Chelsea siegt 2:0 und zieht in den Final gegen Manchester City ein

Im Champions-League-Final kommt es wie 2019 zu einem englischen Duell. Nach Manchester City zieht auch Chelsea dank einem 2:0 gegen Real Madrid in das Endspiel am 29. Mai in Istanbul ein.

Der viel kritisierte Timo Werner brachte Chelsea in der 28. Minute in Führung, als er nach einem Heber von Kai Havertz an die Latte den zurückspringenden Ball ins Tor köpfelte. Mason Mount entschied gut fünf Minuten vor Schluss die Partie mit dem 2:0 endgültig. Für Chelsea ist es der dritte Finaleinzug nach 2008 und 2012, als die Londoner in München gegen die Bayern unter der Führung von Roberto Di Matteo das bisher einzige Mal die wichtigste Klubtrophäe der Welt gewannen.

Chelsea war wie bereits im Hinspiel (1:1) das bessere Team und hätte bereits unmittelbar nach der Pause das Duell frühzeitig entscheiden müssen. Havertz traf per Kopf die Latte (47.), Mount schoss über das Tor (53.), ehe Havertz (59.) und N'Golo Kanté (66.) alleine vor Thibaut Courtois am belgischen Keeper scheiterten. Auch dessen Gegenüber Edouard Mendy war zweimal gefordert. Die beiden einzigen, allerdings erstklassigen Torchancen Reals durch Karim Benzema parierte der senegalesische Keeper glänzend (26./38.).

Trotz zuvor 19 Spielen in Folge ohne Niederlage konnte Real nicht kaschieren, dass es nicht mehr jene Stärke besitzt, mit dem es in der ersten Amtszeit Zinédine Zidanes dreimal in Serie die Champions League gewonnen hatte. Sinnbildlich dafür war der Auftritt von Sergio Ramos, der sein erstes Pflichtspiel seit Mitte März bestritt. Der Captain konnte den verletzten Abwehrchef Raphaël Varane nicht ersetzen. Vor allem nach der Pause überforderte Chelseas Tempo die Abwehr von Real immer und immer wieder. Das Resultat hätte deutlich höher ausfallen können.

Duell Tuchel gegen Guardiola

Thomas Tuchel konnte es am Ende egal sein. Nach nur wenigen Monaten als Verantwortlicher an der Stamford Bridge hat der 47-jährige Deutsche die Chance, sich in der Klubgeschichte der "Blues" zu verewigen. Nachdem er bereits vor einem Jahr mit Paris Saint-Germain den Final erreicht hatte, schaffte er dies nun auch mit seinem nächsten Arbeitgeber. Den Final im letzten Sommer verlor PSG gegen Bayern München 0:1.

Im diesjährigen Final wartet auf Tuchel und sein jetziges Team der designierte englische Meister Manchester City mit Trainer Pep Guardiola, an dem sich Tuchel früh orientiert hat. 2015 kam es zu zwei legendären Abendessen der beiden in München, als diese mit Weingläsern, Salz- und Pfefferstreuern Spielsituationen nachstellten, wie Augenzeugen berichteten. Inzwischen verbindet die beiden ein freundschaftliches Verhältnis. Wie man Guardiolas "Citizens" bezwingt, bewies Tuchels Chelsea vor gut zwei Wochen im Halbfinal des FA Cup, als die Londoner mit 1:0 siegten.

Chelsea - Real Madrid 2:0 (1:0)

SR Orsato (ITA). - Tore: 28. Werner 1:0. 85. Mount 2:0.

Chelsea: Edouard Mendy; Christensen, Thiago Silva, Rüdiger; Azpilicueta (88. James), Kanté, Jorginho, Chilwell; Havertz (94. Giroud), Werner (68. Pulisic), Mount (88. Ziyech).

Real Madrid: Courtois; Nacho, Ramos, Militão, Ferland Mendy (62. Valverde); Casemiro (76. Rodrygo); Modric, Kroos; Vinicius Junior (62. Asensio), Benzema, Hazard (89. Mariano).

Bemerkungen: Chelsea ohne Kovacic (verletzt), Real Madrid ohne Carvajal, Lucas Vazquez, Varane (alle verletzt). 28. Lattenschuss Havertz. 47. Kopfball von Havertz an die Latte. 53. Latten-Streifschuss Mount. Verwarnungen: 14. Jorginho (Foul), 36. Ramos (Unsportlichkeit), 39. Christensen (Foul), 62. Nacho (Foul), 72. Kroos (Foul), 87. Mount (Foul), 90. Valverde (Foul).

EM-Gruppe F

Titelverteidiger Portugal verhindert Fehlstart knapp

20:07
Tierstudien

Weglassen von "Mäuse-Titeln" kann trügerische Schlagzeilen schaffen

20:00
Nationalmannschaft

Petkovic: "Müssen über unseren Möglichkeiten sein"

19:23
USA

US-Regierung will verstärkt gegen inländischen Terrorismus vorgehen

18:56
Frankreich

Sarkozy bestreitet Vorwürfe um Wahlkampfkosten

18:52
Grossbritannien

Auch Schottland wird weitere Corona-Lockerungen wohl verschieben

18:23
Gipfeltreffen

US-Präsident Biden trifft Bundesräte zu Gesprächen in Genf

17:55
Israel

Mehrere Felder in Israel vor Flaggenmarsch abgefackelt

17:09
ATP/WTA

Federer trifft auf Auger-Aliassime, Bencic auf Martic

17:03
Grossbritannien

Hochzeit, aber ohne Tanzen - Englische Paare enttäuscht

17:03
Österreich

Tödliche Stiche in Tirol - Verdächtiger wollte ins Gefängnis

16:52
Gipfeltreffen

Parmelin und Cassis empfangen US-Präsident Joe Biden in Genf

16:45
Berlin

Berliner Humboldt Forum öffnet am 20. Juli erstmal seine Türen

16:29
USA

US-Schauspielerin Lisa Banes stirbt nach Verkehrsunfall

16:26
Gipfeltreffen

US-Präsident Joe Biden in Genf gelandet

16:23
Gipfeltreffen

Verteidigungsministerin besichtigt Air Operations Center in Payerne

15:54
Frankreich

Verhüllung des Arc de Triomphe soll im Juli starten

15:47
EM 2021

Alleine kann selbst Lewandowski nicht helfen

15:39
Belarus

Ryanair-Chef kritisiert erzwungene Landung in Belarus

15:25
Slowakei

Oberstes Gericht der Slowakei berät über Journalistenmord

15:25
Deutschland

Mehr gewaltorientierte Rechtsextremisten in Deutschland

15:18
Dänemark

Kronprinz Frederik schaut bei dänischem EM-Training vorbei

15:14
Super League

Scholtysik wird Breitenreiters Assistenztrainer

15:04
Coronavirus - Schweiz

Corona-Pandemie belastet das Gemüt - Miteinander reden soll helfen

14:00
Airlines

Emirates macht wegen Corona-Krise Milliarden-Verluste

13:48
Coronavirus - Schweiz

BAG meldet 243 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden

13:31
EM 2021

UEFA leitet Untersuchung gegen Arnautovic ein

12:33
Super League

St. Gallens Muheim wechselt leihweise zum HSV

12:15
Tourismus

Heidi bleibt in Maienfeld GR - St. Galler Projekt gescheitert

11:52
Tourismus

Tui verzeichnet deutlichen Nachfrageschub für Sommer und Herbst

11:28
Opernhaus Zürich

Opernhaus sucht neuen Intendanten und findet neue Balletdirektorin

11:03
Opernhaus Zürich

Opernhaus Zürich: Intendant Andreas Homoki geht im Jahr 2025

11:03
Unfälle

Laut BFU sterben jedes Jahr über 2000 Menschen bei Unfällen

10:42
Berlin

Berlinale 2021: Wären Roboter die besseren Partner?

10:26
Japan

Japans Regierungschef Suga übersteht Misstrauensvotum

10:19
Luftverkehr

Kündigungswelle bei der Swiss kleiner als befürchtet

10:13
Luftverkehr

Swiss spricht 550 Kündigungen aus - weniger als erwartet

10:13
Nicaragua

U-Haft verhängt: Nicaraguas Justiz geht weiter gegen Opposition vor

10:11
EM 2021

Das Duell der letzten beiden Weltmeister

09:55
Bekleidung

H&M steigert Umsatz deutlich - Corona-Belastungen lassen nach

09:44
Finanzausgleich

Ausgleichszahlungen steigen 2022 um 91 Millionen Franken

09:32
EM 2021

Eriksen bedankt sich für die Unterstützung

09:27
Konjunktur

Bundesökonomen rechnen mit kräftiger Aufholbewegung

09:22
Rohstoffe

Mehr Nickel: Höhere Nachfrage durch E-Autos und mögliche Risiken

08:00
EM 2021

Europameister Portugal trifft zum Auftakt auf Ungarn

07:55
Maschinenindustrie

Sulzer erhöht Prognosen für 2021

07:44
NHL

Gelungener Halbfinal-Auftakt für die Golden Knights

07:16
Basketball

Alles offen zwischen den Hawks und den 76ers

06:55
Luftverkehr

Lufthansa kündigt Einsparungen an - Kapitalerhöhung kommt

06:52
Copa America

Trotz Führung durch Messi kein Sieg für Argentinien

06:23
EM 2021

Die Rückkehr des Verbannten

05:00
Europa

Vor Gipfel mit Putin: US-Präsident Biden trifft EU-Spitzen in Brüssel

04:35
Ausländerrecht

Vorläufig aufgenommene Personen sollen reisen dürfen

04:30
Schweiz - EU

Alle Fraktionen bedauern Verhandlungsabbruch - ausser die SVP

04:30
Gipfeltreffen

US-Präsident Biden kommt nach Genf - Treffen mit Bundesräten

04:30
Schweiz - EU

Nationalrat debattiert über die künftige EU-Politik der Schweiz

04:30
Ausländerrecht

Nationalrat berät Reiseverbot für vorläufig aufgenommene Personen

04:30
Japan

Misstrauensvotum gegen Japans Regierung

03:53
USA

Trump-Anhängerin Greene entschuldigt sich für Holocaust-Vergleich

02:29
EM-Gruppe E

Spanien kann Schweden nicht bezwingen

22:57
Handball

Der Meisterpokal ist für Pfadi Winterthur zum Greifen nah

22:10
Nationalmannschaft

Petkovics mögliche Alternativen fürs Italien-Spiel

22:00