Sie sind hier: Home > Corona-Impfung > Auffrischimpfungen und Impfgerechtigkeit: Für die dritte Dosis ist es zu früh

Auffrischimpfungen und Impfgerechtigkeit: Für die dritte Dosis ist es zu früh

  • Während Grossbritannien sich überlegt, ab Herbst mit Auffrischungsimpfungen zu beginnen, mangelt es in anderen Ländern an Impfstoffen.
  • Auch die Schweiz handelt nicht ganz uneigennützig.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00