Sie sind hier: Home > Unwetter > Ab halb fünf war nichts mehr, wie es einmal war – ein Jahr nach dem Jahrhundert-Unwetter

Ab halb fünf war nichts mehr, wie es einmal war – ein Jahr nach dem Jahrhundert-Unwetter

  • Das heftige Unwetter in der Region Zofingen jährt sich am kommenden Sonntag zum ersten Mal.
  • Die meisten Schäden sind behoben.
  • Zurück bleiben die Erinnerungen, ein positives Fazit von Politikern und Einsatzkräften sowie das Wissen um eine grosse Portion Glück im Unglück.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00