Sie sind hier: Home > Aargau > Corona vermiest den Kurztrip ins Ausland: Davon profitieren Campingplätze und Hotels im Aargau

Corona vermiest den Kurztrip ins Ausland: Davon profitieren Campingplätze und Hotels im Aargau

  • Wegen der Pandemie bleiben viele Aargauer über die Ostertage im eigenen Kanton.
  • Hotels und Campingplätze mit attraktiver Lage sind ausgebucht.
  • Die guten Zahlen haben die Hoteliers bitter nötig: Im letzten Jahr registrierte der Aargau so wenig Logiernächte wie noch nie.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00