Bayern München zeigt dem neuen FC Barcelona die Grenzen auf

Für den FC Barcelona läuft die erste Champions League der Ära nach Lionel Messi nicht gut an. Die Katalanen verlieren daheim gegen Bayern München 0:3. Der Titelverteidiger Chelsea startet erfolgreich.

Eine vergleichbare Schlappe wie beim 2:8 vor 13 Monaten am Finalturnier in Lissabon setzte es für den FC Barcelona nicht ab, chancenlos waren die Spanier gegen den deutschen Meister aber auch dieses Mal. In der ersten Halbzeit führte ein abgelenkter Weitschuss von Thomas Müller zum 0:1, in der zweiten traf Robert Lewandowski zweimal. Der Pole, der seit Beginn der Saison 2018/19 30-mal und damit klar die meisten Tore in der Champions League erzielt hat, war zweimal nach Pfosten-Abprallern zur Stelle.

Die Partie gegen den ersten richtigen Gradmesser der Saison liess erahnen, dass der hoch verschuldete katalanische Weltklub im Kreis der europäischen Elite heuer wohl nicht nur finanziell, sondern auch sportlich kleinere Brötchen backen muss. Nach einer wackeren ersten Viertelstunde wurde das Heimteam vom Champions-League-Sieger von 2020 fast durchgehend kontrolliert und über weite Strecken auch dominiert.

Chelsea gewinnt dank Lukaku

Bei Chelsea, dem Champions-League-Sieger der Vorsaison, machte sich das personelle Upgrade im Angriff bereits im ersten Gruppenspiel bezahlt. Der für mehr als 100 Millionen Euro von Inter verpflichtete Romelu Lukaku schoss die Londoner gegen die defensiven Russen von Zenit St. Petersburg in der 69. Minute zu einem 1:0-Auftaktsieg.

Kevin Mbabu und Renato Steffen kamen bei Wolfsburgs erstem Champions-League-Auftritt seit mehr als fünf Jahren zu einem 0:0 beim französischen Meister Lille. Die Wolfsburger agierten in der letzten halben Stunde aufgrund einer Gelb-Roten Karte gegen Jonathan Brooks in Unterzahl, hielten dem gegnerischen Andrang aber bis zuletzt stand.

Steuern

Ständerat berät die Abschaffung des Eigenmietwerts

04:30
Griechenland

Erneut Waldbrand in Griechenland ausgebrochen

02:30
International

Schweizerisch-französischer Künstler malt Kinder auf Uno-Rasen

02:22
USA

Mehr US-Bürger an Corona gestorben als durch die Spanische Grippe

00:56
USA

Biden-Regierung will Aufnahme von Flüchtlingen verdoppeln

23:32
Italien

Napoli nach vier Runden mit dem Maximum

22:45
WTA-Turnier Ostrava

Bencic spielt gegen Sorribes Tormo

22:09
Kanada

Spitzenkandidaten geben bei Neuwahl in Kanada Stimmen ab

21:30
Comic-Festival

Lausanner Comic-Festival BDFIL zieht 18'000 Menschen an

19:59
Geologie

Risiken durch Steinschlag hängt von Form der fallenden Steine ab

19:12
El

Präsident Bukele nennt sich auf Twitter "Diktator von El Salvador"

18:52
Kosovo

Spannungen zwischen Kosovo und Serbien wegen Kfz-Kennzeichen-Regel

18:21
Deutschland

Deutsche Parteien starten Schlussspurt vor Bundestagswahl

17:36
Europa

USA heben Corona-Reisestopp für Geimpfte auf

17:22
Vatikan

Zutritt zum Vatikan ab 1. Oktober nur noch mit Corona-Pass

16:52
WM Flandern

Wenn sich ein 2. Platz plötzlich wie eine Niederlage anfühlt

16:47
WM Flandern

Silber statt Gold für Marlen Reusser im WM-Zeitfahren

16:47
Deutschland

Umstrittene Museen im Berliner Humboldt Forum öffnen

16:45
Justiz

Immunität von Ex-Sonderermittler Keller wird nicht aufgehoben

16:20
Ruanda

Schuldspruch für "Hotel Ruanda"-Helden in Terrorismus-Verfahren

16:17
Deutschland

Biontech: Impfung wirksam und sicher bei jüngeren Kindern

16:08
Justiz

Immunität von Sibel Arslan wird definitiv nicht aufgehoben

16:01
Österreich

Österreich geht mit 3G-Regel in die Wintersportsaison

15:55
Grossbritannien

Johnson mit wenig Hoffnung auf 100 Milliarden Dollar Klimahilfe

15:51
Kunstmesse

Öffentlicher Kunst-Parcours sucht nach dem gemeinsamen Glück

15:40
Autovermietung

Autovermieter Sixt erwartet dank gutem Feriengeschäft mehr Gewinn

15:34
Super League

Croci-Torti in Lugano zum Cheftrainer befördert

14:59
Kryptowährungen

Kryptowährungen wegen trüber Marktstimmung unter Druck

14:54
ATP Tour

"Das Schlimmste ist schon hinter mir"

14:40
Coronavirus - Schweiz

Stadt Bern toleriert unbewilligte Corona-Demos nicht mehr

14:29
Pelz

Rund 42'800 Unterschriften gegen tierquälerisch produzierte Pelze

14:00
Coronavirus - Schweiz

BAG meldet 4032 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 72 Stunden

13:32
FIFA

WM-Reform: FIFA lädt zum Online-Gipfel ein

13:18
Zecken

Bisher weniger FSME- und Borreliose Fälle als im Vorjahr

11:30
Coronavirus - Schweiz

Kaum Protest gegen Zertifikatspflicht an Schweizer Universitäten

11:28
Börsen

Dax nun mit 40 Konzernen - Erste deutsche Börsenliga erweitert

11:25
Russland

Mann schiesst an Uni in Russland um sich - mehrere Verletzte

10:30
Griechenland

Brand im alten Flüchtlingslager von Samos

10:21
Neuseeland

Neuseeland: Lockdown wird auch in Millionenstadt Auckland gelockert

10:16
USA

Schlag für US-Präsident Biden in der Migrationspolitik

10:07
Angststörungen

Eine Augmented-Reality-App nimmt den Spinnen ihren Schrecken

10:00
Deutschland

Mönchengladbach unter Adi Hütter mit Fehlstart

09:53
Australien

Studie: Zahl der Koalas in Australien sinkt rapide

09:43
Haiti

Riesiges Migrantencamp in Del Rio - USA schieben Menschen ab

09:37
Tiere

Einige junge Giraffenmännchen bleiben ihrem Geburtsort treu

08:10
Maschinenindustrie

Sulzer-Aktionäre segnen Medmix-Gründung ab

08:02
Flugverkehr

Flughafen Zürich rechnet mit Aufschwung ab 2022

06:07
Südafrika

Bienenschwarm tötet über 60 Brillenpinguine in Südafrika

05:36
Bahnverkehr

Füglistaler: Schweiz vernachlässigt Binnengüterverkehr

05:19
Spanien

Vulkanausbruch auf Kanaren - Massive Evakuierungen

05:04
Lichtspektakel

Comeback des Lichtspektakels "Rendez-vous Bundesplatz" im Herbst

05:00
WM Flandern

Marlen Reusser will ihre Topsaison vergolden

05:00