Deutsche Regierung beschliesst Klimaschutzgesetz

Deutschland wird bis 2045 klimaneutral und bekommt bis dahin verbindliche Emissionsziele für die 20er und 30er Jahre. Das ist der Kern des neu aufgelegten deutschen Klimaschutzgesetzes, das das Bundeskabinett an diesem Mittwoch beschlossen hat.

Bislang hatte die deutsche Regierung bis 2050 angestrebt, nur noch so viele Treibhausgase auszustossen, wie wieder gebunden werden können. Dieses Ziel der Treibhausgasneutralität wird mit dem neuen Gesetz um fünf Jahre vorgezogen.

Das Zwischenziel für 2030 wird von derzeit 55 auf 65 Prozent Treibhausgasminderung gegenüber 1990 erhöht. Für 2040 gilt ein neues Zwischenziel von 88 Prozent Minderung. Die Klimaschutzanstrengungen sollen so bis 2045 fairer zwischen den jetzigen und künftigen Generationen verteilt werden. Dazu hatte das Bundesverfassungsgericht die Bundesregierung Ende April mit einem Urteil verpflichtet.

Darüber hinaus will Berlin in den kommenden Wochen ein Sofortprogramm mit ersten Massnahmen zur Umsetzung der Klimaziele auf den Weg bringen. Das geht aus einem begleitenden Beschluss des Kabinetts hervor. Darin vorgesehen ist unter anderem auch, dass Vermieter künftig die Hälfte der Kosten für den seit 1. Januar geltenden CO2-Preis auf Öl und Gas tragen sollen.

"Mit diesem Gesetz schaffen wir mehr Generationengerechtigkeit, mehr Planungssicherheit und einen entschlossenen Klimaschutz, der die Wirtschaft nicht abwürgt, sondern umbaut und modernisiert", sagte Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) am Mittwoch.

Der Gesetzentwurf enthält auch neue Jahresemissionsmengen für die Jahre 2023 bis 2030 in den einzelnen Wirtschaftssektoren wie Verkehr oder Industrie. Den Löwenanteil der zusätzlichen Minderung bis 2030 werden dem neuen Gesetz zufolge die Energiewirtschaft und die Industrie übernehmen.

Über die Sektorziele hinaus gibt das Gesetz einen Fahrplan für die Reduktion von Treibhausgasen im Zeitraum zwischen 2031 und 2040 vor.

Nötig war die Gesetzesanpassung geworden, nachdem das Bundesverfassungsgericht dem Gesetzgeber vor knapp zwei Wochen mit einem wegweisenden Urteil aufgetragen hatte, bis Ende 2022 die Reduktionsziele für Treibhausgasemissionen für die Zeit nach 2030 näher zu regeln.

Algerien

Parlamentswahl in Algerien - Regierung lässt Aktivisten frei

13:44
Indien

Zahl der registrierten Corona-Neuinfektionen in Indien sinkt

13:42
Europa

Macron: Briten müssen Wort halten und Brexit-Vertrag respektieren

13:39
EM 2021

Belgien plagen vor Auftakt gegen Russland Personalsorgen

12:00
Grossbritannien

Gipfellauf am Strand: Johnson joggt vor G7-Sitzungen

11:01
EM-Gruppe A

Italien: So offensiv wie nie

10:16
Russland

Wo Wladimir Putin Ratten jagte – Auf Stadtführung in Petersburg

09:59
Kolumbien

Kolumbiens Ex-Präsident entschuldigt sich für Tötung von Zivilisten

09:06
Basketball

Hawks verlieren Heimspiel und Heimvorteil

07:36
EM 2021

Hradecky: "Wir sind keine Scheiss-Mannschaft"

07:30
Peru

Peruanische Regierung ruft nach Präsidentenwahl zur Ruhe auf

06:07
Hongkong

Hongkonger Demokratie-Aktivistin aus Gefängnis entlassen

05:43
Nationalmannschaft

Schlüsselspiel zum Auftakt

05:30
EM 2021

Wales gefällt die Rolle des Aussenseiters

05:00
Medien

Supino: Politik sollte Medienfreiheit bewahren

03:52
Grossbritannien

"Gesundheitserklärung": G7-Staaten wollen neue Pandemie verhindern

03:10
USA

US-Fischer angeblich von Wal verschluckt

03:05
French Open

Pawljutschenkowas Exploit zehn Jahre später als erwartet

03:03
Russland - USA

Putin: Verhältnis zu den USA hat Tiefpunkt erreicht

02:21
Flüchtlinge

Gouverneur von Texas will Trumps Grenzmauer zu Mexiko weiterbauen

01:25
Film

Sean Penn mit Tochter Dylan beim Regieprojekt "Flag Day"

01:19
Coronavirus

Millionen Impfdosen von Johnson & Johnson unbrauchbar

00:30
French Open

Regentschaft von König Rafa neigt sich dem Ende entgegen

23:38
EM-Gruppe A

Italien lanciert die EM mit einem 3:0 gegen die Türkei

22:59
Super League

Stefan Knezevic wechselt nach Belgien

21:30
USA

Ausspähung von Abgeordneten durch Trump-Regierung sorgt für Empörung

20:49
Grossbritannien

UN-Generalsekretär begrüsst G7-Impfspenden - "Aber wir brauchen mehr"

20:45
Mountainbike

Flückiger erstmals im Short Track vorne

20:29
French Open

Erster Major-Final für Stefanos Tsitsipas

18:53
Italien

Italien lockert Corona-Regeln - Astrazeneca nur an Menschen über 60

18:40
Nationalmannschaft

Keine Schweizer Sonderbewachung für Gareth Bale

18:22
Reiten

Überzeugender Schweizer Sieg im Nationenpreis

18:14
Belarus

Film über Proteste in Belarus - Regisseur beunruhigt über Lage

17:57
China

Scharfe Töne von Chinas Top-Aussenpolitiker in Telefonat mit Blinken

17:46
84. Tour de Suisse

Costa wird von Jury deklassiert - Däne Kron erbt den Sieg

17:37
84. Tour de Suisse

Costa wird von Jury deklassiert - Kron erbt den Sieg

17:37
International

Studie: Biontech/Pfizer-Impfstoff schützt auch vor Varianten

17:13
Malaysia

Malaysia verlängert "totalen Lockdown" bis Ende Juni

17:00
Israel

Künftige Koalitionspartner in Israel unterzeichnen Verträge

16:36
International

Orban will jede Art von Migration für zwei Jahre verbieten

16:19
84. Tour de Suisse

Simon Pellaud gibt auf - Auch van der Poel nicht mehr dabei

15:57
Vatikan

Papst ändert Amtszeiten in Spitzenämtern katholischer Verbände

15:47
Coronavirus - Schweiz

Das Reisen in den Sommerferien dürfte einfacher werden

15:15
Coronavirus - Schweiz

Bundesrat plant nächsten Corona-Öffnungsschritt vor Sommerferien

15:15
Naturschutz

Rettungsaktion für Regenwald: Ghanaer pflanzen 5 Millionen Bäume

14:26
National League

Ajoie holt kanadischen Verteidiger

14:06