Sie sind hier: Home > Corona-Demo > Berner Sicherheitsdirektor spricht von einem Sturm aufs Bundeshaus: «Es wurde eine rote Linie überschritten»

Berner Sicherheitsdirektor spricht von einem Sturm aufs Bundeshaus: «Es wurde eine rote Linie überschritten»

  • Die Polizei musste am Donnerstagabend eine Demonstration von Impfgegnern mit Wasserwerfern auflösen.
  • Der Stadtberner Sicherheitsdirektor Reto Nause zeigt sich schockiert.
  • Wer Werkzeug an eine Demonstration mitführe, habe klare Absichten.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00