Schäden in Millionenhöhe - Hagelkörner und Sturm wegen Superzelle

Die Unwetter der letzten Tage mit teils golfballgrossen Hagelkörnern haben grosse Schäden verursacht. Erste Schätzungen gehen von Schäden in Höhe von 30 Millionen Franken aus. Die Grösse der Hagelkörner ist kein Zufall: Grund für die Unwetter ist eine Superzelle.

Nach dem Unwetter von Sonntag rechnet die Versicherung Alliance Suisse mit rund 3000 Schadenmeldungen und einer Schadensumme von rund 8 bis 10 Millionen Franken, die Versicherung AXA verzeichnete rund 3700 Meldungen mit Schäden in Höhe von geschätzt 11 Millionen Franken. Die meisten Schäden seien an Autos entstanden. Betroffen waren in erster Linie die Region Bern, die Innerschweiz und Freiburg.

Alliance Suisse addiert dazu noch die Unwetterschäden von Montag, die vor allem die Zentralschweiz und den Jura getroffen haben. Die Versicherung geht von rund 4000 Schadenmeldungen und einer Schadensumme von rund 10 bis 12 Millionen Franken aus.

Gemäss Alliance Suisse kommen hier vor allem Überschwemmungsschäden hinzu. So standen am Montagabend etwa im Kanton Zug innert einer Stunde in den Gemeinden Risch, Hünenberg, Cham, Zug, Baar und Neuheim etliche Keller, Tiefgaragen und Strassen unter Wasser. Bei der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei sind gemäss eigenen Angaben 220 Meldungen eingegangen.

Auch im Kanton Bern hatten die Einsatzkräfte am Montagabend alle Hände voll zu tun: Dort gingen rund 100 Unwettermeldungen ein zu Wassereinbrüchen in Gebäuden oder Ästen und Bäumen auf Strassen. Die Meldungen kamen hauptsächlich aus dem Berner Oberland.

Superzelle bringt grosse Hagelkörner

Dass derart grosse Hagelkörner zu Boden prasselten - welche etwa Scheiben von Autos einzuschlagen vermochten - hat eine Erklärung: Hinter den Unwettern steckt eine sogenannte "Superzelle", wie SRF Meteo auf dem Kurznachrichtendienst Twitter mitteilte. Bei einer Superzelle nimmt der Wind mit der Höhe stark zu und ändert deutlich seine Richtung. Sie hat so einen rotierenden Aufwindbereich. Diese spezielle dreidimensionale Anordnung in der Wolke von Auf- und Abwindbereichen begünstigt die mehrfache auf- und abwärts gerichtete Zirkulation von Niederschlagsteilchen.

Die Teilchen haben so genügend Zeit, um zu grossen Hagelkörnern von mehreren Zentimetern heranzuwachsen. Zudem bringen sie in ihren Abwindbereichen manchmal schwere Sturmböen mit sich - und ihre typischen bodennahen Strömungsmuster bieten gute Voraussetzungen zur Entstehung von Tornados, erklärt SRF Meteo auf seiner Internetseite.

Mountainbike

Schweizer Dreifachsieg durch Neff, Frei und Indergand!

09:22
Tennis

Medaille rückt für Bencic näher

08:54
Jahrestag Medizin

Testen testen testen: WHO dringt auf bessere Hepatitis-Vorsorge

08:21
Nahrungsmittel

Lindt&Sprüngli mit fulminanter Erholung im ersten Halbjahr

07:47
Tennis

Topfavoritin Osaka scheitert im Achtelfinal

07:32
Pharma

Galenica übernimmt Lifestage Solutions

07:22
Kantone

Umfrage: Tessin und Graubünden erhalten meiste Sympathiepunkte

07:10
Informationstechnologie

Logitech-Höhenflug hält im neuen Geschäftsjahr an

06:47
Schwimmen

Ponti und Ugolkova verpassen Olympia-Finalvorstoss äusserst knapp

05:09
Schwimmen

Debütant Ponti fehlen sechs Hundertstel zum Olympia-Final

05:09
Bayern

Bayreuth nimmt Abschied von Koskys "Meistersingern"

04:11
USA

Schauplatz politischer Kämpfe - Gremium zur Kapitol-Attacke startet

04:04
Irak

US-Militärpräsenz im Irak ab Jahresende kein Kampfeinsatz mehr

04:00
Triathlon

Keine weitere Olympia-Medaille für Nicola Spirig: 6. Platz in Tokio

01:51
Automobilindustrie

Tesla macht erstmals über eine Milliarde Dollar Quartalsgewinn

23:13
Kunstturnen

Pablo Brägger sagt Adieu

23:00
Lebensmittel

Nestlé und Starbucks bringen Fertigkaffe in ausgewählte Märkte

22:35
Deutschland

Denis Zakaria mit Coronavirus infiziert

20:44
Europa

USA halten wegen Delta-Variante an Reisebeschränkungen fest

20:35
Grossbritannien

England: Zwei 14-Jährige wegen Mordes an Teenager schuldig gesprochen

18:58
Strassenverkehr

Autofahrer mit 532 Kilogramm zu viel auf Auto-Dach auf Autobahn A2

18:52
Österreich

Kurz vergleicht eigenen Vorstoss gegen Justiz mit Kritik an Kirche

18:50
Mountainbike

Schweizer Mountainbikerinnen mit Aussenseiterchancen

18:30
Nationalmannschaft

Favre wird nicht Nachfolger Petkovics

18:11
Tennis

Osaka und ihre komplizierte Rolle als Aushängeschild

18:00
China

Entscheidung über Aufnahme des Donaulimes in Welterbeliste vertagt

17:16
Tunesien

Tunesiens Präsident entlässt Premier und schliesst Parlament

16:28
Deutschland

Deutscher Staat will Katastrophenschutz nicht an sich ziehen

16:14
Philippinen

Philippinen: Proteste bei Dutertes letzter Rede zur Lage der Nation

15:52
Kreuzfahrtschiffe

MSC prüft Bau eines Kreuzfahrtschiffs mit Wasserstoffantrieb

15:46
Russland

Russland sperrt Dutzende Internetseiten von Kremlkritikern

15:44
Beachvolleyball

Heidrich/Vergé-Dépré vorzeitig im Achtelfinal

15:05
Kunstturnen

Sehr guter 6. Platz für Schweizer Kunstturner

14:55
Tierwelt

Vogelwarte päppelt nach Hagelstürmen verletzte Weissstörche auf

14:38
Frankreich

Frankreich gedenkt eines von Terroristen ermordeten Priesters

13:55
Informationstechnologie

ABB verkauft Division Mechanical Power Transmission an RBC

13:44
Coronavirus - Schweiz

BAG meldet 1746 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 72 Stunden

13:33
Super League

Brasilianischer Verteidiger zu Sion

13:22
Klima

Zürcher Paradeplatz: Klimaaktivisten überreichen CS offenen Brief

13:04
Transport

Heathrow-Chef fordert Reiselockerungen - Verlust ausgeweitet

12:53
Schwimmen

Ponti und Ugolkova mit Schweizer Rekord in den Halbfinal

12:52
Schwimmen

Ponti mit Schweizer Rekord in den Halbfinal

12:52
Mountainbike

Der Vierte zunächst zufriedener als der Zweite

12:47
USA

Wetterextreme plagen die USA: Hitze, Feuer, Fluten und Hurrikane

12:40
Frankreich

Frankreichs Parlament beschliesst Impfpflicht für Gesundheitspersonal

12:35
Segeln

Sanz Lanz auch bei windigen Bedingungen auf Kurs

12:24
Griechenland

Griechische Meteorologen warnen vor gewaltiger Hitzewelle

12:23
Challenge League

Innocent Emeghara verlässt den FC Winterthur

11:46
Frankreich

Feuerwehr kämpft weiter gegen Flammen auf Urlaubsinsel Sardinien

11:38
Gesundheit

BAG: Covid-19 hat die Zahl anderer Infektionskrankheiten reduziert

11:37
Verkehr

14 Kilometer Stau vor Gotthardnordportal am Montagmittag

11:35
Verkehr

Stau vor Gotthardnordportal erreicht erneut zehn Kilometer Länge

11:35
Afghanistan

UN: In Afghanistan nach Abzugsbeginn so viele zivile Opfer wie nie

11:30
Tennis

Auch Sabalenka und Swiatek ausgeschieden

11:05
Konjunktur

Ifo-Geschäftsklima in Deutschland sinkt überraschend

10:53
Banken

Bank of China erhält grünes Licht für Niederlassung in Genf

10:49
Irland

Irland öffnet Innengastronomie für Geimpfte wieder

10:05
Nationalstrassen

Autobahn-Baustellen auf mobiler Brücke überfahren: Weniger Stau

10:00