Lindt&Sprüngli erholt sich im zweiten Halbjahr leicht

Die Coronapandemie hat Lindt & Sprüngli 2020 das Geschäft vermiest. Organisch büsste der Premiumschokoladenhersteller 6,1 Prozent an Umsatz ein.

Allerdings konnte er im Weihnachtsgeschäft einen Teil des Einbruchs aus dem Frühjahr aufholen. Im ersten Halbjahr war es um 8,1 Prozent nach unten gegangen.

Für 2021 zeigt sich Lindt nun vorsichtiger als bisher, doch mittelfristig soll das Wachstum zum Vorkrisentempo zurückkehren.

Insgesamt hat Lindt im Corona-Jahr 2020 für 4,02 Milliarden Franken Lindorkugeln, Schokoladentafeln und Pralinés verkauft. Das sind 10,9 Prozent weniger als im Vorjahr. Währungseffekte und Akquisitionseffekte herausgerechnet belief sich das (organische) Minus auf 6,1 Prozent, wie der Schokoladenhersteller am Dienstag mitteilte. Damit hat Lindt die Erwartungen der Finanzgemeinde enttäuscht.

Den Einbruch vom ersten Halbjahr von 8,1 Prozent dämmte Lindt aber immerhin etwas ein. Damals hatte der in vielen Ländern verhängte Lockdown den Premiumschokoladenproduzenten mitten im Ostergeschäft getroffen. So musste Lindt die rund 500 eigenen Shops schliessen. Auch das Geschäft an Flughäfen sowie mit der Gastronomie und Geschäftskunden lag brach.

Den Grossteil seines Jahresumsatzes erzielt Lindt allerdings in der kälteren Jahreshälfte mit dem Weihnachtsgeschäft. Auch zu dieser Zeit waren noch viele Einschränkungen und Schutzmassnahmen in Kraft, wenn auch deutlich weniger einschneidende als noch im Frühling. Das Flugreisegeschäft sowie das Gastrogeschäft in Nordamerika sowie die traditionellen Spezialitäten-Geschäfte in Italien litten weiter.

Für die Zukunft zeigt sich Lindt aber zuversichtlich: Die mittelfristigen Ziele wurden bestätigt. So strebt der erfolgsverwöhnte Premiumschokoladenhersteller jährlich einen Umsatzzuwachs von 5 bis 7 Prozent und einen Ausbau der EBIT-Marge um 20 bis 40 Basispunkte an. Noch im Halbjahr hatte Lindt prognostiziert, dass 2021 das Umsatzplus dank eines Aufholeffekts darüber liegen soll. Nun klingt es deutlich zurückhaltender im Communiqué: Für 2021 sei Lindt überzeugt, gestärkt aus dem herausfordernden vergangenen Jahr hervorzugehen. Das positive Wachstum der Schokoladenmärkte und insbesondere des Premium-Segments würden sich auch in Zukunft fortsetzen. Die Marge soll sich in den Jahren 2022/23 auf rund 15 Prozent erholen, nachdem sie 2020 wie angekündigt bei rund 10 Prozent zu liegen kommen soll. Die Gewinnzahlen veröffentlicht Lindt am 2. März.

Guatemala

Vulkan in Guatemala speit wieder Glut und Asche

08:36
NHL

Fiala trifft, Assist für Timo Meier

07:21
Strassenverkehrsunfall

Glück im Unglück für Fahrer eines Lastzuges

07:20
Super League

Ist Basels Lebenszeichen von nachhaltiger Natur?

06:00
Aussenpolitik

Baeriswyl sieht Aufbruchstimmung zwischen den Weltmächten

05:39
Deutschland

Dortmund will die Bayern ärgern

05:30
USA

33 Minuten für 6,5 Meter: Mars-Rover fährt erstmals über Roten Planet

05:08
Paraguay

Schwere Krawalle bei Demonstration gegen Regierung in Paraguay

05:00
Irak

Papst trifft höchsten schiitischen Geistlichen im Irak

04:55
Kunst

Maler und Grafiker Alexander Klee 80-jährig gestorben

03:24
Coronavirus

Coop-Präsident rechnet mit Nachholeffekt nach Ladenöffnungen

02:58
USA

Mechanische Probleme bei der Boeing 737 Max

01:46
Swiss League

Kampf um Qualifikationssieg spitzt sich zu

22:53
Deutschland

Schalke auch unter neuem Coach nicht genügend

22:40
WTA-Tour

Halbfinaleinzug für Viktorija Golubic

22:28
Leichtathletik

Titelverteidigerin Lea Sprunger verpasst den Final über 400 m

22:23
National League

Berns Mini-Serie endet in Lugano

22:16
Challenge League

GC kann Ausrutscher von Schaffhausen nicht nutzen

22:02
Grossbritannien

Quad-Fahrer in England stürzt in 18 Meter tiefe Bergsenkung

20:57
Skispringen

Deschwanden als bester Schweizer im 20. Rang

18:59
Deutschland

Besserer Schutz von Kindern im Internet in Deutschland

18:57
Handel

EU und USA setzen wechselseitig verhängte Strafzölle aus

18:50
England

England verhängt bei Ausreisen ohne triftigen Grund hohe Bussen

18:37
USA

Umfrage: Impfbereitschaft in den USA seit September gestiegen

17:53
Italien

Italien registriert höchste Totenzahl seit dem Zweiten Weltkrieg

17:41
Europa

EU-Bericht: Corona zerstört Fortschritte bei Gleichberechtigung

17:00
Baden-Württemberg

CDU-Umfrageverluste vor Landtagswahlen in Deutschland

16:48
Judo

Kocher am Grand Slam Taschkent auf dem Podest

16:48
Homosexualität

Genfer Parlament will Homosexuelle vor Umpolungstherapien schützen

16:44
USA

Berichte: Kapitol-Polizei will länger Unterstützung von Nationalgarde

16:37
Energiewende

Netto-Null-Kohlendioxid bis 2050: Schwierig, aber machbar

15:49
Airlines

EU und Italien im Gespräch über Neustart von Alitalia

15:47
Langlauf

Cologna und Co. überzeugen als Staffel-Fünfte

15:26
Coronavirus - Schweiz

Nationalratskommission präzisiert Maulkorb für Taskforce

15:14
Frankreich

Paris weitet Alkoholverbot wegen Corona aus

15:02
Super League

Die Wege von Sion und Fabio Grosso trennen sich

14:34
Coronavirus - Schweiz

Bundesrat will Corona-Gratistests für alle

14:30
Erblindung

Lausanner Forscher optimieren Netzhautimplantat

14:11
Feuer

Brennender Lastwagen bei Aesch ZH beschädigt Autobahntunnel

13:53
Transport

Vielflieger-Daten gehackt - Lufthansa und Partner betroffen

13:43
Leichtathletik

Schweizer Freud und Leid zum EM-Auftakt

13:41
Coronavirus - Schweiz

BAG meldet 1222 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden

13:33
Zecken

Zecken halten sich nicht an Social Distancing

13:12
Ski alpin

Erste Abfahrt in Saalbach abgebrochen

13:00
Österreich

Österreich führt Gespräche über Impfstoffe aus Russland und China

12:51
Kunst

"Sharity" - Kunstwerke rund ums Teilen, Tauschen und Verzichten

12:48
Deutschland

Verfassungsschutz darf AfD vorerst nicht als Verdachtsfall einstufen

12:43
EM-Playoffs

Schweizer Frauen spielen in den Playoffs gegen Tschechien

12:19
Deutschland

2,4 Milliarden Euro für deutsche AkW-Betreiber wegen Ausstiegs

12:18
Ski alpin

Zweite Schweizer Medaille: Fadri Janutin mit Slalom-Silber

11:55
Polizei

Polizei soll rascher an wichtige Täterdaten aus dem Ausland kommen

11:48
Familienpolitik

Bundesgelder für Kitas reichen nicht: Bundesrat stockt Betrag auf

11:23
Autoindustrie

VW will Elektro-Anteil rascher steigern - Verdoppelung bis 2030

11:17
Raser

Mofafahrer hängt Polizei ab - Töffli auf über 99 km/h "frisiert"

11:08
Tourismus

Bis Ende Februar ein Fünftel weniger Gäste auf Schweizer Seilbahnen

11:06
Tourismus

Bis Ende Februar 21 Prozent weniger Gäste auf Schweizer Seilbahnen

11:06
Biochemie

Eine Kristallspur verrät den Weg von Motorproteinen

11:00
Myanmar

USA reagieren auf tödliche Gewalt in Myanmar mit weiteren Sanktionen

10:54
American Football

Ben Roethlisberger mit 18. Saison bei den Steelers

10:24
Brasilien

"Schluss mit dem Gejammere": Bolsonaro kritisiert Corona-Massnahmen

10:04
Irak

Papst besucht trotz Corona-Pandemie erstmals Irak

10:00
Australien

Australien über Impfstoff-Lieferstopp aus EU enttäuscht

09:58
Grossbritannien

Entwicklerin von Uni Oxford für Astrazeneca-Impfstoff ausgezeichnet

09:53
Snowboard

Premiere für Kalle Koblet: 2. Platz in Georgien

09:46