Sie sind hier: Home > Einkaufs-Tourismus > Coronamassnahmen im deutschen Grenzgebiet verschärft – das müssen Sie wissen, wenn Sie im Nachbarland einkaufen oder ins Restaurant wollen

Coronamassnahmen im deutschen Grenzgebiet verschärft – das müssen Sie wissen, wenn Sie im Nachbarland einkaufen oder ins Restaurant wollen

  • Weil die Zahl der Coronapatientinnen und -patienten auch am Dienstag über dem Schwellenwert von 250 lag, gilt im Baden-Württemberg seit Mittwoch die Warnstufe mit verschärften Coronaregeln.
  • Was heisst das für Schweizer, die im grenznahen Gebiet einkaufen, essen oder ins Theater wollen?
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00