Werden die Plätze 1 und 10 schon bald zementiert?

Nach der 1:4-Niederlage des FC Basel gegen Zürich könnte YB den Vorsprung in der Super League am Sonntag erhöhen - zumal die Verfolger St. Gallen und Lugano gegeneinander spielen.

Die Formkurven hüben und drüben lassen erwarten, dass sich die Young Boys beim schon leicht abgehängten Schlusslicht Vaduz durchsetzen werden.

Geisterspiele, Verschiebungen zuhauf und eine Winterpause als Unterbruch der Hinrunde: Die Super League steht in einer Saison, die noch ungewöhnlicher ist als die letzte. An diesem Wochenende geht es fast wieder richtig los.

"Fast" deshalb, weil die Coronavirus-Fälle beim FC Luzern und beim Servette FC am Wochenende und unter der Woche die Spielverschiebungen Nummern 13 bis 16 in der laufenden Saison unumgänglich machen. In den höchsten Ligen in Österreich und in Deutschland, wo das Virus nicht weniger stark wütet, konnte bisher insgesamt erst eine einzige Partie - es war Wolfsberg gegen Sturm Graz - nicht am vorgesehenen Datum ausgetragen werden. Für dieses Missverhältnis kann es verschiedene Ursachen und Erklärungen geben.

Für einen kurzen Augenblick zeigte die Tabelle der Super League ein einheitliches Bild. Alle Mannschaften hatten 14 Spiele absolviert. Aber schon nach der anstehenden Wochentagsrunde werden die leidgeprüften Servette und Luzern wieder mit zwei Partien im Rückstand sein. Ihren Gegnern Lugano und St. Gallen ginge es genau gleich, aber die SFL hat entschieden, den Match zwischen St. Gallen und Lugano aus der 19. Runde auf diesen Sonntag vorzuverlegen. Auf diese Weise finden an diesem Wochenende vier Spiele statt - falls nicht weiteres Ungemach dazwischenkommt.

Zäsuren ganz vorne und ganz hinten?

Meister YB hat jüngst einen bestechenden Eindruck gemacht, nicht zuletzt mit den drei Auswärtssiegen gegen die ärgsten Konkurrenten Basel, St Gallen und - im Nachtragsspiel vom Mittwoch dieser Woche - Lugano. Die Mannschaft von Trainer Gerardo Seoane hat die letzten fünf Spiele in fremden Stadien allesamt gewonnen. Sie ist auf der Jagd nach einer Rekordserie. Die Bestleistung in der 2003 begonnenen Ära der Super League stellte der FC Zürich auf, der im Übergang seiner Meistersaisons 2005/06 und 2006/07 sieben Mal in Folge auswärts siegte. Falls YB am Sonntag in Vaduz gewinnt, könnte nur der FCZ selber verhindern, dass die Berner den Rekord egalisieren. Die Zürcher werden YB zum Abschluss der Hinrunde am 3. Februar im Letzigrund empfangen.

Eine markante Zäsur an der Tabellenspitze ist bereits vorhanden. Mit ihrer vorzüglichen Form und ihrer für die Konkurrenten zermürbenden Konstanz - sie haben nur eines der 14 Spiele verloren - könnten die Berner die Lücke noch grösser werden lassen.

Wenn die Young Boys davonziehen, könnte sich der zweite Aufsteiger Vaduz synchron dazu am Tabellenende distanzieren lassen. Die Liechtensteiner sind gleichsam das Negativ der Berner: 1 Sieg, 4 Unentschieden und 9 Niederlagen weisen sie vor, während YB 9/4/1 bilanziert. Der Vaduzer Trainer Mario Frick muss gewärtigen, dass sein Kader nicht stark genug sein könnte, um den Kampf gegen den direkten Abstieg noch einmal spannend zu machen oder sich sogar im Oberhaus zu halten.

Die Super-League-Spiele vom Sonntag im Überblick:

Vaduz - Young Boys (erstes Duell der Saison: 0:1). - Sonntag, 16.00 Uhr. - SR Fähndrich. - Absenzen: Coulibaly und Prokopic (beide verletzt); Aebischer (gesperrt), Martins, Petignat und Sierro (alle verletzt). - Fraglich: Dorn und Simani; Garcia. - Statistik: Der Aufsteiger und der Meister schneiden in dieser Saison spiegelverkehrt ab. 1 Sieg, 4 Remis, 9 Niederlagen und 11:25 Tore weisen die Liechtensteiner vor. Die entsprechende Bilanz der Berner lautet 9/4/1/22:10. In Vaduz' Zeit in der Super League von 2014 bis 2017 hatten die Berner in den Spielen im Rheinpark grösste Mühe. Von den letzten vier Spielen in Vaduz gewannen sie keines. Es war jedoch noch die Zeit vor YBs Meistersaisons.

St. Gallen - Lugano (bisherige Duelle der Saison: 0:1, 0:0). - Vorgezogenes Spiel der 19. Runde. - Sonntag, 16.00 Uhr. - SR San. - Absenzen: Stillhart (gesperrt), Muheim und Fabiano (beide verletzt); Oss, Guidotti und Osigwe (alle verletzt). - Statistik: Die Tessiner sind mit je drei Punkten Rückstand auf Basel und St. Gallen Vierter, aber sie warten seit fünf Spielen auf ihren fünften Saisonsieg. St. Gallen nutzte zuletzt das Nachtragsspiel daheim gegen Schlusslicht Vaduz, um nach zwei Remis und einer Niederlage zum Erfolg zurückzukehren. Erst am 16. September spielten St. Gallen und Lugano in St. Gallen gegeneinander. Der Match ging torlos aus.

Rangliste: 1. Young Boys 14/31 (22:10). 2. St. Gallen 14/23 (14:11). 3. Basel 15/23 (21:20). 4. Zürich 15/22 (23:17). 5. Lugano 14/20 (14:13). 6. Servette 14/19 (13:14). 7. Lausanne-Sport 15/19 (18:18). 8. Sion 15/16 (15:20). 9. Luzern 14/13 (20:23). 10. Vaduz 14/7 (11:25).

Langlauf

WM-Silber für Nadine Fähndrich und Laurien van der Graaff

13:29
Berlin

Opernintendant Kosky: Hühnersuppe wie Seelenmedizin

13:21
Afrika

Papst betet für verschleppte Schülerinnen in Nigeria

13:09
Myanmar

Medien: Tote und Verletzte bei blutigen Protesten in Myanmar

12:56
Ski alpin

Gut-Behrami mit Rang 2 souverän zu Super-G-Disziplinensieg

12:36
Berlin

Berlinale: Festivaljury nimmt Arbeit auf

12:06
China

Wahl abgehalten: 47 Aktivisten in Hongkong angeklagt

12:04
Spanien

Sánchez verurteilt neue Krawall-Nacht in Spanien: "Inakzeptabel"

12:02
Türkei

Migration: Grünen-Europapolitiker fordert Strafverfahren gegen Athen

11:58
Segeln

Auckland muss in den Lockdown: Start zum America's Cup verschoben

11:43
Langlauf

Fähndrich/Van der Graaff souverän im Final

11:34
Deutschland

Jung und weiblich: Die neuen Stars in Hollywood

11:29
Unfall

Rutschender Baum prallt in Auto und kippt es um

11:17
Skicross

Fanny Smith/Jonas Lenherr gewinnen ersten Mixed-Teamwettkampf

11:12
Ski alpin

Marco Odermatt ist zurück auf dem Podest

11:00
Ski alpin

Faivre führt vor Meillard

11:00
Grossbritannien

Familien mit Schulkindern in England erhalten kostenlose Tests

10:45
Brasilien

Wichtiger Import aus China: Brasilien hofft auf Impfstoff-Durchbruch

10:38
Wetter

Februar 2 bis 4 Grad zu warm - Im Norden trocken, im Süden nass

10:34
Deutschland

Tabula rasa auf Schalke: Gross, Schneider weg, Knäbel übernimmt

09:59
Deutschland

Tabula rasa auf Schalke: Gross, Schneider und Riether weg!

09:59
Deutschland

Nach nur zwei Monaten: Schalke trennt sich von Christian Gross

09:59
Tourismus

Hotellerie rechnet mit grossen Verlusten in der Wintersaison

08:33
NHL

Timo Meier trifft für die Sharks doppelt

07:42
Volkswirtschaft

Hildebrand: Schweiz hat enorm an Bedeutung verloren

06:10
Schweizer Cup

ZSC und SCB bitten zum Cupfinal

05:30
Allgemeines

Vor einem Jahr: Bundesrat verbietet Grossveranstaltungen

05:30
Super League

Vaduz könnte den Graben ganz zuschütten

04:00
Belarus

Belarus-Opposition fordert härtere Sanktionen als Unterstützung

02:55
USA

Corona-Impfstoff von Johnson & Johnson erhält Notfallzulassung in USA

01:35
Italien

Nur Remis für Meister Juventus Turin

22:46
National League

Lausanne gewinnt bei den Lakers nach 0:2-Rückstand

22:33
St. Gallen - Basel 3:1

Matte und geschwächte Basler dominiert

22:30
Deutschland

Triumphwagen mit erotischen Abbildungen in Pompeji ausgegraben

21:01
Challenge League

Die Hoppers halten sich Schaffhausen vom Leib

20:33
Bahnverkehr

Bahnverkehr zwischen Genf und Lausanne drei Stunden unterbrochen

20:27
Servette - Zürich 3:1

Spektakuläre Tore und dominierendes Servette

20:18
Swiss League

Ajoie und Kloten im Gleichschritt

20:14
Formel E

Glück im Unglück für Mortara - Erste Punkte für Müller

19:03
Spanien

FC Barcelona rückt auf Platz 2 vor

18:48
Skispringen

Ammann und Deschwanden verpassen die Top Ten klar

18:29
Coronavirus - NE

Hunderte Menschen protestieren in Neuenburg gegen Corona-Massnahmen

18:21
Italien

Sea-Watch rettet erneut Dutzende Migranten aus Seenot

18:12
Neuseeland

Ein einziger Corona-Fall: Lockdown für neuseeländische Stadt Auckland

17:39
Deutschland

Spieler-Revolte und 1:5-Niederlage in Stuttgart

17:39
Dänemark

Corona-Krise: Österreich und Dänemark für Zusammenarbeit mit Israel

17:05
Brand

Ferrari fängt auf der Autobahn Feuer

17:00
Europa

Gorbatschow: Glaube an bessere Beziehungen zur EU

16:35
Rad

Italienischer Sieger zum Klassiker-Auftakt in Belgien

16:22
Deutschland

Bundesregierung will Corona-Beförderungsverbot verlängern

15:51
England

Manchester City gewinnt Spitzenspiel

15:31
Italien

Italien verschärft Corona-Regeln - deutliche Lockerung auf Sardinien

15:26
Langlauf

Kein Wunder für Dario Cologna

15:12
Langlauf

Dario Cologna muss Überlegenheit der Jüngeren anerkennen

15:12
USA

Corona in den USA: Mehr als 2000 Tote, rund 73 000 Neuinfektionen

14:44
National League

SC Bern verlängert mit Urgestein Beat Gerber

14:34