Teenager Musiala führt Bayern nahe an die Meisterschale

Trotz Störgeräuschen um Trainer Hansi Flick gestaltet Bayern München das wegweisende Spiel der 29. Bundesliga-Runde in Wolfsburg erfolgreich. Dank Youngster Jamal Musiala siegt der FCB 3:2.

Die Voraussetzungen für die Bayern waren im Vorfeld der Partie in Wolfsburg nicht optimal. Der deutsche Serienmeister startete mit der Enttäuschung über das Champions-League-Aus in den Viertelfinals gegen Paris Saint-Germain und ohne seine verletzten oder kranken Stars Robert Lewandowski, Leon Goretzka und Serge Gnabry in die Partie gegen das heimstarke Wolfsburg. Zudem setzte dem Klub der öffentlich ausgetragene Disput zwischen Trainer Hansi Flick und Sportchef Hasan Salihamidzic zu.

Auf dem Wolfsburger Rasen liess sich der FCB von den Störfeuern aus der sportlichen Führung nicht beirren, fügte Wolfsburg die erste Heimniederlage der Saison zu - und machte den wohl entscheidenden Schritt in Richtung des neunten Meistertitel in Folge. Youngster Jamal Musiala mit seiner ersten Bundesliga-Doublette (15./37.) und Lewandowski-Backup Eric Maxim Choupo-Moting (24.) führten die Münchner bis zur Pause zum vorentscheidenden 3:1-Vorsprung. Nach der Pause machten es die nun deutlich konzentrierteren "Wölfe" durch Maximilian Philipp (54.) noch einmal spannend.

Anders als in Leipzig erhofft, waren die in dieser Saison so lange konstanten und physisch starken Wolfsburger aber keine Hilfe im Titelrennen. Denn nur eine Woche nach dem 3:4 bei Eintracht Frankfurt zeigte die statistisch zweitbeste Defensive der Liga erneut ungewohnt grosse Schwächen. Bei Musialas 1:0 nach einer Viertelstunde fiel ein Wolfsburger Trio, dem der Schweizer Internationale Kevin Mbabu angehörte, durch Lethargie auf. Das 3:1 durch Choupo-Moting legte VfL-Keeper Koen Casteels für den Angreifer mustergültig und ebenso unbeabsichtigt auf.

Im Kampf um einen Champions-League-Startplatz fuhr neben Wolfsburg auch Eintracht Frankfurt einen Rückschlag ein. Die vom ehemaligen YB-Meistercoach Adi Hütter trainierten Frankfurter kassierten bei der Borussia aus Mönchengladbach eine diskussionslose 0:4-Niederlage. Die Gladbacher, die ohne den gesperrten Schweizer Nationalkeeper Yann Sommer auskommen mussten, nutzten die Plattform gegen die Mannschaft ihres künftigen Trainers Hütter zur Werbung in eigener Sache. Der Österreicher wird im Sommer derweil ein Team übernehmen, gegen das er in seiner Karriere nie gewinnen konnte.

Die Niederlagen von Wolfsburg und Frankfurt heizen das Wetteifern um die Plätze drei und vier wieder etwas an. Borussia Dortmund kann mit einem Sieg am Sonntag gegen Werder Bremen bis auf vier Punkte an die Eintracht heranrücken.

Weiterhin auf einen Europacup-Startplatz hoffen, darf Urs Fischers Union Berlin. Die Berliner setzten sich nach drei sieglosen Spielen daheim gegen den ebenso überraschenden Aufsteiger VfB Stuttgart 2:1 durch. Der Rückstand auf Dortmund und damit die Europa-League-Gruppenphase beträgt nach Verlustpunkten sechs Zähler.

Telegramme und Rangliste:

Augsburg - Arminia Bielefeld 0:0. - Bemerkungen: Augsburg mit Vargas. Arminia Bielefeld mit Brunner.

Borussia Mönchengladbach - Eintracht Frankfurt 4:0 (1:0). - Tore: 11. Ginter 1:0. 60. Hofmann 2:0. 67. Bensebaini 3:0. 95. Wolf 4:0. - Bemerkungen: Borussia Mönchengladbach mit Elvedi, Zakaria (bis 90.) und Embolo (ab 78.), ohne Sommer (gesperrt). Eintracht Frankfurt mit Sow, ohne Zuber (Ersatz).

Wolfsburg - Bayern München 2:3 (1:3). - Tore: 15. Musiala 0:1. 24. Choupo-Moting 0:2. 35. Weghorst 1:2. 37. Musiala 1:3. 54. Philipp 2:3. - Bemerkungen: Wolfsburg mit Mbabu, ohne Mehmedi (Ersatz) und Steffen (verletzt).

Union Berlin - Stuttgart 2:1 (2:0). - Tore: 20. Prömel 1:0. 43. Musa 2:0. 49. Förster 2:1. - Bemerkungen: Stuttgart mit Kobel.

Freiburg - Schalke 4:0 (2:0). - Tore: 7. Höler 1:0. 22. Sallai (Foulpenalty) 2:0. 50. Günter 3:0. 74. Günter 4:0.

1. Bayern München 29/68 (83:38). 2. RB Leipzig 29/61 (52:23). 3. Wolfsburg 29/54 (51:29). 4. Eintracht Frankfurt 29/53 (59:44). 5. Borussia Dortmund 28/46 (58:41). 6. Bayer Leverkusen 28/44 (45:32). 7. Borussia Mönchengladbach 29/43 (52:43). 8. Union Berlin 29/43 (44:35). 9. SC Freiburg 29/40 (44:42). 10. VfB Stuttgart 29/39 (51:46). 11. Augsburg 29/33 (29:42). 12. Hoffenheim 29/32 (41:47). 13. Werder Bremen 28/30 (32:43). 14. Mainz 05 28/28 (30:48). 15. Arminia Bielefeld 29/27 (22:46). 16. Hertha Berlin 28/26 (34:48). 17. 1. FC Köln 28/23 (27:50). 18. Schalke 04 29/13 (18:75).

Swiss Ice Hockey

Mark Streit nicht mehr im Verwaltungsrat von Swiss Ice Hockey

20:55
National League

Schwedischer Center Lander wechselt zu Meister Zug

20:31
Schwimmen

Djakovic EM-Sechster über 400 m Crawl - Staffel ebenfalls Sechste

18:25
Schwimmen

Djakovic erneut mit Landesrekord - EM-Sechster über 400 m Crawl

18:25
Schweiz - EU

Aussenpolitische Kommission will weiter mit der EU verhandeln

17:29
Frankreich

Macron würdigt Revolution im Sudan und verspricht Unterstützung

17:25
Giro d''Italia

Sagan mit Tagessieg in L'Aquila - Bernal weiterhin Leader

17:24
Deutschland

Zivilprozess deutscher Klägerin nach Terroranschlag von Wien vertagt

16:58
Geneva Open

Roger Federer spielt erstmals gegen Pablo Andujar

16:42
Israel

Israels Armee tötet hochrangigen Militärkommandeur im Gazastreifen

16:33
WEF

Weltwirtschaftsforum findet im August nicht in Singapur statt

16:29
Deutschland

Bereitschaft zur Corona-Impfung in Deutschland stark gestiegen

16:20
Kroatien

Einbussen für Kroatiens Grossparteien bei Kommunalwahlen

15:54
Deutschland

Facebook und Axel Springer vereinbaren globale Zusammenarbeit

15:43
USA

Ehemalige US-Todeskandidaten bekommen Entschädigung in Millionenhöhe

15:37
Frankreich

Lille könnte PSGs Saison zur Schmach machen

15:37
Super League

Roland Heri wie erwartet nicht mehr CEO im FC Basel

15:25
Dänemark

Blinken: Vor allem Kinder müssen im Gaza-Konflikt geschützt werden

15:20
Indien

Corona-Zahlen in Indien sinken - Experte warnt vor zu wenigen Tests

14:36
Hotellerie

Ehemaliger Gstaader Palace-Direktor Ernst Scherz verstorben

14:29
Medien

Grosser TV-Deal rund um HBO und Warner Bros.

14:26
Deutschland

Berlin nennt antisemitische Ausfälle bei Demos "beschämend"

14:25
Coronavirus - Schweiz

BAG meldet 2650 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 72 Stunden

13:33
Österreich

Ermittlungen gegen Kurz: Österreichs Richter-Chefin mahnt Kanzler

13:10
USA

Stars mit MTV-Preisen geehrt - "Comedic Genius" Sacha Baron Cohen

12:44
Schwimmen

Antonio Djakovic mit Medaillen-Chancen über 400 m Crawl

12:29
Deutschland

DFB-Präsident Fritz Keller vollzieht den Rücktritt

12:20
Klimawandel

Gletscher am dritten Pol verlieren mehr Eis als sie neu bilden

12:10
Deutschland

Mehr als 40 Millionen Corona-Impfdosen in Deutschland verabreicht

12:07
Bundesgericht

Keine Entschädigung für im Strafvollzug erkrankte Giftpilz-Mörderin

12:00
Edelmetall

Goldpreis steigt auf Dreimonatshoch

11:41
Detailhandel

Neuer Coop-Chef will Zahl der Supermärkte auf 1000 steigern

11:40
Coronavirus

Sanofi treibt Entwicklung von Corona-Impfstoffs voran

11:38
Finanzdienstleister

Finma erleichtert Online-Identifizierung

11:36
Detailhandel

Coronapandemie verhilft Möbelläden zu neuen Höhenflügen

11:35
Geneva Open

Roger Federer: "Ich bin selber gespannt"

11:33
Curling

Um einen Olympia-Platz - und um WM-Medaillen

11:18
Kolumbien

Proteste in Kolumbien: Streikende präsentieren Regierung Forderungen

10:24
Grossbritannien

Grossbritannien lockert Corona-Restriktionen deutlich

10:19
Schweiz - EU

Gewerbeverband präsentiert Plan B zum EU-Rahmenabkommen

10:15
Spanien

Kataloniens Separatisten einigen sich auf Regierungskoalition

10:15
Nahrungsmittel

Konsum von Fleischersatzprodukten in der Schweiz nimmt zu

10:03
Chile

Wahl zum Verfassungskonvent in Chile: Unabhängige und Linke stark

09:54
International

UN-Studie führt 745 000 Todesfälle auf Überarbeitung zurück

09:44
Strafurteile

Starker Rückgang der Verurteilungen im Corona-Jahr 2020

09:32
Kryptowährungen

Tesla-Chef Musk schickt Bitcoin auf Dreimonatstief

09:22
Basketball

Atlanta siegt, Lakers verpassen direkte Playoff-Qualifikation

07:43
Coronakrise

Ryanair spürt beginnende Erholung

07:40
NHL

Erfolgreicher Playoff-Auftakt für Fiala und die Wild

06:49
Israel

Raketen aus Gaza - Israel will Einsatz mit "voller Wucht" fortsetzen

05:38
Arbeitsmarkt

Uno fordern Massnahmen gegen Überarbeitung

04:37
Schwimmen

Titelverteidiger Desplanches führt starke Schweizer Delegation an

04:30
Türkei

Türkei lockert Corona-Beschränkungen nach hartem Lockdown

02:33
Krankenkassen

Branchenführer Helsana und CSS zählen mehr Grundversicherte

02:14
Sachsen

Schwere Ausschreitungen beim Wiederaufstieg von Dynamo Dresden

23:49
Italien

Milan nur mit Remis

23:14
Frankreich

Lille nur mit Remis - Paris Saint-Germain rückt heran

23:08
Champions League

Barcelonas Gala zum ersten Champions-League-Titel

22:58