Sie sind hier: Home > Einkaufs-Tourismus > Bussen für Einkaufstouristen: Bundesrat räumt Fehler ein

Bussen für Einkaufstouristen: Bundesrat räumt Fehler ein

  • Während des Lockdowns 2020 wurden an der Schweizer Grenze Einkaufstouristen gebüsst, obwohl sie nichts Verbotenes getan hatten.
  • Der Bundesrat will daraus Lehren ziehen.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00