Vier Felder zurück, aber zuerst drei Felder vor

Mit den Nachtragsspielen Lugano - YB und St. Gallen - Vaduz am Mittwoch werden in der Super League die letzten Altlasten aus dem Herbst erledigt.

Bei der Wiederaufnahme nach der kurzen Winterpause rückt die Super League zuerst einmal drei Felder vor. Die Nachtragsspiele Sion - Lugano (1:1) am letzten Sonntag sowie die beiden Spiele vom Mittwoch komplettieren das Programm bis zur 14. Runde. Gleich danach jedoch muss die Liga vier Felder zurückkrebsen. Die Coronavirus-Fälle in den Mannschaften von Servette und Luzern machen in den Runden 15 und 16 insgesamt vier weitere Spielverschiebungen unumgänglich.

Damit werden in den ersten 16 Runden der Meisterschaft mindestens 16 Spiele verschoben worden sein, also mindestens eines pro Spieltag. Und in nur der Hälfte der Runden, in acht, fanden alle Partien gemäss dem Spielkalender statt. Für die Klubs, Mannschaften und Spieler sind die Verschiebungen ärgerlich und mit Umtrieben verbunden.

Wieso müssen trotz Sicherheitsmassnahmen und strengen gesundheitlichen Auflagen derart viele Spiele verlegt werden? Die Frage drängt sich noch mehr auf, wenn man berücksichtigt, dass in den obersten Ligen der Nachbarn Deutschland und Österreich in der ganzen Zeit dieser Saison nur eine einzige Partie - Wolfsberg gegen Sturm Graz in Österreich - nicht am vorgesehenen Datum stattfinden konnte. In der deutschen Bundesliga umfasst eine Runde neun Spiele. Bisher wurden 144 Spiele angesetzt, die allesamt an den vorgesehenen Terminen ausgetragen werden konnten. Die bisherigen Verschiebungen anteilsmässig pro Liga: null Prozent in Deutschland, 1,3 Prozent in Österreich, 20 Prozent in der Schweiz.

Dies ist ein frappantes Ungleichgewicht. Kommt es davon her, dass die Spieler der Super League im täglichen Leben neben dem Platz weniger diszipliniert und vorsichtig sind als die Kollegen in Deutschland und Österreich? Oder pflegen die Schweizer Klubs im Zusammenspiel mit den Kantonsärzten einen rigoroseren und transparenteren Umgang nach Infektionen einzelner Spieler? Werden weitreichende Quarantänen in der Schweiz konsequenter angeordnet? Werden gewisse Fälle in Deutschland und Österreich gar nicht publik? Irgendeine Erklärung für das Phänomen muss es geben.

Lugano - YB, Duell der Zähen

Lugano gegen die Young Boys ist das Duell des Dritten mit dem Leader. Beide Mannschaften sind für die Gegnerschaft zäh, beide haben nur eines von 13 Spielen verloren. Die Differenz von acht Punkten kommt davon her, dass sich die Berner mit dem Gewinnen leichter tun. Sie siegten bei vier Unentschieden achtmal, die Tessiner bei acht Unentschieden viermal.

YBs Trainer Gerardo Seoane steht beim Wiederbeginn nahezu das komplette bekanntermassen starke Kader zur Verfügung, nachdem YB noch im Herbst zu den Mannschaften mit den längsten Absenzenliste gehört hat.

Klare Sache in St. Gallen?

Die St. Galler setzten sich in Vaduz im ersten Duell der Saison mit einem späten Tor 1:0 durch. Im "Rückspiel" am Mittwoch sind die Ostschweizer nach der letzten Entwicklung in der Meisterschaft deutlich favorisiert, zumal die letztplatzierten Liechtensteiner aus den letzten sechs Spielen nur einen Punkt holten.

Mit einem weiteren Sieg würden die Ostschweizer wohl endgültig den Fluch aufheben, der sie aus früheren Jahren verfolgt. Von 2014 bis 2017 verloren sie gegen Vaduz sieben von zwölf Duellen in der Meisterschaft. Ein einziges Mal konnten sie in diesen drei Saisons gewinnen.

Die Nachtragsspiele der Super League vom Mittwoch im Überblick:

Lugano - Young Boys (erstes Duell der Saison: 2:2). - Mittwoch, 18.00 Uhr. - SR Schärer. - Absenzen: Lovric (gesperrt), Guidotti, Oss und Osigwe (alle verletzt); Sierro, Martins und Petignat (alle verletzt). - Fraglich: Sabbatini und Custodio; Moumi Ngamaleu, Garcia und Rieder. - Statistik: Die Luganesi haben nur eines ihrer letzten 21 Meisterschaftsspiele verloren. Es war das 0:1 gegen Zürich im Cornaredo. Aber um ganz vorne - auf der Höhe der Young Boys - zu stehen, haben sie bislang zu viel Mühe, Spiele zu dominieren und zu gewinnen. So büsste die Mannschaft von Trainer Maurizio Jacobacci in dieser Saison 16 Punkte durch Unentschieden ein. Die Berner reisen mit dem Bewusstsein ins Tessin, dass sie ihre Stärke in Auswärtsspielen wiedergefunden haben. Aus den letzten neun Meisterschaftsspielen in fremden Stadien holten sie 23 Punkte. Zuletzt siegten sie sowohl in Basel (2:0) als auch in St. Gallen (2:1).

St. Gallen - Vaduz (1:0). - Mittwoch, 18.00 Uhr. - SR Bieri. - Absenzen: Muheim, Fabiano und Abaz (alle verletzt); Simani, Prokopic, Coulibaly (alle verletzt) und Dorn (krank). - Fraglich: Stergiou, Görtler, Guillemenot und Youan; - . - Statistik: Nach dem perfekten Start mit drei 1:0-Siegen in den ersten drei Runden gewann der FC St. Gallen nur noch zwei von acht Spielen. Mit den daraus gewonnenen elf Punkten sind die Ostschweizer aber allemal produktiver als die Vaduzer, die in der gleichen Zeit nur sechs Punkte dazugewannen. Immerhin holten die Liechtensteiner im letzten Match vor der kurzen Winterpause bei Servette ein Unentschieden (1:1), das ihnen nach fünf aufeinanderfolgenden Niederlagen Mut machen sollte.

Rangliste: 1. Young Boys 13/28 (20:10). 2. Basel 14/23 (20:16). 3. Lugano 13/20 (14:11). 4. St. Gallen 13/20 (12:11). 5. Zürich 14/19 (19:16). 6. Lausanne-Sport 14/19 (18:17). 7. Servette 14/19 (13:14). 8. Luzern 14/13 (20:23). 9. Sion 14/13 (14:20). 10. Vaduz 13/7 (11:23).

Griechenland

Neuer Anlauf zur Überwindung der Teilung Zyperns Ende April

12:12
Italien

Ätna auf Sizilien spuckt Lava Hunderte Meter in den Himmel

11:55
Bauindustrie

Schweizer Bauwirtschaft erwartet nach Pandemiejahr leichte Erholung

11:53
Coronavirus - Schweiz

Berset will bis im Sommer alle Impfwilligen gegen Covid-19 impfen

11:49
Archäologie

Römisch-keltischer Münzschatz in Zuger Waldstück entdeckt

11:41
Malta

Weitere Anklage im Fall von ermordeter Journalistin auf Malta

11:22
Vogelwelt

Brutzeit der Vögel mit Gesang hat begonnen

10:17
Wohnen

Ein Volk von Einzelnen: In 36 Prozent der Wohnungen leben Singles

10:15
Blutspenden

Sichere Versorgung mit Blutspenden trotz Corona-Pandemie

10:04
Langlauf

Nadine Fähndrich verpasst Sprint-Qualifikation

09:49
Autoindustrie

Aston Martin schreibt tiefrote Zahlen und hofft auf Besserung

09:36
Tour de Suisse

Keine Schweizer Auswahl an der Tour de Suisse 2021

09:26
Australien

Nach Streit mit Facebook: Australien verabschiedet Mediengesetz

09:22
Coronavirus - Schweiz

Kanton Zug hat mit Corona-Reihentests an Schulen begonnen

09:21
Indonesien

Erdrutsch in Goldmine auf Sulawesi: Suche nach Vermissten dauert an

09:18
Immobilien

Wohnimmobilien-Preise trotz Pandemie weiter gestiegen

09:17
Ecuador

Neue Krawalle nach Blutbad mit fast 80 Toten in Ecuadors Gefängnissen

09:13
USA

Gamestop-Aktie steigt 104 Prozent - Buffett-Vize warnt vor Exzessen

09:09
Migration

Botschafterin Schraner Burgener wird neue SEM-Chefin

09:00
Justiz

Bisheriger Vize Michael Schöll wird Chef des Bundesamts für Justiz

09:00
Energie

Alpiq schreibt 2020 wieder Gewinn und bezahlt Dividende

08:07
Versicherungen

Axa Schweiz wegen Corona mit deutlichem Gewinnrückgang

07:35
NHL

Minnesota baut Serie aus

07:35
Arbeitsvermittlung

Adecco spürt Coronakrise auch im Schlussquartal

07:27
Basketball

Atlanta mit gewünschter Reaktion

07:02
Literatur

Ein literarischer Spiegel der Debatte ums Verhüllungsverbot

07:00
WTA Adelaide

Teichmann nach abgewehrten Matchbällen weiter

06:35
Allgemeines

Politik ebenso unberechenbar wie die Pandemie

05:35
Allgemeines

Kein Aprilscherz: Ab 1. April könnten Fans zugelassen werden

05:30
Ein Jahr Pandemie

Winziges Virus löst grösste Krise seit dem Zweiten Weltkrieg aus

04:30
Europa League

YBs Chance in der Zeit des abgeschafften Heimvorteils

04:01
Langlauf

"Alles andere als eine Medaille wäre eine Enttäuschung"

04:00
USA

Moderna will Produktionskapazitäten für Corona-Impfstoff ausbauen

03:58
Luftverkehr

Australische Fluggesellschaft Qantas mit Milliardenverlust

03:57
International

Portugal nominiert UN-Chef Guterres offiziell für zweite Amtszeit

01:30
Champions League

Favoritensiege für Manchester City und Real Madrid

23:09
Swiss League

Ajoie verteidigt Leaderposition dank späten Toren

22:38
Ski nordisch

Nordisch-WM mit Lichtshow eröffnet

22:00
Europa

Frist von 72 Stunden: Venezuela weist EU-Botschafterin aus

21:04
Italien

Mailänder Schauen: Nächster Modewinter wird politisch und bequem

20:58
Super League

Remis im Duell der formstarken Strichteams

20:23
Allgemeines

Brisbane für die Sommerspiele 2032 favorisiert

19:45
Schweizer Cup

Wie Sion und Basel scheidet auch Lausanne aus

19:43
EM-Qualifikation

Schweizerinnen müssen in die EM-Playoffs

19:26
Leichtathletik

Grant Holloway läuft Hallen-Weltrekord

19:17
Schweden

Restaurants und Kneipen sollen in Schweden um 20.30 Uhr schliessen

18:59
Italien

UN-Bericht: Dutzende Migranten im Mittelmeer vermisst

18:56
Berufspendler

174'000 Pendler kommen über die Grenze zur Arbeit nach Deutschland

18:29
Automobil

Ferrari ab 2023 bei Langstrecken-WM dabei

18:20
Prozess

Circus Knie und Ticket-Plattform im Streit vor Handelsgericht

17:58
Unfall

Frau fällt bei Weinfelden in Thur und stirbt

16:56
Coronakrise

IWF-Chefin befürchtet langsamere Erholung in ärmeren Ländern

16:45
Deutschland

Helena Zengel: Popcorn und vorschlafen für die Golden Globes

16:24
Fluggesellschaften

Flugverkehr kommt nicht in Fahrt - Erholung später als gedacht

16:19
National League

Lausanne holt slowakischen Stürmer

16:17
Wetter

Selten warmer Februartag

15:55
Ski nordisch

Tristesse statt Volksfest in Oberstdorf

15:48
Grossbritannien

Kiste mit Fundstücken von Darwins Forschungsreisen wird ausgestellt

15:37
Indien

Indien: Prüfung in Kuh-Wissenschaft nach Kontroverse verschoben

15:31
Dänemark

Gekeulte Nerze in Dänemark werden ausgegraben und bis Juli verbrannt

15:26
Coronavirus - Schweiz

Bundesrat bestätigt skizzierten Öffnungsplan - Beizen bleiben zu

15:00
Rad

Sprint-Sieg von Bennett

14:53
Grossbritannien

Die Beatles studieren: Uni Liverpool bietet neues Master-Fach an

14:44
National League

Miro Zryd wechselt nach Langnau

14:43
Wandern

Freiburger Polizei rettet Wanderer aus misslicher Lage

14:12
China

Ungarn beginnt Impfungen mit chinesischem Mittel

14:10
Bundesanwaltschaft

Kommission schreibt Stelle für Bundesanwalt ein drittes Mal aus

14:02
Bundesanwaltschaft

Kommission schreibt Stelle für Bundesanwalt erneut aus

14:02
Prozess

Knie und Viagogo im Streit wegen Online-Ticketverkäufen

14:01
Coronavirus - Schweiz

BAG meldet 1343 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden

13:34
Deutschland

Ärzte in Deutschland beklagen einen "Impfstau"

13:19
Grossbritannien

Seltenes Java-Kantschil in englischem Zoo geboren

13:05
Tourismus

Flughafen Heathrow mit Milliardenverlust wegen Corona-Pandemie

13:01
Maschinenindustrie

MEM-Industrie erleidet Einbruch wegen Corona und hofft auf Erholung

12:56
Bundesgericht

Drogenhandel: Bundesgericht pfeift Waadtländer Justiz zurück

12:40
Ski alpin

Lara Gut-Behrami im Training schnell - aber mit Torfehler

12:34