft verurteilt

14:32
Kunst

Unautorisierte Einblicke in den Kunst-Kosmos von Banksy in Basel

14:20
Geldwäscherei

Nationalrat beugt sich erneut über umstrittenes Geldwäschereigesetz

13:58
Deutschland

Steinmeier gratuliert Gorbatschow zum 90. - "auf immer dankbar"

13:54
Deutschland

Modestrecke mit Julia Nawalnaja in deutscher "Harper's Bazaar"

13:30
Coronavirus - Schweiz

2560 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 72 Stunden gemeldet

13:29
Spanien

Polizei durchsucht Büroräume von Barcelona - angeblich Festnahmen

13:22
USA

Golden Globes: "Nomadland" und "The Crown" sind die grossen Gewinner

13:19
Super League

FCB-Captain Valentin Stocker vorläufig suspendiert

13:11
Wein

Fenaco übernimmt Ostschweizer Weinkellerei Rutishauser

13:11
Deutschland

Laut "Kicker": Arminia Bielefeld entlässt Trainer Uwe Neuhaus

12:57
Raubtiere

Zwei Wölfe auf einer Skipiste in Obersaxen

12:16
Snowboard

Hundertstel-Frust bei Schweizer Alpin-Snowboardern

12:08
Snowboard

Patrizia Kummer in der Qualifikation ausgeschieden

12:08
Europa

Von der Leyen: Gesetz über "grünen Pass" für Corona-Geimpfte im März

12:08
Grossbritannien

Netanjahu macht Iran für Explosion auf Frachter verantwortlich

12:05
Europa

Bye-bye Brexit: EU-Unterhändler Barnier sagt Lebewohl

12:01
Snowboard

Ester Ledecka muss Forfait erklären

12:00
Coronavirus - Konjunktur

Stimmung in Schweizer Industrie verbessert sich weiter

11:38
Swiss League

Winterthurs Topskorer verstärkt Kloten

10:57
Terrorismus

Ständerat berät umstrittene Präventivhaft für Dschihad-Reisende

10:52
Wetter

Märzwinter könnte Frühlingsgefühle noch einmal bremsen

10:27
Philippinen

Corona-Impfungen auf den Philippinen angelaufen

10:11
Filmfestival

Berlinale 2021 eröffnet: Schweiz spielt eine Nebenrolle

09:47
Berlin

Digitalteil der Berlinale hat begonnen

09:47
Digitalisierung

Digitale Geodaten von Swisstopo kostenlos und frei nutzbar

09:30
Frankreich

Spektakulärer Prozess gegen Ex-Präsident Sarkozy - Urteil soll fallen

09:24
Schokolade

Schweizer essen so wenig Schoggi wie zuletzt in den 80zigern

09:18
Welthandel

Ärmel hoch: Okonjo-Iweala will frischen Wind in die WTO bringen

09:03
Myanmar

Weitere Klage gegen Aung San Suu Kyi - Anhörung per Videoschalte

08:32
International

Hungersnot im Jemen befürchtet: UN hoffen auf Milliarden-Spenden

07:46
Nationalbank

SNB erzielt 2020 definitiven Gewinn von 20,9 Milliarden Franken

07:40
Golf

Morikawa gewinnt - Tiger Woods bedankt sich

07:40
NHL

Pius Suter trifft zum siebten Mal

06:47
Snowboard

Schweizer Alpin-Boarder haben WM-Medaillen im Visier

05:30
Coronavirus - Schweiz

Erster Schritt aus dem Lockdown: Läden, Museen und Zoos öffnen

05:00
Coronavirus - Schweiz

Erste moderate Lockerungen der Corona-Massnahmen treten in Kraft

05:00
Frühjahrssession

Räte debattieren an Session über Corona-Politik, Medien und AHV

04:45
USA

Untersuchung gegen Cuomo - Vorwürfe wegen sexueller Belästigung

04:07
Coronavirus - Pharma

AstraZeneca stösst Moderna-Beteiligung für Milliardenbetrag ab

01:41
USA

Ex-Präsident Trump schliesst Kandidatur 2024 nicht aus

00:57
Cupfinal

Wie bei Rückkehr 2015 gewinnt SCB auch beim Abschied vom Cup

22:36
Super League

Auf den Plätzen 2 bis 10 ist einfach alles möglich

21:05
Frankreich

Schlechte Noten für Frankreichs Regierung bei Kampf gegen Klimawandel

20:43
Coronavirus - Schweiz

Bundespräsident ruft zum Gedenken für Opfer der Pandemie auf

20:40
Italien

Italiens Ex-Premier Conte vor Rückkehr in die Politik

20:20
Vatikan

Gänswein hält Spekulationen über Papst-Emeritierung für sinnlos

19:45
Argentinien

Protest mit Leichensäcken gegen "VIP-Impfungen" in Argentinien

19:19
Myanmar

Tödlichster Tag in Myanmar nach Protesten gegen Militärputsch

19:14
Langlauf

"Schnufe, lache und gah!"

19:10
Sion - Vaduz 0:2

Vaduzer nutzen die Gunst der Penaltys

18:34
Lausanne - Lugano 2:0

Lausanne-Sport im Aufwind, Lugano tritt an Ort

18:19
Luzern - YB 2:2

Luzerner kämpfen sich zu spätem wichtigem Punkt

18:18
National League

Langnau verliert in Ambri 1:3 und die Playoffs aus den Augen

18:10
Europa

Orban droht mit Austritt der Fidesz-Gruppe aus EVP-Fraktion

18:09
Super League

Siege für Vaduz und Lausanne, Remis für YB

18:05
Schweden

Schweden erinnert an Mord an Olof Palme vor 35 Jahren

17:52
Grossbritannien

Mehr als 20 Millionen Menschen in Grossbritannien haben Erstimpfung

17:43
Italien

Inter Mailand siegt dank Lukaku

17:12