Die Zukunft des Schweizer Davis-Cup-Teams beginnt heute

Die Schweiz startet als haushoher Favorit in die Davis-Cup-Partie der Weltgruppe II gegen Estland. Mit dem Debüt von Dominic Stricker könnte am Freitag in Biel eine neue Ära eingeläutet werden.

So zuversichtlich durfte Captain Severin Lüthi lange nicht mehr in eine Davis-Cup-Begegnung steigen. Endlich hat er wieder eine schlagkräftige Truppe zusammen, die für die Zukunft einiges verspricht.

Nach dem Höhepunkt mit dem Gewinn der "hässlichsten Salatschüssel" 2014 ging es für das Schweizer Davis-Cup-Team - ohne seine einstigen Stützen Roger Federer und Stan Wawrinka - stetig bergab. Bereits vier Jahre liegt der letzte Sieg (gegen Belarus) zurück. In Kasachstan, zuhause gegen Schweden und Russland sowie wieder auswärts in der Slowakei und vor eineinhalb Jahren in Peru setzte es lauter Niederlagen ab.

Junge Mannschaft mit Potenzial

Jetzt freut sich Lüthi aber über eine sehr junge Mannschaft mit drei Teenagern und vor allem darüber, wieder einmal Favorit zu sein. In den ersten beiden Einzeln am Freitag (ab 13.30 Uhr) treffen Dominic Stricker (ATP 287) und Henri Laaksonen (ATP 119) auf die deutlich schlechter klassierten Esten Vladimir Ivanov (ATP 717) respektive Mattias Siimar (ATP 1041). Von einer gefährlichen Ausgangslage will der erfahrene Captain und Federer-Coach nichts wissen.

"Gefährlich wäre es nur, wenn man den Gegner unterschätzen würde", betont der 45-jährige Berner. Er sagt zwar, dass die Esten zum Teil College-Tennis spielten und deshalb in der Weltrangliste wohl etwas unterklassiert seien, die Favoritenrolle stellt er aber nicht in Abrede. Zufrieden ist er auch, dass er bei der Wahl seiner Einzelspieler tatsächlich eine Auswahl hatte. "Der Entscheid war nicht einfach, aber nicht, weil ich kein Vertrauen in Domi hätte."

Strickers erwartetes Debüt

Neben dem erfahrenen und unbestrittenen Teamleader Laaksonen entschied er sich nicht überraschend für den 19-jährigen Debütanten Dominic Stricker. Der Juniorensieger des French Open 2020 wird damit auch für seinen steilen Aufstieg in diesem Jahr auf der Männertour belohnt. Stricker gewann in Lugano ein Challenger-Turnier, schlug bei seinen ersten beiden ATP-Turnieren mit einer Wildcard drei Top-50-Spieler und kletterte in der Weltrangliste von Platz 1168 in die Top 300. "Es gefällt mir, wie er sich entwickelt hat."

Am Donnerstagnachmittag zeigte sich der stets ruhige Berner noch nicht übermässig nervös. "Ich fühle mich im Team sehr wohl und hoffe auf den Support der Fans." Stricker gibt zu, dass er über seinen Gegner (noch) nicht viel weiss. "Ich will mich auf meine Stärken verlassen und das Spiel geniessen."

Am Freitag stehen zwei Einzel im Programm, am Samstag (ab 13.00 Uhr) erst das Doppel, dann die beiden restlichen Einzel. Für das Doppel nominierte Lüthi die beiden Linkshänder Stricker und Marc-Andrea Hüsler (ATP 160). Die Aufstellungen können aber bis eine Stunde vor Spielbeginn ohne Angabe von Gründen noch geändert werden.

Im Fall eines erwarteten Sieges würden die Schweizer im kommenden Frühjahr um die Rückkehr in die Weltgruppe I spielen.

GC - Zürich 3:3

Grasshoppers schaffen spektakuläre Wende, Zürich schlägt zurück

22:49
National League

Fribourg-Gottéron, Biel und Davos festigen ihre Positionen

22:22
Bern - Davos 3:6

Davos gewinnt auch in Bern

22:04
Snowboard

Bösiger erstmals seit zweieinhalb Jahren wieder auf dem Podest

20:35
YB - Lausanne 3:2

Young Boys dank zwei Toren in der YB-Viertelstunde auf Rang 2

20:24
Parteien

Aargauerin Christina Bachmann-Roth Präsidentin der CVP Frauen

20:00
Challenge League

Der FC Winterthur gewinnt hoch und führt klar

20:00
Ski alpin

Bei Michelle Gisin geht es nach dem Drüsenfieber steil aufwärts

19:39
Deutschland

Erdogan erklärt deutschen Botschafter zur unerwünschten Person

18:21
International

Führender Ölexporteur Saudi-Arabien will bis 2060 klimaneutral sein

18:10
Europa

Menschenmenge begrüsst Flüchtlingspuppe an der St.-Pauls-Kathedrale

18:04
Ski alpin

Mikaela Shiffrin siegt in Sölden knapp vor Lara Gut-Behrami

17:58
Deutschland

Überraschungsteam Freiburg verschärft die Krise in Wolfsburg

17:55
Pakistan

Mehr als 100 Millionen Impfdosen in Pakistan verabreicht

17:49
Grossbritannien

COP-Präsident Sharma: Glasgow wird schwieriger als Einigung von Paris

17:39
Italien

Italien: Prominente Zeugen in "Open-Arms"-Prozess zugelassen

17:19
Österreich

Regierung in Wien einigt sich auf Regeln für assistierten Suizid

17:08
Deutschland

Laschet warnt vor Herbeireden von Krisenszenarien der CDU

17:03
Kundgebung

Tausende demonstrieren in Bern gegen Corona-Massnahmen des Bundes

16:52
Motorrad

Guter Startplatz 11 für Tom Lüthi

16:48
Grossbritannien

BBC-Bericht: Viele "Lockdown-Hunde" landen in britischen Tierheimen

16:39
International

Klimaaktivisten: Reiche Länder wie Deutschland haben Bringschuld

16:14
Belarus

Menschenrechtler: Lage für Migranten in Belarus wird angespannter

16:02
USA

Todesschuss bei Dreh mit Alec Baldwin: Polizei durchsucht Filmset

15:36
England

Chelsea festigt mit Blitzsieg Leaderposition

15:25
USA

Abtreibungsrecht in Texas gilt weiter - "Auswirkungen katastrophal"

15:25
Ski alpin

Gut-Behramis Freude über ihren gelungenen Saisonstart

15:05
Kundgebung

Grosser Aufmarsch der Massnahmengegner in Bern

15:05
Nordrhein-Westfalen

Laschet-Nachfolge: NRW-CDU wählt Hendrik Wüst zum neuen Parteichef

14:43
Kunstturnen

Zwei Medaillen für Andrade, vier für Italien

13:30
Armee

Armeechef räumt Fehler bei IT-Kosten ein - und wehrt sich

13:27
Jahrmarkt

550. Basler Herbstmesse mit Corona-Schutzkonzept eröffnet

13:00
Italien

Khashoggis Verlobte Cengiz kritisiert Umgang mit Saudi-Arabien

12:36
Grossbritannien

Britische Regierung schliesst erneuten Corona-Lockdown aus

11:59
Parteien

Unsicherheiten können laut Parmelin den Aufschwung gefährden

11:49
Parteien

SVP greift "Schmarotzer-Politik" der links-grünen Städte scharf an

11:19
Parteien

SVP will sich laut Chiesa nicht spalten lassen

11:19
Ski alpin

Gut-Behrami in Sölden als Zweite ganz stark - 70. Sieg von Shiffrin

10:39
Ski alpin

Gut-Behrami Halbzeit-Leaderin in Sölden - Shiffrin Zweite

10:39
International

Wie ein einzelner US-Senator Bidens Klimaschutz-Pläne sabotiert

10:14
Österreich

Österreich droht Ungeimpften mit Lockdown - Neuer Corona-Stufenplan

09:22
Ski alpin

Bleibt die Schweiz Skination Nummer 1?

09:13
WTA

Weltnummer 1 Barty bricht Saison ab

08:12
NHL

Wieder zwei Skorerpunkte für Timo Meier

06:57
Südafrika

Elefant trampelt Wilderer in Südafrika zu Tode

04:36
Parteien

SVP-Delegiertenversammlung ohne Zertifikatspflicht in offenem Zelt

04:30
Super League

Heute erlebt man einen ganz anderen FCZ

04:00
Äthiopien

Zuspitzung in Tigray: UN schlagen Alarm nach Vorfall mit Hilfsflug

03:49
Raumfahrt

Nasa verschiebt Mondmission Artemis 1 auf Februar

02:44