Sie sind hier: Home > Aargau > Darum wurde das CO2-Gesetz im Aargau deutlicher abgelehnt als national

Darum wurde das CO2-Gesetz im Aargau deutlicher abgelehnt als national

  • Das nationale CO2-Gesetz ist nach einem heftigen Abstimmungskampf knapp gescheitert.
  • Im Aargau war die Ablehnung deutlicher. Das hatte sich aufgrund früherer Urnengänge aber auch abgezeichnet.
  • Im Aargau haben die Grünen noch einen Pfeil im Köcher.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00