Militär: Israel seit "zehn Stunden unter Raketenbeschuss"

Trotz internationaler Appelle zur Deeskalation hält der Raketenbeschuss aus dem von militanten Islamisten beherrschten Gazastreifen auf Israels Staatsgebiet nach israelischen Angaben an. "Seit 18 Uhr feuern Terrorgruppen in Gaza ununterbrochen Raketen auf israelische Zivilisten", erklärte die israelische Armee am Dienstagmorgen über Twitter. "Jetzt ist es 4 Uhr (Ortszeit; 3 Uhr MESZ). Das sind zehn Stunden Raketenbeschuss." Schon vor Mitternacht hatte das Militär von mehr als 150 abgeschossenen Raketen gesprochen, Dutzende davon habe die Raketenabwehr Eisenkuppel abgefangen.

Der Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern war in den vergangenen Tagen gefährlich eskaliert. Am Wochenende kam es mehrfach zu schweren Zusammenstössen in Jerusalem, bei denen Hunderte Menschen verletzt wurden. Nach massiven Raketenangriffen aus dem Gazastreifen auf Israel bombardierte die israelische Luftwaffe dann am Montag Ziele in dem abgeschotteten Küstengebiet, das von der militant-islamistischen Hamas beherrscht wird. Laut neuen Angaben der "Jerusalem Post" wurden dabei acht Hamas-Aktivisten getötet. Das Gesundheitsministeriums in Gaza sprach von insgesamt 20 getöteten Palästinensern im Gazastreifen, darunter neun Kinder.

Gegen Mitternacht kündigte ein Hamas-Sprecher laut "Jerusalem Post" massive Attacken auf Ziele in Israel an, falls die israelischen Polizeikräfte den Tempelberg (Al-Haram al-Scharif/Das edle Heiligtum) in Jerusalem nicht binnen zwei Stunden räumen sollten. Dort hatte es in den vergangenen Tagen gewaltsame Zusammenstösse zwischen palästinensischen Gläubigen und Sicherheitskräften gegeben. Nach Ablauf des Ultimatums erklärte der Hamas-Sprecher dann dem Bericht zufolge, dass die Angriffspläne wegen des Einlenkens der israelischen Seite ausgesetzt worden seien. Vonseiten der israelischen Polizei gab es zunächst keine Bestätigung für ein angebliches Einlenken oder den verlangten Abzug von Sicherheitskräften aus dem umstrittenen Areal, das für Muslime wie Juden von herausragender Bedeutung ist.

Der Tempelberg mit dem Felsendom und der Al-Aksa-Moschee ist die drittheiligste Stätte im Islam. Zugleich standen dort früher zwei jüdische Tempel, von denen der letzte im Jahr 70 von den Römern zerstört wurde. Die Klagemauer ist ein Überrest jenes zerstörten Tempels und die heiligste Stätte der Juden.

Locarno Filmfestival

Michael Jacksons "Thriller"-Clip: John Landis erhält Ehrenleopard

12:40
EM 2021

EM-Aus für Dembélé

12:25
Russland

Tausende neue Corona-Fälle in Moskau

12:24
Kryptowährungen

China greift im Kampf gegen Kryptowährungen härter durch

12:15
Deutschland

Die Welt zu Gast in Dubai: Noch 100 Tage bis zur Expo

12:09
Deutschland

Merkel: Deutschland ist in einem Epochenwechsel

12:07
Schweden

Schwedischer Regierungschef Löfven verliert Misstrauensvotum

12:05
Tour de France

Auch Schär an der Tour de France

11:48
Kartellrecht

Deutsche Kartellbehörde schaut auch Apple auf die Finger

11:48
Allgemeines

Bis zu 10'000 japanische Zuschauer in Tokio zugelassen

11:19
Wälder

Bäume wachsen vor allem in der Dunkelheit gen Himmel

11:16
Bauvorhaben

Die BIZ plant Umgestaltung und Ausbau ihres Campus in Basel

11:14
Coronavirus - Schweiz

Auch diesen Sommer kein Blue Balls Festival in Luzern

10:38
Banken

Nachhaltigkeitsfonds sind laut Greenpeace oft zu wenig "grün"

10:37
Äthiopien

Äthiopien wählt: Lange Schlangen und Militärfahrzeuge in Addis Abeba

10:26
Skitourenrennen

Zukunft des Skitourenrennens Patrouille Glaciers gesichert

10:15
Steuerdelikte

Kunstsammler Urs E. Schwarzenbach zahlt - Auktion abgesagt

10:11
Immobilien

SNB veröffentlicht neue Daten zum Hypothekarmarkt

10:08
Autoindustrie

Volvo entwickelt Batteriezellen mit Northvolt

10:02
Energie

Energieverbrauch im letzten Jahr um über 10 Prozent gesunken

09:58
Armenien

Armeniens Regierungschef Paschinjan gewinnt Parlamentswahl

09:48
Prozess

Prozess zu "Berner Amokfahrt" von 2015 hat begonnen

09:42
Belarus

EU-Aussenminister wollen neues Belarus-Sanktionspaket in Kraft setzen

09:30
Drogen

29 Kilogramm Cannabispulver in Laufenburg AG sichergestellt

09:27
Formel 1

Sieg und Gesamtführung für Mortara

09:25
Forschung

Ein schlummerndes Potential für Mitmach-Forschung

08:40
Tiere

Unterschätzter Geruchssinn: Duft von gemähtem Gras lockt Störche an

08:04
EM 2021

Dänemark von null auf Achtelfinal?

08:00
NHL

Golden Knights gleichen zum 2:2 aus

07:11
EM 2021

Finnland mit dem grössten Spiel seiner Fussball-Geschichte

07:00
Basketball

Capela steht mit Atlanta im Playoff-Halbfinal

06:54
EM 2021

Rotation ohne Negativerlebnis soll es bei der Elftal sein

06:00
EM 2021

Franco Foda will nicht taktieren: Österreich spielt auf Sieg

05:00
Golf

Jon Rahm gewinnt das US Open am vorletzten Loch

03:46
USA

Nach Pandemie-Pause: Yoga auf New Yorks Times Square zurückgekehrt

03:41
Armenien

Wahl in Armenien: Regierungspartei und Opposition stärkste Kräfte

02:53
Armenien

Regierungspartei führt bei Parlamentswahl in Armenien

01:24
Frankreich

Schlappe für Frankreichs Rechtsextreme bei Regionalwahlen

23:43
Schweiz - Türkei

Nationalcoach Petkovic nimmt Stellung zur Leistung seines Teams

22:17
Schweiz - Türkei

Shaqiri und Seferovic spielen nach harter Kritik gross auf

21:50
EM 2021

Pandev beendet Nationalmannschaftskarriere nach EM

20:52
Leichtathletik

Salome Lang sorgt für Highlight an Team-EM

20:39
EM-Gruppe A

Italien genügt B-Team zum Gruppensieg

20:01
Schweiz - Türkei 3:1

Schweiz nach 3:1 gegen die Türkei auf Achtelfinal-Kurs

19:54
Schwingen

17. Kranzfestsieg für Sämi Giger

19:06
International

Papst Franziskus ruft zu Mitgefühl mit Flüchtlingen auf

18:20
Deutschland

Kreise: Spitzen von CDU und CSU einig bei Wahlprogramm

18:18
Schweizer Meisterschaften

Dillier im Sprint, Reusser als Solistin zu Gold

18:00
Wetter

Dutzende Feuerwehreinsätze nach heftigen Hagelgewittern

17:52
Wetter

Heftige Hagelgewitter über der Schweiz niedergegangen

17:52
WTA Berlin

Kein Happy-End für Belinda Bencic in Berlin

17:26
Deutschland

Bundesregierung gedenkt der Opfer von Flucht und Vertreibung

17:01
Schweiz - Türkei

Zwei Wechsel in der Schweizer Startformation

17:01
Automobil

Verstappen gelingt Revanche für Barcelona

16:53
Armenien

Opposition beklagt Verstösse bei Parlamentswahl in Armenien

16:29
Frankreich

Französische Kirche verliert Turmspitze bei Unwetter

15:32
Kundgebung

Polizei stoppt unbewilligten Demonstrationszug in Basel

15:27
Deutschland

Linke beschliesst Wahlprogramm

15:14
Belgien

Tornado in Belgien: 17 Menschen leicht verletzt

14:48
Motorrad

Lüthi im Moto2-Rennen auf dem Sachsenring chancenlos

13:12
Weltrekordversuch

Grösste Hose der Welt in Beromünster LU genäht

13:06