Leipzig meidet grosse Töne im Meisterrennen

Bei seinem Amtsantritt in Leipzig verkündete Julian Nagelsmann forsch, er wolle "etwas Blechernes holen". Nach dem Sieg bei Hertha Berlin blies Captain Marcel Sabitzer zur Aufholjagd.

Jetzt, plötzlich, gibt sich der letzte seriöse Verfolger von Bayern München eher zurückhaltend. Ja, der Meisterjäger Nummer 1 ist kleinlaut geworden. Die Gier nach einem Titel ist bei Leipzig nach wie vor gross, doch reden will darüber auf einmal keiner mehr. "Es macht keinen Sinn, unser Saisonziel Champions-League-Qualifikation über Bord zu werfen und zu sagen, wir greifen die Bayern an", sagte Vorstandschef Oliver Mintzlaff. Die leisen Töne scheinen offensichtlich die neue Strategie des ambitionierten Bundesligisten zu sein, der als Zweiter zeitweilig sieben Punkte Rückstand auf Bayern München hatte und vor dem 23. Spieltag nur noch zwei Punkte hinter dem Rekordmeister liegt.

Auch Cheftrainer Nagelsmann, sonst immer ein Freund offensiver Aussagen, gab sich vor dem Schlagerspiel an diesem Samstagabend um 18.30 Uhr gegen Borussia Mönchengladbach ungewohnt defensiv. "Wir halten uns bedeckt, wollen unsere Spiele gewinnen, Konstanz bekommen und nicht zu viel palavern", sagte Nagelsmann, der zum Amtsantritt in Leipzig 2019 noch tönte: "Es wäre aber schön, auch mal etwas Blechernes zu holen, etwas aus Metall, Gold oder Silber. Ich will nicht nur Spiele, sondern auch Grösseres gewinnen."

Mit der Meisterschaftschance für Leipzig, das im Cup noch eine weitere Möglichkeit hat, wollte sich Bayern-Trainer Hansi Flick vor dem Spiel gegen den 1. FC Köln nicht befassen. "Wir sind zwei Punkte vorne, und alles andere interessiert mich momentan nicht", sagte der 56-Jährige. Man habe selbst zuletzt erfahren, wie schnell ein Vorsprung schrumpfen könne. "Wir müssen konzentriert und selbstbewusst bleiben - unsere Spiele gewinnen und auf uns schauen." Sein Team ist im Cup nicht mehr dabei.

In der Meisterschaft hinterliessen die Rückschläge bei Leipzig im Titelrennen dieser Saison offenbar Spuren. Oder war es Lehrgeld? Nagelsmann hat die Schlagzeilen von vor drei Wochen, "wo wir noch sieben Punkte Rückstand hatten und zu lesen war: Versager oder Bayern-Jäger-Versager oder Tristesse" nicht vergessen. "Jetzt sind wir relativ nahe dran und werden wieder gehypt. Wir haben das klassische Wellental durchschritten und jetzt sind wieder oben", meinte er schmunzelnd. Sein neues Credo lautet: Konstanz. "Der Meisterkampf in dem Sinne als Wort ist kein Thema bei uns."

Motorrad

12. Platz für Dupasquier - 2. GP-Sieg für Rookie Acosta

13:23
International

Spannungen in der Ostukraine: OSZE ruft zur Zurückhaltung auf

13:22
Formel 1

Miami einigt sich mit Formel 1 auf Zehnjahresvertrag

12:20
Grossbritannien

Vereint auf Distanz - Royals nehmen Abschied von Prinz Philip

11:49
Verkehrsunfall

Junge Frau stirbt bei Verkehrsunfall in Trogen AR

11:31
Grossbritannien

US-Beauftragter Kerry mahnt bei Klimaschutz zur Eile

11:28
Rassismus

Corona-Pandemie verlagert Rassismus in den privaten Raum

10:41
Iran

Iranischer Präsident rät Militärs von Kandidatur ab

08:39
Kriminalität

Unbekannte brechen in Moschee ein und stehlen Geld aus Opferstock

08:33
NHL

Patrick Marleau egalisiert Rekord von Gordie Howe

07:39
Spanien

Erster Titel für Messi und Co. in dieser Saison

07:10
Archäologie

Forscher entziffern in Frankreich rekordverdächtige Landkarte

06:16
Bergsturz

Vor 30 Jahren verschüttete ein Bergsturz einen Teil von Randa

06:00
Schweiz - EU

Parmelin: "Werde in Brüssel nicht Boris Johnson spielen"

04:34
Super League

YB - erneut der frühste Meister der Super League?

04:00
Peru

Fünf Soldaten sterben bei Helikopterunglück in Peru

01:25
National League

"Fünf Minuten lang freuen - dann aber am Boden bleiben"

01:07
USA

Biden erstmals als Präsident beim Golfen

00:18
Todesfall

Früherer Fernsehdirektor Peter Schellenberg gestorben

00:12
National League

Lakers, ZSC Lions und Servette schaffen Breaks

23:01
National League

ZSC Lions und Servette schaffen die ersten Breaks

23:01
Italien

Cagliari dreht Abstiegsduell in der Nachspielzeit

23:00
Lugano - Lakers 2:3 n.V.

Lakers bestrafen Lugano

22:57
Fribourg - Servette 3:8

Starker Genfer Auftritt in Freiburg

22:43
Zug - Bern 3:0

Mit einem 3:0 zum 2:1: EVZ mit passender Reaktion

22:25
St. Gallen - Luzern 0:0

93 Minuten für zwei Torchancen

22:24
Lausanne - ZSC Lions 0:3

Die ZSC Lions gehen in Führung

22:21
Super League

657 FCB-Fans geben Saisonkarte ab

22:16
Challenge League

Auf Penalty-Killer Matic ist Verlass

20:44
England

Manchester City verliert Cup-Halbfinal und De Bruyne

20:44
Sion - Zürich 2:2

Der FCZ holt spät einen wichtigen Punkt

20:26
Russland

Russland weist ukrainischen Konsul aus

18:50
Judo

EM-Bronze für Nils Stump

18:48
Brasilien

Brasilien: Gouverneure bitten UN in Corona-Krise um Hilfe

18:18
Deutschland

Flick will die Bayern zum Saisonende verlassen

18:15
Deutschland

Teenager Musiala führt Bayern nahe an die Meisterschale

17:53
Bayern

Entscheidung der K-Frage zwischen Laschet und Söder zieht sich hin

17:52
International

Digitales Kunstwerk von Snowden bringt Millionenspende

17:39
Italien

Blockade von Bootsmigranten: Salvini kommt in Palermo vor Gericht

17:31
Segeln

Nils Theuninck erster Schweizer EM-Medaillengewinner seit 30 Jahren

17:30
Grossbritannien

Harry spricht nach Trauerfeier mit William und Kate

17:28
USA

Pompeo liess Mitarbeiter Hund abholen - Verstösse gegen Ethikregeln

16:56
Motorrad

Weitere Enttäuschung für Lüthi: Startplatz 22 in Portugal

16:54
Deutschland

Kramp-Karrenbauer: Russland bedroht Europas Sicherheit unmittelbar

16:40
Arktis

Was Grönlands Machtwechsel mit der Weltpolitik zu tun hat

16:38
Grossbritannien

Die Royals nehmen Abschied von Prinz Philip

16:34
Valencia-Rundfahrt

Erster Saisonsieg und Gelbes Trikot für Stefan Küng

15:40
Kundgebung

Corona-konformer Protest gegen Syngenta & Co in Basel

15:30
Formel 1

Hamilton knapp vor Red-Bull-Duo

15:17
China

Iran will Atomverhandlungen in Wien nur bedingt fortsetzen

14:39
Myanmar

Neujahrsamnestie: Myanmars Junta entlässt mehr als 23 000 Gefangene

14:07
International

US-Forscher: Bereits mehr als drei Millionen Corona-Tote weltweit

13:50
WM 2022

Katar will nur geimpfte Fans in die Stadien lassen

13:49
Coronavirus - Schweiz

Schaffhauser Polizei: "Gegen Unvernunft gibt es keine Mittel"

13:47
Coronavirus - Schweiz

Knapp 1000 Gegner der Corona-Massnahmen an Demo in Schaffhausen

13:47
Coronavirus - Schweiz

Rund 500 Gegner der Corona-Massnahmen an Demo in Schaffhausen

13:47