Sie sind hier: Home > Musikszene > Das Publikum ergötzte sich am Niedergang von Amy Winehouse: Die posthume Verehrung und der bittere Nachgeschmack

Das Publikum ergötzte sich am Niedergang von Amy Winehouse: Die posthume Verehrung und der bittere Nachgeschmack

  • Vor 10 Jahren starb Amy Winehouse, die grösste Sängerin ihrer Generation, im Alter von 27 Jahren.
  • Trägt die Öffentlichkeit eine Mitschuld an ihrem Schicksal?
  • Wurde sie in den Tod getrieben?
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00