BMX-Freestylerin Ducarroz: in Symbiose zu Bronze

Nikita Ducarroz fand dank BMX Freestyle in ihrem Leben zum Flow zurück. An den Olympischen Spielen in Tokio führte ihre Reise aus der Depression zu Olympia-Bronze.

Nikita Ducarroz spricht gerne vom "Flow". Diesem im Leben der BMX-Freestyler so wichtigen Faktor, der darüber entscheidet, wie flüssig und leicht eine Athletin ihre Tricks in den Park legt und sie miteinander verknüpft. Die einzelnen Trick-Elemente der BMX-Cracks sollen nach Ansicht der Punktrichter möglichst schwierig sein - Saltos und Drehungen beinhalten. Das komplette Programm muss derweil trotz aller Schwierigkeit flüssig bleiben, Trick und Fahrer im Einklang bleiben.

Ducarroz ist eine Meisterin, wenn es darum geht, ihre Tricks spielend miteinander zu verbinden, zuweilen wirkt es, als lebe sie in Symbiose mit ihrem BMX-Rad. In Tokio reichte ihr diese Verbindung bei der olympischen Premiere ihrer Sportart zu Bronze, allerdings nur ganz knapp. 0,70 Punkte trennten die 24-jährige Genferin letztlich vom 4. Platz der Amerikanerin Perris Benegas, erst nach langer Konsultation rangen sich die Punktrichter zum Entscheid zugunsten der in den USA lebenden Schweizerin durch. "Sie haben sich etwas länger Zeit genommen, als üblich. Ich hatte richtig Angst", gab Ducarroz zu.

Richtiger Sport

Angst und Panik begleiten Ducarroz seit vielen Jahren. Nur dank dem BMX-Sport fand sie einen Ausweg aus den Depressionen, traute sich überhaupt wieder aus dem Haus. Über ihre mentalen Probleme spricht sie offen wie es wenige Sportlerinnen tun, auch wenn das Thema durch Simone Biles in Tokio gerade Hochkonjunktur erlebt. Die beste Kunstturnerin aller Zeiten verzichtete wegen mentaler Probleme in Tokio bislang auf die Mehrzahl ihrer Wettkämpfe. Ducarroz betreibt einen Instagram-Kanal, um die Menschen zu ermutigen, über mentale Probleme zu sprechen. Sie sagt: "Ich kämpfe täglich mit Panikattacken."

Die dunklen Gedanken verschwinden, sobald Ducarroz mit ihrem BMX-Bike in den Park fährt. Auch darum will sie dem Sport noch möglichst lang die Treue halten. "Aber er entwickelt sich gerade so schnell. Ich muss extrem viel investieren, wenn ich oben bleiben will", sagt sie. Noch wichtiger ist der WM-Zweiten von Montpellier allerdings, dass sie dem Sport etwas zurückgeben kann, der den Flow zurück in ihr Leben gebracht hat. "Ich hoffe, dass jetzt alle gesehen haben, dass wir echten Sport betreiben", so Ducarroz. Freuen würde es sie, wenn die BMX-Freestyle-Szene in der Schweiz nach ihrem Erfolg neben Zuspruch auch Zuwachs erhalten würde.

In den Kampf um Olympia-Gold zwischen der überraschenden Britin Charlotte Worthington, der ein Zauberlauf glückte, und der geschlagenen Topfavoritin aus den USA, Hannah Roberts, vermochte Ducarroz am Sonntag nicht einzugreifen. Über acht Punkte fehlten ihr im Vergleich zu Olympiasiegerin Worthington. Dennoch sagt sie: "Heute war mein Tag!" Dank ihrem BMX-Rad begann er fast so, wie er endete: mit einem Lächeln im Gesicht.

Eritrea

Äthiopiens Konfliktpartei TPLF begrüsst geplante Sanktionen durch USA

11:46
Russland

Zweiter Tag der russischen Parlamentswahl - Beschwerden über Verstösse

11:36
Guinea

Ecowas: Gefangener Präsident Guineas wohlauf nach Militärputsch

11:33
Brasilien

Pelé kurzzeitig wieder auf Intensivstation verlegt

08:49
Mountainbike

Flückiger holt den Sieg im Gesamtweltcup

07:39
Afghanistan

US-Militär: Luftangriff in Kabul tötete Unschuldige

05:09
USA

Geplante Pro-Trump-Demo am US-Kapitol beunruhigt Polizei

05:04
Triathlon

Daniela Ryf fühlt sich noch rechtzeitig maximal leistungsfähig

05:00
Australien

U-Boot-Streit: Frankreich ruft Botschafter zurück

04:53
Algerien

Algeriens Ex-Präsident Bouteflika stirbt mit 84 Jahren

04:48
Coronavirus - Schweiz

"Freiheitstrychler" weisen Verantwortung für Ausschreitungen zurück

03:38
Österreich

Kurz: Bei steigenden Corona-Zahlen Après-Ski nur für Geimpfte

01:37
Auktion

Wertvolles Originalexemplar der US-Verfassung wird versteigert

23:49
Deutschland

Hertha Berlin dreht Partie gegen Greuther Fürth

22:40
National League

Zug gewinnt Spitzenkampf und bleibt Tabellenführer

22:22
Bern - SCL Tigers 8:1

SCL Tigers bauen den SC Bern wieder auf

22:18
Basketball

Fribourg Olympic scheitert in der letzten Hälfte

22:04
Wolf

Wolfsrisse: Feuer der Solidarität zur Unterstützung der Landwirte

21:52
Schweizer Cup

Zürich siegt in Kriens dank Freistoss-Tor von Marchesano

21:47
Frauen

Schweizerinnen schlagen Litauen zum Start in die WM-Qualifikation

21:01
Challenge League

Andermatt tritt in Schaffhausen Nachfolge von Murat Yakin an

20:45
WTA Luxemburg

Belinda Bencic chancenlos

19:35
Schweiz - EU

Erster Arbeitsbesuch Leus nach Scheitern des Rahmenabkommens

18:46
USA

US-Schauspielerin Jane Powell mit 92 Jahren gestorben

17:56
Deutschland

Metallica mit neu aufgelegtem Klassiker an der Spitze der Charts

17:53
Motorrad

Tom Lüthi im Regen der Schnellste

17:01
Erpressungsversuch

Sonderermittler soll mögliches Leck im Fall Berset prüfen

16:25
Erpressungsversuch

Sonderermittler soll mögliches Lecks im Fall Berset prüfen

16:25
Luxemburg-Rundfahrt

Trotz starkem Zeitfahren: Hirschi muss Leadertrikot abgeben

16:12
Kunstaffäre

Verfahren gegen Genfer Kunsthändler Bouvier eingestellt

15:51
Badeunfall

Mädchen treibt regungslos im Wasser eines Bieler Hallenbads

15:29
Badeunfall

Mädchen in Bieler Hallenbad ums Leben gekommen

15:29
Ausstellung

Weibliche Einblicke in die Porträtkunst der Moderne

15:13
Davis Cup

Stricker bei seinem Debüt nervös, aber souverän

14:58
Davis Cup

Stricker und Laaksonen mit souveränen Siegen

14:58
Davis Cup

Stricker bringt Schweiz 1:0 in Führung

14:58
Börsengang

On-Börsengang macht Firmenspitze zu Multimillionären

14:52
Deutschland

Kingsley Coman nach Herzrhythmusstörung operiert

14:39
Afghanistan

Putin wirbt für weitere Afghanistan-Geberkonferenz

14:20
Militärprozess

PC-7-Unfall in St. Moritz: Freispruch für Ex-Flugstaffel-Chef

14:16
Energiegewinnung

Altholzkraftwerk verbessert CO2-Bilanz der Zuckerfabrik Aarberg

14:00
Klima

Bundesrat will bis Ende Jahr neues CO2-Gesetz vorlegen

14:00
Coronavirus - Schweiz

BAG meldet 2095 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden

13:33
Afghanistan

Italien will G20-Sondergipfel zu Afghanistan nach UN-Versammlung

13:21
Deutschland

Baerbock will bei EU-Asylreform nicht auf Orban warten

13:15
Russland

Nawalny-Team: Internetriesen entfernen App zum Protestwahl-Verfahren

13:00
Schweiz - EU

Wegen Blockade mit EU: Bundesrat will Schweizer Forschenden helfen

13:00
Frankreich

70 Prozent der Franzosen sind vollständig gegen Corona geimpft

12:41
Grossbritannien

Nancy Pelosi knüpft Handelsvertrag mit Grossbritannien an Bedingung

12:36
Belarus

Polens Grenzschutz: 3200 versuchte illegale Übertritte im September

12:27
Niederlande

Niederländischer Premier Rutte bedauert Rücktritt von Aussenministerin

12:20
Berlin

Thunberg am Klima-Protesttag 24. September in Berlin

12:07
Albanien

Edi Rama zum dritten Mal in Folge Regierungschef in Albanien

12:03