Kenneth Branaghs "Belfast" gewinnt beim Filmfest in Toronto

Das Nordirland-Drama "Belfast" von Regisseur Kenneth Branagh ("Mord im Orient Express") ist der Siegerfilm beim 46. Toronto International Film Festival (TIFF). Das gaben die Leiter des Festivals, Joana Vicente und Cameron Bailey, am Samstagabend (Ortszeit) während einer Galaveranstaltung in Toronto bekannt. Die bewegende Coming-of-Age-Geschichte mit Caitríona Balfe und Jamie Dornan in den Hauptrollen begeisterte das Publikum der kanadischen Metropole, das traditionell an Stelle einer Jury den Gewinner wählt. Bei dem zehntägigen Filmfest konkurrierten in diesem Jahr über 130 Filme um die Gunst der Zuschauer.

"Belfast" spielt im turbulenten Nordirland der späten 1960er Jahre. Der Schwarzweiss-Film begleitet den jungen Buddy (Jude Hill) auf seinem Weg durch eine Welt aus Arbeiterkämpfen, tiefgreifenden kulturellen Veränderungen und Gewalt. Halt findet er bei seinem charismatischen Vater (Dornan) und seiner Mutter (Balfe) sowie seinen Grosseltern (Ciarán Hinds und Judi Dench) und deren Geschichten.

TIFF-Co-Chef Bailey lobte "Belfast", der auf Branaghs eigener Kindheit basiert, als dessen "persönlichsten und bewegendsten Film". Der Regisseur bedankte sich in einer Videonachricht beim Publikum: "Unsere erste Vorführung von 'Belfast' beim TIFF war eine der denkwürdigsten Erfahrungen meiner gesamten Karriere. Ich bin begeistert, ich bin geehrt und ich bin zutiefst dankbar."

Der zweite Platz ging an das kanadische Drama "Scarborough" von Shasha Nakhai und Rich Williamson. Der Film begleitet über ein Jahr hinweg drei Kinder in einer Nachbarschaft von Toronto. Das Brüderdrama "The Power of the Dog" der neuseeländischen Regisseurin Jane Campion mit Benedict Cumberbatch in der Hauptrolle kam auf Platz drei.

Zum besten Dokumentarfilm wählte das Publikum "The Rescue" von E. Chai Vasarhelyi und Jimmy Chin, einen Bericht über die Rettung der eingeschlossenen Jugendfussballmannschaft aus einer thailändischen Höhle 2018.

Bei der Galaveranstaltung wurden am letzten Abend des zehntägigen Filmfestivals zudem die TIFF Tribute Awards vergeben, mit denen herausragende Filmschaffende geehrt werden. Jessica Chastain ("Zero Dark Thirty"), die unter anderem in der Filmbiografie "The Eyes of Tammy Faye" in Toronto zu sehen war, und Benedict Cumberbatch erhielten die Auszeichnung als beste Schauspieler. Der Regiepreis ging an Denis Villeneuve ("Arrival", "Dune"). Die US-Sängerin Dionne Warwick bekam den TIFF Special Tribute Award für ihr Lebenswerk.

Lausanne - Biel 4:2

Seltener Lausanner Heimsieg und seltene Bieler Auswärtsniederlage

18:20
Deutschland

Leverkusen bleibt Teil der Antwort schuldig

17:41
USA

Frauengemälde von Picasso für fast 35 Millionen Euro versteigert

17:29
Grossbritannien

Greta Thunberg: Wandel kommt, wenn Menschen Wandel verlangen

17:15
Libyen

Papst fordert Hilfe für Migranten in Libyen

17:01
Ski alpin

Die Hundertstel auf seiner Seite: Marco Odermatt im Siegesglück

16:41
USA

Viele Details zum Todesschuss an Baldwin-Filmset weiter unklar

16:31
Österreich

Immer mehr Corona-Fälle in Österreich - Lage in Kliniken stabil

16:23
Super League

FCZ und SFL verurteilen Geschehnisse nach dem Derby

16:16
FCL - St. Gallen 2:0

Der erste Luzerner Sieg im elften Spiel

16:10
Usbekistan

Haushoher Wahlsieg für Präsident Mirsijojew in Usbekistan erwartet

16:06
Belarus

Seehofer: Schutz an Grenze zu Polen falls notwendig weiter verstärken

16:06
Grossbritannien

Pflegemangel in Grossbritannien durch Brexit verschärft

16:06
Frankreich

Shaqiri verfolgt Lyons Desaster von der Bank

15:20
Jahrestag

Gedenken an Opfer des Brandes im Gotthardtunnel

15:15
Kunstturnen

Zweimal Gold für Xu, Uchimura geht leer aus

15:07
Luftverkehr

Genfer Flughafen baut rund 20 Arbeitsplätze ab

15:07
Motorrad

Fabio Quartararo vorzeitig MotoGP-Weltmeister

14:48
Italien

Atalanta gibt daheim einmal mehr Punkte ab

14:36
Autoposer

Polizei löst illegales Treffen von Autoposern in Dübendorf auf

14:25
Motorrad

Nur zwei WM-Punkte für Tom Lüthi

13:08
Frankreich

Frankreichs Sozialisten küren Hidalgo zur Präsidentschaftskandidatin

12:32
Kunstturnen

Baumann stürzt und wird im Barren-Final Letzter

12:09
Deutschland

Erdogan stellt Türkei-Beziehungen auf Probe

11:28
Ski alpin

Odermatt mit perfektem Saisonbeginn - Caviezel brilliert ebenfalls

10:56
Ski alpin

Marco Odermatt (3.) und Gino Caviezel (5.) in Lauerstellung

10:56
Coronavirus - Schweiz

Drittimpfung: Swissmedic erhielt Gesuche später als EU-Behörde

10:50
Fahrdienst

Nez Rouge bietet über die Festtage nur reduzierten Fahrdienst an

09:00
Italien

Normaler und doch ungewöhnlicher Sieg Milans

08:04
Baseball

Die Atlanta Braves folgen den Houston Astros in die World Series

07:49
Basketball

Capela und die Hawks kassieren erste Niederlage

07:32
NHL

Nico Hischier und Roman Josi treffen

07:23
Volkswirtschaft

Parmelin ist wegen der unterbrochenen Lieferketten besorgt

05:00
Kolumbien

Meistgesuchter Drogenboss in Kolumbien gefasst

04:44
Italien

Derby d’Italia: Inter und Juve unter Druck

04:30
Super League

Luzern auf dem Weg zu Servettes Negativrekord

04:00
Grossbritannien

London und Brüssel wollen weiter über Nordirland-Regeln verhandeln

03:00
Film

Zwei Set-Mitarbeiter nach tödlichem Schuss in Fokus der Ermittler

00:41
Formel 1

Verstappen entscheidet Qualifying-Duell gegen Hamilton für sich

00:09
USA

Obama: Amerika und die Welt sind an einem Wendepunkt

23:13
GC - Zürich 3:3

Grasshoppers schaffen spektakuläre Wende, Zürich schlägt zurück

22:49
National League

Fribourg-Gottéron, Biel und Davos festigen ihre Positionen

22:22
Bern - Davos 3:6

Davos gewinnt auch in Bern

22:04
Snowboard

Bösiger erstmals seit zweieinhalb Jahren wieder auf dem Podest

20:35
YB - Lausanne 3:2

Young Boys dank zwei Toren in der YB-Viertelstunde auf Rang 2

20:24
Parteien

Aargauerin Christina Bachmann-Roth Präsidentin der CVP Frauen

20:00
Challenge League

Der FC Winterthur gewinnt hoch und führt klar

20:00
Ski alpin

Bei Michelle Gisin geht es nach dem Drüsenfieber steil aufwärts

19:39