Sie sind hier: Home > Dagmersellen > „Dagmersellerli“: Vom Kriegswürstchen zum Kassenschlager

„Dagmersellerli“: Vom Kriegswürstchen zum Kassenschlager

  • Im ersten Beitrag der Sommerserie über Luzerner Spezialitäten zeigen wir, wie die beliebten «Dagmersellerli» entstehen.
  • Ihre Erfindung ist einem Produktionsfehler des Dagmerseller Metzgermeisters Gottfried Willimann in der Zeit des Zweiten Weltkriegs zu verdanken.
  • Der Metzger griff in den falschen Salzkasten und erfand eine neue Wurst.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00