Irans Präsident eröffnet Produktionslinie neuer Zentrifugen

Der iranische Präsident Hassan Ruhani hat am Samstag eine Produktionslinie der neuen "IR-9"-Zentrifugen eröffnet, mit denen der Iran die Urananreicherung erheblich beschleunigen und erhöhen könnte.

Ruhani sprach von einer "grossen Errungenschaft" der Wissenschaftlicher der iranischen Atomorganisation AEOI. "Wir halten uns an den Atomwaffensperrvertrag und verfolgen keine militärischen Ziele", sagte der Präsident im Staatsfernsehen. "Daher ist ein friedliches Atomprogramm unser legitimes Recht, das wir auch ohne ausländische Hilfe weiterführen werden."

Der Iran hatte sich im Wiener Atomabkommen von 2015 verpflichtet, nur die ältere Zentrifugengeneration IR-1 zu nutzen und dabei den Urananreicherungsgrad unter 4 Prozent zu halten. Aber nach dem Ausstieg der USA aus dem Deal im Jahr 2018 war auch der Iran schrittweise seinen Verpflichtungen aus dem Abkommen nicht mehr nachgekommen. Nach Angaben der AEOI hat das Land binnen 4 Monaten 57 Kilogramm 20-prozentiges Uran angereichert. Die AEOI behauptet, sie sei mit den schnelleren Zentrifugen in der Lage, den Anreicherungsgrad auf 60 Prozent zu erhöhen.

Ruhani kritisierte bei der Zeremonie auch die UN-Atombehörde IAEA. "Die Aufgabe der IAEA ist ja nicht nur, Besichtigungen durchzuführen und darüber zu berichten, sondern den Mitgliedsstaaten auch technisch beizustehen." Diese technische Hilfe sei bislang nicht erfolgt. "Nicht wir schulden der IAEA was, sondern umgekehrt", sagte der Präsident. Die IAEA hat in den letzten Monaten mehrmals von Verstössen des Irans gegen seine Auflagen aus dem Atomabkommen berichtet.

Ruhani hat mehrmals betont, dass der Iran seine Verpflichtungen aus dem Atomabkommen wieder einhalten würde, wenn die USA zuvor dem Deal vertragsgerecht umsetzen und die Sanktionen gegen Teheran aufheben würden. Darüber sprachen in der abgelaufenen Woche auch die verbliebenen fünf Partner des Wiener Abkommens - China, Deutschland, Frankreich, Grossbritannien und Russland - indirekt mit dem Iran und den USA. Am Dienstag sollen die Gespräche in Wien fortgesetzt werden.

USA

Stars mit MTV-Preisen geehrt - "Comedic Genius" Sacha Baron Cohen

12:44
Schwimmen

Antonio Djakovic mit Medaillen-Chancen über 400 m Crawl

12:29
Deutschland

DFB-Präsident Fritz Keller vollzieht den Rücktritt

12:20
Klimawandel

Gletscher am dritten Pol verlieren mehr Eis als sie neu bilden

12:10
Deutschland

Mehr als 40 Millionen Corona-Impfdosen in Deutschland verabreicht

12:07
Bundesgericht

Keine Entschädigung für im Strafvollzug erkrankte Giftpilz-Mörderin

12:00
Edelmetall

Goldpreis steigt auf Dreimonatshoch

11:41
Detailhandel

Neuer Coop-Chef will Zahl der Supermärkte auf 1000 steigern

11:40
Coronavirus

Sanofi treibt Entwicklung von Corona-Impfstoffs voran

11:38
Finanzdienstleister

Finma erleichtert Online-Identifizierung

11:36
Detailhandel

Coronapandemie verhilft Möbelläden zu neuen Höhenflügen

11:35
Geneva Open

Roger Federer: "Ich bin selber gespannt"

11:33
Curling

Um einen Olympia-Platz - und um WM-Medaillen

11:18
Kolumbien

Proteste in Kolumbien: Streikende präsentieren Regierung Forderungen

10:24
Grossbritannien

Grossbritannien lockert Corona-Restriktionen deutlich

10:19
Schweiz - EU

Gewerbeverband präsentiert Plan B zum EU-Rahmenabkommen

10:15
Spanien

Kataloniens Separatisten einigen sich auf Regierungskoalition

10:15
Nahrungsmittel

Konsum von Fleischersatzprodukten in der Schweiz nimmt zu

10:03
Chile

Wahl zum Verfassungskonvent in Chile: Unabhängige und Linke stark

09:54
International

UN-Studie führt 745 000 Todesfälle auf Überarbeitung zurück

09:44
Strafurteile

Starker Rückgang der Verurteilungen im Corona-Jahr 2020

09:32
Kryptowährungen

Tesla-Chef Musk schickt Bitcoin auf Dreimonatstief

09:22
Basketball

Atlanta siegt, Lakers verpassen direkte Playoff-Qualifikation

07:43
Coronakrise

Ryanair spürt beginnende Erholung

07:40
NHL

Erfolgreicher Playoff-Auftakt für Fiala und die Wild

06:49
Israel

Raketen aus Gaza - Israel will Einsatz mit "voller Wucht" fortsetzen

05:38
Arbeitsmarkt

Uno fordern Massnahmen gegen Überarbeitung

04:37
Schwimmen

Titelverteidiger Desplanches führt starke Schweizer Delegation an

04:30
Türkei

Türkei lockert Corona-Beschränkungen nach hartem Lockdown

02:33
Krankenkassen

Branchenführer Helsana und CSS zählen mehr Grundversicherte

02:14
Sachsen

Schwere Ausschreitungen beim Wiederaufstieg von Dynamo Dresden

23:49
Italien

Milan nur mit Remis

23:14
Frankreich

Lille nur mit Remis - Paris Saint-Germain rückt heran

23:08
Champions League

Barcelonas Gala zum ersten Champions-League-Titel

22:58
Volleyball

Schweizer Männer mit einem Sieg ohne Wert

21:02
Spanien

Atlético bleibt vorne, Barça scheidet aus

20:54
Deutschland

Dortmund und Wolfsburg für Champions League qualifiziert

20:19
Deutschland

Dortmund für Champions League qualifiziert

20:19
England

Alisson lässt Liverpool hoffen - als Torschütze

19:51
Israel

Netanjahu: "Tun unser Bestes, um zivile Opfer zu vermeiden"

18:52
International

Saudi-Arabien ruft Weltgemeinschaft im Gaza-Konflikt zum Handeln auf

18:39
Österreich

Österreichs Kanzler rechnet mit Anklage, aber nicht mit Verurteilung

18:25
Geneva Open

Stricker mit ATP-Debüt, Laaksonen im Hauptfeld

18:15
Europa

EU kritisiert Russlands neue Liste "unfreundlicher Staaten"

17:31
Europa

Brexit-Minister Frost: EU muss neuen Ansatz für Nordirland finden

17:02
Mountainbike

Pidcock siegt überlegen - Flückiger Dritter, Schurter Siebter

16:55
Mountainbike

Pidcock siegt überlegen - Flückiger rettet Schweizer Ehre

16:55
Giro d''Italia

Bernal feiert Tagessieg und übernimmt Führung

16:51
ATP Rom

Nadal gewinnt French-Open-Hauptprobe gegen Djokovic

16:35
Tennis

Swiatek gewinnt in Rom mit der Höchststrafe

16:35
Iran

Fast 600 Kandidaten für Präsidentenwahl im Iran

16:32
Europa

Le Pen weist erneut Vorwürfe in Scheinbeschäftigungsaffäre zurück

15:51
Rudern

Rol/Merz lösen Olympia-Ticket

15:40
Russland

Wieder steigende Corona-Infektionszahlen in Moskau

15:34
Super League

Jean-Pierre Nsame muss mehrere Monate pausieren

15:33
USA

Biden nimmt Trump-Erlass zu Regeln für Internet-Plattformen zurück

15:24
Schiffsunfall

Kursschiff MS Europa fährt in Luzern rückwärts in Seebrücke

15:12
Solothurner Literaturtage

43. Solothurner Literaturtage: "mehr Publikum als erwartet"

15:01
Motorrad

Jack Miller doppelt in turbulentem Regenrennen nach

14:58
Israel

Papst Franziskus: Waffen im Nahen Osten müssen schweigen

14:44
Verkehrsunfall

Frau fährt in Murten FR in Bahnschranke und verletzt sich

14:43
Orientierungslauf

Elena Roos und Simona Aebersold auf dem OL-Podest

14:40
Kunst

Unautorisierte Banksy-Ausstellung in Basel wegen Erfolgs verlängert

14:18
Türkei

Ausgangsbeschränkungen in Türkei auch nach Ende des Lockdowns

14:03
Indien

Zyklon zieht an Westküste Indiens entlang - Tote und schwere Schäden

13:56
Kommunalwahlen TI

Mario Branda gewinnt Stichwahl um Stadtpräsidium von Bellinzona

13:33
Mountainbike

Linda Indergand erneut beste Schweizerin im Weltcup

13:24