Sie sind hier: Home > Unterentfelden > Apotheker Andreas Brunner über den Pandemie-Winter: «Es gibt kaum Grippe- und Erkältungsfälle»

Apotheker Andreas Brunner über den Pandemie-Winter: «Es gibt kaum Grippe- und Erkältungsfälle»

  • Der Shutdown und die Hygienemassnahmen haben ungeahnte Auswirkungen auf die Apotheken.
  • Der Unterentfelder Andreas Brunner, der 13 Apotheken besitzt, erzählt, wie das Geschäft im letzten Jahr lief.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00